Angebot
7

Versch. MacBooks + iPad im Angebot

26.06.2016
von: mediamarkt.de

Bei Media Markt bekommt ihr aktuell bis Montag 9 Uhr vier verschiedene Apple MacBook Angebote und ein iPad zum Bestpreis. Da sich bei den Apple Notebooks ja selten was sparen lässt, wenn man nicht gerade Student oder ähnliches ist, sind die Ersparnisse mit bis zu 150€ sehr gut! Zur Auswahl steht euch:

>> Apple MacBook Air 13″ 2015 (MJVE2D/A) für 799€ (Idealo: 849€)

>> Apple MacBook Pro 13″ Retina 2015 für 1089€ (Idealo: 1239€)

>> Apple iPad Pro 12.9 128GB WiFi + 4G für 899€ (Idealo: 929€)

>> Office 365 Home – 5 Lizenzen für 49€ (Idealo: 58€)

image-533
Zu den einzelnen MacBooks gibt es nicht all zu viel zu sagen. Das iPad Pro ist zur Zeit zum Bestpreis zu haben. Als kleines Gimmick hat MediaMarkt noch einige Apple Sticker für jeweils 6€ im Angebot. Die Auswahl ist recht groß und ihr solltet mal stöbern, falls ihr einen Apfel euer eigen nennt oder hier eins ersteht. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Bildschirmfoto 2016-06-25 um 21.15.18

lea (Gast)

26.06.2016, 09:05
Antworten

Das is fürs Retina ziemlich gut oder?

To.. Y (Gast)

26.06.2016, 09:44
Antworten

kaum ein anderer Hersteller baut Displays mit so einer hohen Auflösung ein. Wer auf Retina verzichten kann, der holt sich allerdings ähnliche Produkte bei der Konkurrenz… Kostenpunkt ab 600€

Profilbild dehi

26.06.2016, 11:08
Antworten

Ist das nicht macbook air nicht mod. 2015 es gibt doch schon 2016er Serie oder nicht

Mampffred (Gast)

26.06.2016, 12:27
Antworten

Ich will hier keine Pro/Contra Apple diskussion mal wieder starten und jeder sollte für sich wissen, ob es einem das Gerät wert ist mehr geld auszugeben. Aber zu sagen, dass man vergleichbares für 600 Euro wie das MacBook pro bekommt scheint mir doch etwas daneben.
Vergleichbare Ultrabooks kosten ebenfalls schnell an die 1000 Euro oder mehr. Sofern man eben auch Wert auf Verarbeitung und langlebigkeit setzt. Für 600 Tacken bekommst du vielleicht den selben Prozessor, aber dafür in einer Acer Plastikklapperkiste, die nach 3 Jahren zerfällt, laut ist und unansehnlich ausschaut. Geschweigedenn vom grössenunterschied.
Retinadisplays mit dieser auflösug ist ein nettes Spielzeug, aber bei einem 13″ laptop reicht eine FullHD auflösung meiner meinung nach völlig aus.

So, jetzt hatet mich, weil ich Applenutzer und zufrieden bin. 😀

A 1 (Gast)

26.06.2016, 13:14
Antworten

@Mampffred: Hipster 😉 Stell dir mal vor es wäre kein Apfel drauf sondern eine Pflaume. Hättest du es dann trotzdem gekauft? 😉😂

Profilbild dehi

26.06.2016, 15:16
Antworten

Ich kaufe mir auch n BMW oder Audi wegen dem zeichen, wobei es für es weniger auch gleichwertige Autos gibt. Sprich Ausstattung, ps oder getriebe… alles eine face des geschmackes

Tolik80 (Gast)

28.06.2016, 08:40
Antworten

Also die Zocker können an dem Deal gleich vorbei ziehen. Aber die Leute die normale Internet-und einfache Programmnutzer sind so wie ich, sollten zugreifen. Ich benutze seid einem Jahr MacBook Air (war vorhin 20 Jahre Windows Nutzer) und das Teil läuft meiner Meinung nach einfach nur um einiges stabiler. Windows musste ich mindestens ein mal pro Jahr komplett neu aufsetzen, der MacBook läuft wie gestern gekauft!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)