-23%
20
Post Thumbnail

32,80€ 42,85€

Versch. Taschenlampen, z.B. Fenix LD20

05.03.2014
von: akkudo.de

Bei Akkudo läuft gerade ein kleiner Ausverkauf von insg. fünfzehn versch. Taschenlampen, die bis zu 50% reduziert wurden. Wer nicht bei den Cree5 aus China zugeschlagen hat und/oder allgemein noch auf der Suche nach hochwertigen ist, dürfte hier evtl. fündig werden, da die Preise durchaus in Ordnung gehen.

Für die Newsletter-Anmeldung gibts nochmal 5€ Rabatt (MBW: 10€) und somit könntet ihr Euch als Beispiel die Fenix LD20 R5 Hochleistungs LED Taschenlampe für 32,80€ inkl. Versand sichern:

• Optimiertes optisches System
• IPX-8 Standard
• Bis zu 100 Std. Leuchtdauer
• LED-Lebensdauer über 50.000 Stunden
• Wegrollsicheres Design
• Als Tischleuchte nutzbar
• Chip: Cree XR-G LED (R5)
• Inkl. 2x AA Mignon Batterien

Ich hab mir die Fenix LD20 ausgesucht, da diese Bestseller bei Amazon ist und bisher noch nie unter 40€ zu haben war. Ab 50€ wäre dann sogar der Versand kostenlos (statt 3,90€), falls ihr gleich zweimal zuschlagen wollt oder noch mehr Taschenlampen für Euch oder Bekannte findet

Anonymous (Gast)

05.03.2014, 14:28
Antworten

die fenix ld20 ist der Hammer!!!

Anonymous (Gast)

05.03.2014, 14:28
Antworten

Die LD20 ist super, mega hell und toll verarbeitet, nutzt Akkus perfekt aus

Profilbild Chris800322

05.03.2014, 15:09
Antworten

Fenix ist viel zu teuer und hat nur 180 Lumen. Ich schwöre auf LED-LENSER.

Profilbild Dr Baldachin

05.03.2014, 15:34
Antworten

@ admin der Chip heißt. XPG r5.

Profilbild MaScho

05.03.2014, 16:03
Antworten

Habe ld20 seit knapp 4 Jahren und nur gelegentlich im Einsatz gehabt, lag viel rum. Tolle Lampe, super hell, stabil – von einen auf den anderen Tag geht nichts mehr. Bei Globetrotter wird mir gesagt, daß Reparatur nicht möglich. Schade, 40 Euro in die Tonne, worüber ich bei den paar Nutzungen die ich hatte enttäuscht bin. Habe mir jetzt 3 von diesen kleinen, aber sehr handlichen china-Lampen geholt bei ebay, Stück für 2 Euro oder so. Gleichfalls Super, schön hell, wirkt stabil, bin sehr zufrieden. Wenn da eine in 1-2 Jahren den Geist aufgegeben sollte, ist der Schaden überschaubar.

Anonymous (Gast)

05.03.2014, 16:36
Antworten

hach ich auch so gemacht. bis halten die china lampen.

Profilbild Muffin-Man

05.03.2014, 16:45
Antworten

Hab die Led Lenser P7. Hat glaube ich 210 Lumen. Daher eine optimale Allround-Lampe. Entspricht von der Leuchkraft in etwa der propagierten Fenix LD20. Allerdings hätte ich gerne fürs Nacht-Cachen noch ein kleines Flutlicht und liebäugle daher mit der Fenix TK35 mit satten 860 Lumen. Jemand Erfahrung mit dieser Lampe? Wer kann mir gute 18650er Akkus mit passendem Ladegerät empfehlen?

Profilbild Agent Fox Mulder

05.03.2014, 18:30
Antworten

Ich empfehle die Fenix LD41, geht mit Akkus und ist zum Cachen ideal. Kostet aber auch ein paar € mehr.

