-19%
3
Post Thumbnail

299,00€ 371,29€

Wacom Intuos 5 touch L Profi-Grafiktablett

31.10.2013
von: pixmania.de

Über Pixmania, einem Händler aus Frankreich, schreibe ich nur sehr selten, da dieser nicht unbedingt bekannt ist für seine reibungslose Rückabwicklung im Garantie-Fall. Wenn man aber bei einem solch preisstabilen Produkt wie dem Intuos 5 Touch gute 70€ sparen kann, will ich auf jeden Fall drauf hingewiesen haben:

• Auflösung: 5080 lpi
• Eingabegeräte: Pen, Finger
• Multitouch, 8 ExpressKeys
• Touch Ring für 4 Funktionen
• Neigungssensitivität: +/. 60°
• Photoshop Elements 11 (Vollversion)
• Lieferumfang: Grafiktablett, Grip Pen, Pen Stand, 5 Standard Stiftminen, weiche Stiftmine, Stroke Stiftmine, 3 harte Stiftminen, Stiftminen-Entferner

Wer solch ein Grafiktablett schonmal im Einsatz hatte, weiß vermutlich eh, dass an einem Wacom kaum etwas vorbei führt. Das hier angebotene ist auch gleichzeitig das aktuellste im DIN A4-Format und bekommt Bestnoten in den Tests und Bewertungen:

+ Sehr gutes Stiftgefühl
+ Konfigurierbarkeit
+ Funktionsabstimmung inkl. Photoshop
+ beidhändige Bedienungsauslegung
+ Express View
+ drahtlose Verbindung möglich
– Kein Stift für rotationssensitive Funktion
– Wireless-Erweiterung nur optional

Profilbild Jeronim0

31.10.2013, 13:07
Antworten

Ich war von dem Angebot so fasziniert, dass ich ihn mir gleich geholt habe. Dazu noch die knapp 35€ teure WiFi Einheit.

Nach kurzem Ausprobieren musste ich feststellen, dass das Ding mir zu gross war. Aud dem Schoß unhantlich und zu weit die Armbewegung. Worauf ich’s umtauschte und die Touchfreie Variante mit grösse ‚M‘ holte.

Das Touch ist mMn. unausgereift. Mittlerweile hab ich aber auch raus, dass man das Zeichen-Feld in dem Bereich feinjustieren kann.

Wer beruflich wie ich damit was anfangen kann (Fotoretuschen/freistellen/Illustration) kann zuschlagen. Der Verschleiss an Stiftmienen ist beachtlich hoch. Hobbiisten sollten sich die 80 Euro teure Bamboo-Variante mal anschauen. Ansonsten schöner Deal!

Profilbild Das Ding

31.10.2013, 13:10
Antworten

Ich empfehle Stift und Papier 😉

Profilbild Jeronim0

31.10.2013, 13:18
Antworten

Vorteil: Barrierefreies Arbeiten, copy&past von Fotomaterialien (u. A. Texturen). Vor-/zurück funktion (Protokolldienst).

Nachteil: kein richtiges schummern möglich. Man hat kein Unikat mehr (digital publishing). Ferner ist die Hand- und Augenkoordination sehr gewöhnungsbedürftig.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)