-14%
5

96,98€ 112,88€

Waeco BordBar Freshbag (12 V)

21.07.2015
von: rakuten.de
Update Bei Rakuten gibt es gerade auch die größere Version für nur 55€ statt 89€ im Angebot… vielleicht ein Preisfehler?

Beim Stöbern für die heißen Tage habe ich gerade dieses kleine Schnäppchen entdeckt, falls ihr (auch) noch auf einen Deal für eine kleine Kühlbox gewartet habt. Amazon hat die Waeco BordBar Kühltasche für unter 100€ im Angebot, die bisher leider sehr preisstabil war.

• Bis zu 25 °C unter Umgebung
• Textile Optik und Schultergurt
• Nutzinhalt: ca. 14 Liter gesamt
• Für 2-Liter-Mehrwegflaschen
• Anschlussspannung: 12 Volt
• Leistungsaufnahme: 36 Watt
• Mit PU-Vollausschäumung
• Verschleißfreie Thermoelektrik
• Wärmeabfuhr durch Lüfter
• BxHxT: 420 x 395 x 250 mm

Unbenannt
Gleich zwei kleine Mankos vorab: Die Box hat nur einen 12V-Anschluss fürs Auto, also keinen zweiten fürs Stromnetz. Und sie ist mit 14 Liter kleiner als die gewöhnlichen – was aber auch als Vorteil angesehen werden kann. Die bisherigen Kunden sind jedenfalls zufrieden und ein Fazit lautet bspw:

„Die Kühlung funkioniert sehr gut, innerhalb 1 Stunde hatte ich (in der leeren Tasche) eine Temperatur von 5° C erreicht. Gefüllt dauert das sicher länger. Die versprochenen 25° unter Aussentemperatur traue ich der Box durchaus zu. Den Geräuschpegel würde ich als leise bezeichnen. Der Anschlußwert mit 36 Watt wird meine Autobatterie weniger belasten als die üblichen Kühlboxen mit 50 Watt. Einziger Kritikpunkt: der Anschlusstecker steht aus dem Gehäuse vor und könnte abgeknickt werden wenn mann nicht aufpasst.“

Profilbild cmweb

21.07.2015, 20:50
Antworten

Ich habe die BordBar bei Amazon bestellt und heute bekommen. Auf meiner Fahrt eben von Frankfurt nach Stuttgart blieben meine Cola Dosen schön kühl. Bei immerhin 35 Grad draußen.
Die Tasche ist übrigens deutlich größer als ich vermutet hätte. Größer dürfte sie für mich auf keinen Fall sein.
Die Verarbeitung macht einen ordentlichen Eindruck.

doppelD (Gast)

21.07.2015, 21:43
Antworten

also 100 Euro für ne kühlbox find jetzt nicht unbedingt ein Schnäppchen…

Profilbild Volvox

21.07.2015, 22:01
Antworten

@cmweb also was fast interessanter wäre, wie lange die Box braucht, bis sie warme Getränke runterkühlt. Zum kalt halten reichen auch günstigere Lösungen.

Profilbild cmweb

21.07.2015, 22:04
Antworten

Die Dosen waren warm.

30-45 Minuten schätze ich. Da waren die Dinger vielleicht nicht kalt, aber doch schon angenehm…

Chriss (Gast)

24.07.2015, 15:25
Antworten

Wuerde gern mal eine 2-Liter-Mehrwegflasche sehen. Wo kann man die kaufen?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)