Angebot
18
Post Thumbnail

29,95€

versch. Adidas Firebird Jacken ab 29,95€

28.05.2012
von: ebay.de

Eines der ebay WOWs sind wieder die Firebird Jacken von Adidas ab 29,95€. Im direkten Preisvergleich fallen sonst je nach Modell ca. 35€ bis 50€ an – und da sich die Auswahl durchaus sehen lassen kann, wollte ich mal extra drauf hinweisen

• Material: 100 % Polyester
• Vorne: durchgehender Reißverschluß, Adidas Trefoil Blatt aufgestickt, 2 Eingrifftaschen
• mit Reißverschluss
• Hinten: Rücken der Jacke mit großem Trefoil Logo
• 3 Adidas Streifen an den Armen aufgenäht
• Abschlüsse mit Bündchen

Kai (Gast)

28.05.2012, 09:20
Antworten

Endlich Firebird Jacken im Angebot…. Danke Top Deals

daniel_in (Gast)

28.05.2012, 09:21
Antworten

ebay = Turkeyquality

@daniel_in (Gast)

28.05.2012, 09:23
Antworten

ansonsten klappt es noch????

bazinga (Gast)

28.05.2012, 09:23
Antworten

boah die sind ja hässlich wie die nacht!

HummelDumm (Gast)

28.05.2012, 09:44
Antworten

Markencheck zu Adidas auf ARD geguckt? War echt erleuchtend!

Ostfunk (Gast)

28.05.2012, 09:46
Antworten

Die sind ja auch nur für nachts

Nobert (Gast)

28.05.2012, 09:57
Antworten

ja habe ich gesehen. war doch ok der Test.

Nobert (Gast)

28.05.2012, 10:02
Antworten

sorry…aber der Preis ändert sich auch bei Auswahl…zB Jacke weiss xl für. 45 Euro….kein guter Deal

Steve (Gast)

28.05.2012, 10:24
Antworten

Was kam denn bei dem Markencheck heraus?

Berndebernd (Gast)

28.05.2012, 11:31
Antworten

Asikanackenjacken

@Bernderbernd (Gast)

28.05.2012, 11:59
Antworten

Ist doch Deutscher Hersteller,dann bist du der Oberasikanacke Gaskopf!

HummelDumm (Gast)

28.05.2012, 12:02
Antworten

Ich fand den ausgesprochen starken Placebo-Effekt, den die drei Streifen ausüben, am lustigsten! Und beim Laborcheck waren selbst die Klamotten vom türkischen Basar nicht schlechter, wenn auch illegal! Der Preis ist für Freizeitkleidung hoffnungslos zu hoch angesetzt, für Profibekleidung geht er in Ordnung.

Und über die Arbeitsbedingungen in den Zulieferbetrieben in El-Salvador schweige ich jetzt mal.

Jockel (Gast)

28.05.2012, 12:28
Antworten

Der Markentest hat nichts ans Licht gebracht was nicht längst bekannt war. Man sollte nun aber nicht so tun als wäre Adidas hier die Ausnahme, vielmehr ist dies heute Standard in der ganzen Kleidungsindustrie. Wer das nicht möchte muss sich wohl wieder einen Schneider vor Ort suchen. Für die Anderen gilt : Guter Deal!

Volker (Gast)

28.05.2012, 14:20
Antworten

So ziemlich jede Bekleidung, die günstig verkauft wird, muss auch günstig produziert werden (damit daran verdient wird) => Wer günstig kaufen will nimmt es in Kauf, dass in Ländern produziert wird, wo weggeschaut wird (Umweltschädigungen, gesundheitsschädliche / menschenwürdige Arbeitsbedingungen… )

Volker (Gast)

28.05.2012, 14:21
Antworten

*menschenunwürdige*

Nobert (Gast)

28.05.2012, 16:03
Antworten

wo sind den hier die Besitzer von Aktien oder Fonds, die Adidas mit dabei haben und verdienen? Immer diese Moralapostel…

Bundi (Gast)

28.05.2012, 20:40
Antworten

Die eine sieht ja fast so aus wie die Sportjacke der Bundeswehr^^

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.