Angebot
5
Post Thumbnail

versch. HP Notebooks + gratis HP All-in-One Drucker

03.05.2012
von: amazon.de

Amazon hat eine neue Aktion, bei der es den HP Deskjet 1050a All-in-One Drucker gratis zu versch. HP-Modellen gibt. Preislich gesehen sind aber „nur“ drei Modelle interessant:

• Compaq Presario CQ57-401EG für 349€
• (15,6″, Intel Celeron B815, 1,6GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, DVD, Win 7 HP)

• HP Pavilion g6-1340eg für 479€
• (15,6″, Intel Core i5 2450M, 2,5GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, Intel HD, DVD, Win 7 HP)

• HP Pavilion g6-1351eg für 395,40€
• (15,6″, AMD A4 3305M, 1,9GHz, 4GB RAM, 640GB HDD, AMD HD 6480G, DVD, Win 7 HP)

Alle drei sind genau auf Idealo-Niveau, d.h. effektiv würdet ihr ca. 50€ sparen (knapp über 10%).
Wer gerade sowieso auf der Suche war, kann den gratis Drucker ja „mitnehmen“, die g6-Reihe von HP hat ein gutes P/L-Verhältnis und das Presario ist mit dem HP630 gleichzusetzen in etwa (Office-Notebook)

nein (Gast)

03.05.2012, 09:07
Antworten

kein echter deal dabei.

AK47-Schwarzhändler (Gast)

03.05.2012, 10:15
Antworten

Celeron oder gar AMD im Laptop? Und Tschüss…

lol (Gast)

03.05.2012, 10:17
Antworten

hp ist schrott

freund haben die abgezockt 1 Jahr Garantie gesagt auf Laptop musste Rep 200 zahlen durch Anwalt wurde es auf 100 reduziert nun kam raus das es 2 Jahre Garantie hat laut hp Garantietestseite wo man S/N und Config eingibt und die nächste Rep haben die übernommen. nie wieder hp

aha (Gast)

03.05.2012, 12:53
Antworten

habe HP seit über 2Jahren und würde es immer wieder kaufen.keinerlei probleme,laptop ist 1a.

RittrRunkl (Gast)

03.05.2012, 13:11
Antworten

AMDs Trinity ist doch viel versprechend. Und das was Intel da zeigt ist auch nicht überragend… und oft diese Unsitte mit diskreten Grafikkarten ala Optimus & Co. … bei kleinen Notebooks mit 1366er Auflösung. Was für ein Irrsinn. Man hat es heute wirklich schwer, ein sinnvolles stimmiges Notebook zu finden, da der Markt in allen Notebookgrößen sich nur auf Spielebenchmark schauende Kiddies richtet … und da sehe ich bei AMD gerade einen guten Trend, mit stimmiger und linuxkompatibler Hardware. Intels ivy, hd4000, usw. Scheiben schnell zu sein, aber selten sinnig verbaut und kompatibel.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.