-24%
5

59,00€ 77,50€

WD Elements: ext. 2TB Festplatte

18.12.2019
von: mediamarkt.de
Update Bei MediaMarkt bekommt ihr jetzt die 2TB-Platte für nur 59€!

Wer noch auf der Suche nach einer neuen HDD ist und dabei nicht unbedingt die günstigsten von Toshiba im Auge hat, kann sich die WD Elements günstig sichern. Diesmal gibt es die 2TB Version für 59€. Der Preis ist auf jeden Fall in Ordnung und viele bevorzugen ja sowieso eine Marken-Platte. Verkauft wird sie von MediaMarkt versandkostenfrei:

• Externe 2,5″-Festplatte
• Sofort Plug-and-Play-fähig
• USB 3.0 (2.0 kompatibel)
• Übertragung: 5 Gbit/s
• 82 x 21 x 111 mm / 230 g
Western Digital Elements Portable 1.5TBDie über 2.800 (!) Bewertungen mit durchschnittlich 4 Sternen bei Amazon sind vermutlich schon Aussage genug und sehr viel mehr gibt’s auch gar nicht zu schreiben. Die Lese- und Schreibraten werden mehrmals in den Rezensionen bestätigt und sie soll sich auch sehr gut am Fernseher machen für Aufnahmen und dergleichen. Ein Kunde gibt noch folgendes Fazit ab:

„Die HDD arbeitet fast unhörbar und dank USB 3.0 auch mit sehr hoher Geschwindigkeit – für den normalen Anwender sollte das auf jeden Fall passen, ich bin auf jeden Fall zufrieden. Die WD ist eine der zuverlässigsten und schnellsten portablen Festplatten die ich bisher gehabt habe. Damit sind unsere Daten immer sicher und gut aufgehoben und das schon seit Jahren.“

boaschti (Gast)

14.04.2019, 15:54
Antworten #

Und ich habe meine 1 TB vor 4 Jahren für 70€ gekauft 😟

racecat007 (Gast)

14.04.2019, 16:13
Antworten #

USB Interface auf Platte verlötet. USB defekt > Platte Schrott !!!

Bogomil76

14.04.2019, 16:16
Antworten #

@racecat007 Soll das etwa heissen, dass die USB Schnittstelle die Archillesverse ist? Also statistisch gesehen sind mir schon mehr externe Platten durch Plattenfehler ausgefallen, als das ich die USB Buchse kaputt bekommen habe.

Schtief

14.04.2019, 16:49
Antworten #

@racecat007: dann lern halt löten 😉 In meinen über 30 Jahren PC-Nutzung ist mir noch nie ein Anschluss kaputt gegangen. Wenn man natürlich beim abziehen dran rumwackelt wie bekloppt, was viele Leute falsch machen, braucht man sich nicht wundern.

Hovaman

04.08.2019, 21:28
Antworten #

@Schtief: in meinen über 10 Jahre sind mir bereits zwei Festplatten ausgefallen. Bei beiden war der USB Connector defekt. Die letzte Platte war eine WD my Passport. Dank Einrichtungen wie dem FabLab und vielen engagierten Menschen könnte ich dort SMT-löten lernen und das defekt Bauteil erfolgreich Austausch. Mfg

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.