Profilbild Lord Kacke

05.03.2014, 19:19
Antworten

Preis Leistung nicht ganz akzeptabel. Sucht bei eBay mal nach Ultrafire mit xml t6 Chips. am besten im Set mit Akkus und Ladegerät. Gibt es schon für knapp 15Euro. ich selber habe diese Lampen fast täglich im Einsatz (seit ca 4 Jahren). ob auf Arbeit zur abendlichen Gassi Runde oder sonst wo. bisher hat mich noch keine im Stich gelassen.

Profilbild ripmsrope710

05.03.2014, 19:44
Antworten

1. die ld20 war jetzt ewig und 3 tage auf Amazon für 36€ zu haben 2. Ja fenix ist nicht billig, ist aber seinen Preis wert. Ganz im Gegenteil JEDER LED lenser… Die sind nur teuer und können wenig (lumen sind nicht alles, auch Lichtbild etc. Ist wichtig) 3. Ld20 eignet sich hervorragend für Caches, mehr Licht braucht man selten 4. Tk 35? Top Lampe, du wirst sie aber nie wirklich „brauchen“, sondern nur „wollen“ 😉 5. Es gibt mindestens 5 bessere Alternativen zur ld41(auch mit 4xAA) 6. Lieber keine fokussierbare Lampe als erste gescheite kaufen, man muss sich immer zwischen „ich sehe wo ich gehe“ und „ich sehe was da von vorne kommt“ entscheiden. Eine gute nicht fokussierbare kalte (z. B. Die Ld20) zeigt dir immer beides gleichzeitig und kommt mehr als weit genug

Profilbild Agent Fox Mulder

05.03.2014, 20:12
Antworten

Was wäre eine der 5 besseren als die LD41? Habe lange gesucht, und da kam nur diese in Frage. Bedingungen waren: AA, geregelt, und gute Lumen & Lux Werte.

Profilbild ripmsrope710

05.03.2014, 21:02
Antworten

Nitecore EA4, sunwayman m40a oder d40a (je nach Geschmack), es gibt aber sicher noch mehr

Profilbild Hoerbi

05.03.2014, 22:23
Antworten

Kauft euch wss besseres: Fenix 180 Lumen. Convoy 700 Lumen (Preis ca 17 Euro). Dagegen sieht die Fenix blass aus. http://www.fasttech.com/products/0/10002364/1212500-convoy-m2-cree-xm-l-u2-1b-2-group-3-5-mode-led

Profilbild ripmsrope710

05.03.2014, 22:37
Antworten

Hoerbi … Was fährst du eigentlich für ein Auto?

Profilbild BenjiWu

05.03.2014, 23:03
Antworten

Die Convoy läuft aber nur mit 18650er und fällt daher für einige aufgrund der Folgekosten raus

Profilbild Dr Baldachin

05.03.2014, 23:09
Antworten

die kosten für 2 stück 18650 er plus Ladegerät aus China sind ca 10 Euro. bei ebay

Profilbild Konfuzius1

05.03.2014, 23:18
Antworten

http://m.miniinthebox.com/de/saik-sa-9-3-stufen-cree-xr-e-q5-led-taschenlampe-3xaaa-1×18650-schwarz-_p187600.html Hatte mir diese 7 W Cree in China bestellt. Das ist wirklich ne extrem helle Lampe. Einfach klasse. Die gibts auch ab und zu im Angebot für knapp 6 Euro. Versand dauert 10 bis max. 40 Tage… Bei mir war sie nach 12 Tagen schon da…. 🙂

Profilbild Hoerbi

05.03.2014, 23:27
Antworten

@rimsrope: Was soll die Frage? Bestell Dir die Fenix und die Convoy und entscheide selbst

Profilbild BenjiWu

06.03.2014, 06:38
Antworten

@baldachin: na dann viel Spaß

Profilbild Agent Fox Mulder

06.03.2014, 14:01
Antworten

Die 18650 Akkus sind nicht ohne. Da sollte man schon mit einem Multimeter da bei sein.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)