Gratis
33
Post Thumbnail

[Vorbei] Gratis Kindle Ebook: Kriegsgefangener 1370651

30.06.2012
von: amazon.de

Auch heute gibt es wieder ein sehr interessant klingendes Kindle Ebook umsonst:

• Kriegsgefangener 1370651von Barbara Spangler und Erhard Lenke

„Dieses Buch ist keine Schilderungen von grausamen Taten, die bekommen wir jeden Tag in den Medien präsentiert und stumpfen dabei ab – sondern die Geschichte eines Menschen, stellvertretend für alle, die in den Krieg ziehen mussten, dürfen, müssen. Meiner Meinung nach sollten diese und ähnliche Erfahrungen Pflichtlektüre sein für die Verantwortlichen, die Menschen in den Krieg entsenden oder zur Teilnahme motivieren – aus welchen Motiven auch immer. Nicht nur die „kämpfende“ Generation leidet an dem Erlebten bis zum Tode, sondern auch die Familien – hier wie da.“

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 06:47
Antworten

Der link is glaub falsch?! Hört sich interessant an, danke

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 07:08
Antworten

Schaut ich bitte dieses E-Book einmal an 🙂
Ist meiner Meinung nach eine super Idee, auf die schnelle etwas gutes zutun 🙂
Nehmt euch einfach mal eine Minute 😉

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B008EIMAAS/ref=mp_s_a_1?qid=1341032752&sr=8-1

Profilbild stefan

30.06.2012, 07:16
Antworten

Bei mir funktioniert der Link an allen Geräten… falls es gar nicht klappt, den Link am Computer probieren 🙂

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 07:38
Antworten

Wie kann ich den beim iPhone über whatsapp das Angebot verschicken?? Beim Android war das total easy. Danke für das Angebot.

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 07:45
Antworten

@Spende
Wie kann man so doof sein. Wenn man was spenden will macht man das selbst und direkt und schon gar nicht über Amazon. Da bekommen die ja noch Gebühren und verdienen daran. Idiotisch!!!

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 08:14
Antworten

@Dark
Tja, Augen auf bei der Handyauswahl 😉

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 08:24
Antworten

@Dark, das ist doch nicht dein Ernst, oder?
Du kannst mit deinem beschnittenen eierPhone gar nichts mehr verschicken, sei es eine Adresse oder Musik, nicht mal mehr Blauzahn geht…

Aber hauptsache, das Gerät kostet 500€ und “läuft flüssig“ 😉

Muah hahahah

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 08:25
Antworten

@sajor selbstverständlich kann man auch direkt etwas spenden. jedoch glaube ich kaum, dass du dich daheim an den pc setzt und für 99cent dir die Arbeit machst das komplette spendenformular auszufüllen. Bei Amazon kannst du ganz easy sogar mit einem klick eine kleine Spende abgeben. Das die amazon gebühren davon abgehen steht in der Beschreibung deutlich. Ich stehe jedoch zur Zeit mit amazon in Kontakt diese gebühren zu erlassen. Wenn dir diese Art der Spende nicht zusagt, dann spende gerne direkt an eine Hilfsorganisation, aber dieses Projekt kommt sehr gut an, da man unkompliziert und für ganz wenig Geld etwas gutes tun kann!

in diesem Sinne schauts euch einfach mal an und wems gefällt weiß dann schon was er tun kann 🙂

hier nochmal der link für alle interessierten:

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B008EIMAAS/ref=mp_s_a_1?qid=1341032752&sr=8-1

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 08:46
Antworten

Hey ich hab mal eine Frage und zwar hat den Fehler auch jemand?

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 09:57
Antworten

5,14 Euro

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 10:00
Antworten

Bei mir ebenso… Kostet Geld…

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 10:08
Antworten

Lieber admin. Meine Kritik an Spende zu löschen ist frech. Spende ist eine Privatperson die Spenden für UNICEF verkauft. Das kostet Gebühren und muss als zu versteuerndes Einkommen angegeben werden. Unsicher ist, ob Spende dann tatsächlich auch das Geld spendet. Das „Buch“ zumindest wird bei Amazon gemeldet. Meine Kritik zu löschen ist kontraproduktiv. Zumindest sollten alle Argumente vorgetragen werden dürfen.

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 10:14
Antworten

Angebot leider vorbei..

Profilbild stefan

30.06.2012, 10:49
Antworten

@cheffe: Sorry, was wurde denn gelöscht? Prinzipiell haben wir Sebastian erlaubt, die Spende als Kommentar jeweils zu posten… die Idee an sich ist ja gut & er schreibt auch, dass er den Nachweis der Überweisung bringen wird

@Dark: Das ist seitens iOS gesperrt, wir müssen uns da noch was einfallen lassen…

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 11:36
Antworten

Kostet bei mir 5,14 €…

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 11:54
Antworten

Der admin könnte locker Cop in den USA werden, erst schiessen, dann fragen. Oder, erst löschen, dann lesen…

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 12:24
Antworten

Danke Admin eine vernünftige und sachliche Antwort. Vielleicht geht ja eine link direkt Kopie in zwischen Speicher bis ihr was gefunden habt???

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 13:59
Antworten

wayne intressierts, die leute Arbeiten sich die Augen brillig und werden dann auch noch beschimpft nicht wie in den USA sondern wie im altem Rom.
Seid doch mal bisschen nachsichtig bei 34© im Schatten !

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 14:13
Antworten

@all: spende ist keine spende, nur verschwendetes Geld. MwSt, Amazon Gebühren, Einkommensteuer, bleiben da noch 50ct? Sowas zu bewerben ist unseriös. Sorry. Alles andere als eine gute Tat.

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 14:29
Antworten

tasso Hilfswerk fuer Tiere benoetigt unbedingt weiterhin ihre finanzielle private Unterstützung . ebenso Brot fuer die Welt , Kinder in Indien , Afrika und Aerzte mit Herz . weiterhin ueberweise Sie bitte regrlmaessig ans unicef Hilfswerk , den Bauernbioverband, die Notleidende Bevölkerung Bord Koreas und fuer die Welthungerhilfe. Die charitee fuer Aids sowie Lungen und Darmkrebs legen viel Wert auf ihr persoenliches Engagement .. Ich hoffe dass alle 2000 Hilfsorganisationen ua. Greenpeace auch ihr monatliches Wohlwollen erhalten… Vielen Dank

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 15:14
Antworten

ohne reflink wäre es etwas vertrauenerweckender. hier die bereinigte version:

http://www.amazon.de/Spende-ebook/dp/B008EIMAAS/

ob man das dahinterstehende konzept für sinnvoll hält oder nicht sei mal dahingestellt

Profilbild stefan

30.06.2012, 15:51
Antworten

und @Wayne: Heut morgen hat Bianca moderiert – und wenn die mal was löscht, dann hat das auch nen Grund

Anonymous (Gast)

30.06.2012, 15:57
Antworten

@spende : das Konzept führt spendenbereite Personen in die Irre durch fehlende und falsche Angaben. Das ist Veruntreuung von Spendengeldern, da diese nicht zu min 90% dem Zweck zugeführt werden, was schon wegen der Mehrwertsteuer nicht mehr möglich ist.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)