-18%
11

259,99€ 316,99€

Versch. Xbox One S Bundles reduziert

21.08.2017
von: neckermann.de
Update Bei Media Markt gibt es ein fast noch besseres Bundle: Die XBox One S 1TB + Forza Horizon 3 + 1 weiteres Spiel nach Wahl für 249€.
Oder: Wenn’s noch etwas umfangreicher (aber mit 500GB) sein soll, sichert euch bei Saturn das Bundle mit 2. Controller und 7 Spielen

Bei Neckermann findet ihr gerade ein gutes Angebot für die Xbox One S (500GB) inkl. Spielen und zwei Controllern. Für gerade mal 260€ inkl. Versand könnt ihr jeweils zuschlagen (Gutscheincode: WOW10 bzw. 10€ Newsletter-Rabatt). Wer bei den bisherigen Deals nicht kaufen wollte, sollte es sich hier wirklich überlegen – allein ein 4K Blu-ray-Player kostet teilweise schon mehr! Aber die Bestände halten sicher nicht lange:

> Xbox One S 500GB + 2. Controller
> Inkl. Forza 6 + Forza Horizon 3
> Extra: Zweiter Controller

• Microsoft Xbox One S 500GB
• Xbox One S Wireless Controller
• 4K UltraHD – Blu-Rays & Streams
• Mit High Dynamic Range (HDR)11351033530-konsoleSonst kostet das Bundle mit Forza Horizon 3 mindestens 240€, Forza Motorsport 6 kostet aktuell 35€ und für den zweiten Controller müsst ihr noch mindestens 42€. Das macht zusammen im Vergleich einen Gesamtpreis von 317€. Wer noch keinen Trailer gesehen hat, sollte dies unbedingt mal tun – ich persönlich finde nach wie vor, dass die Xbox One S ein absolutes Highlight ist, was P/L angeht. Die neue Generation wird für einige Zeit mit Sicherheit preisstabil bleiben, sodass man hier für den Start auf jeden Fall eine tolle Möglichkeit hat, direkt etwas Geld zu sparen.

Die Xbox One S ist ca. 40% kleiner als die Xbox One, das Netzteil ist jetzt direkt im Gehäuse versteckt und es gibt einen neuen, verbesserten Controller dazu. Außerdem natürlich das Highlight: Der neue Chip ist nochmal leistungsstärker und erlaubt damit auch Filme und Games in 4K UltraHD zu schauen. Zudem gibt die Konsole an einen passenden Fernseher Inhalte mit HDR (High Dynamic Range) aus, was weitaus höhere Kontraste und feinere Farbabstufungen als mit SDR (Standard Dynamic Range) ermöglicht. Dolby Digital Plus und TrueHD werden ebenfalls unterstützt.

Profilbild B3ns

19.06.2017, 18:43
Antworten

Beim Kauf einer One S hätte ich immer im Hinterkopf, dass bei zukünftigen und aktuellen Spielen nicht die max. mögliche Qualität raus geholt wird. Genau wie bei der PS4 Slim. Die aktuellen Konsolen heißen einfach One X und PS4 Pro.
Wer natürlich extrem aufs Geld achten muss, findet hier wirklich gute Angebote…

Profilbild y0da

19.06.2017, 19:21
Antworten

@B3ns:
Da hast du prinzipiell Recht. Aber wenn man immer die höchst mögliche Grafikqualität möchte, dann darf man keine Konsole kaufen. Man muss sich dann alle 8-10 Monate einen neuen Gaming-PC zusammenbauen. Vorausgesetzt man hat das nötige Kleingeld 😉

Profilbild enzo_32

19.06.2017, 20:32
Antworten

Die One X kommt doch erst im November und kostet erstmal das Doppelte, oder?

janw16051 (Gast)

26.06.2017, 12:29
Antworten

Richtig. Die One S ist der „normalen“ X-Box One zunächst mal weit überlegen, also definitiv keine abgespeckte Sparversion.

JustSaying (Gast)

14.08.2017, 20:42
Antworten

Versandkosten sind aber trotzdem noch dabei, was dann 265,94€ macht. Nur zur Info.

Profilbild Grau777

14.08.2017, 20:44
Antworten

Mit Versandkosten dann 265,94€. Nicht vergessen…

Profilbild Julia

15.08.2017, 09:50
Antworten

Die Versandkosten sollten eigentlich aktuell ab 75€ MBW geschenkt sein. Bei mir werden sie im Warenkorb wieder abgezogen.

Kommentarbild von Julia

Profilbild Grau777

15.08.2017, 10:14
Antworten

Bei mir konnte ich entweder den 10€ Gutschein anwenden oder die Versandkosten gestrichen bekommen. Komisch…

Profilbild B3ns

20.08.2017, 23:20
Antworten

@y0da: Beides stimmt so nicht. Ich beziehe mich natürlich auf die bestmögliche Grafik auf der jeweiligen Plattform. Und wenn man z.B. Horizon Zero Dawn für die PS4 kauft, werden auf der PS4 Pro zusätzliche Details geladen und auch bei FullHD ein besseres und flüssigeres Bild gezeigt.
So wird es auch bei One S und One X sein.
Das macht die OneS deshalb nicht schlecht, aber bei neuen Titeln werden halt weniger Details angezeigt, als bei einer OneX.
Und deine Anspielung auf den PC ist auch falsch. Wenn man FullHD spielt, braucht man seit rund 5 Jahren keinen neuen PC mehr, bzw. kann heute mit einem 400€ PC und einer gebrauchten 50€ Graka alle gängigen Titel mit hohen Details spielen.
Die Entwicklung der Grafik war mit den Konsolen stehen geblieben. Erst durch die OneX können Entwickler auf dem Niveau eines heutigen oberen Mittelklasse PC entwickeln. (1000€ PC mit einer 400€ Graka mit 6 TFlops +)

Profilbild B3ns

20.08.2017, 23:23
Antworten

@janw16051: Die OneS besitzt die gleiche Rechenleistung, wie die Ur- XBox One. Sie ist nur kompakter geworden und hat ein integriertes Netzteil und einen 4K BluRay Player.

Profilbild Trunksayja

21.08.2017, 09:14
Antworten

Die stärkste Konsole kann seit gestern Abend vorbestellt werden.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)