-33%
9

90,50€ 135,00€

[Vorbei]

Western Digital Black SN750 💾 interne 1TB SSD (M.2 NVMe)

27.11.2020
von: mediamarkt.de
Update Jetzt noch mal da bei MediaMarkt für 100€ bzw. knapp 90€ mit dem Newsletter-Gutschein und einem Füllartikel. Alternativ auch bei Saturn zu haben.

Wer sein Notebook oder auch seinen PC noch ein wenig aufrüsten mag in Sachen Performance: Media Markt hat den Preis der WD Black SN750 1TB SSD gesenkt. Es handelt sich hier um eine NVMe SSD für einen M.2 Steckplatz, die bisher schon zahlreich und sehr gut bewertet wurde!

  • SSD, Formfaktor M.2 2280
  • M.2/​M-Key (PCIe 3.0 x4)
  • Lese-Geschw.: 3470MB/​s
  • Schreiben: 2600MB/s
  • 3D-NAND TLC, Toshiba/​WD
  • Controller: Sandisk/​WD
  • Maße: 80x22x2.28mm
  • Herstellergarantie 5 Jahre


In den bisherigen Testberichten mit der Note 1,5 im Schnitt ist man bzgl. der Western Digital Black SN750 begeistert von den schnelleren Boot-Vorgängen und insgesamt besserer Performance. Bei Amazon kann man das ebenso herauslesen, denn da gibts volle 5 Sterne durchschnittlich von über 9.000 Kunden, z.B. mit folgendem, überzeugendem Fazit:

„Läuft superschnell und perfekt – für einen PC Oldtimer wie mich einfach fantastisch: begonnen 1980 mit einem PC mit riesengroßer Festplatte mit 20 MB !!!! (MB nicht GB!!) Kapazität, jetzt 500GB auf einem kleinen Stick, superleise, superschnell, fast kein Stromverbrauch, wow, nebenbei bemerkt, Rechner startet in wenigen Sekunden, hatte aber schon lange SSDs im Einsatz, doch mit m.2 und 2-3tausend MB/s (haben nicht alle!!!) nun superschnell, lohnt sich.“

maurice13697

22.07.2020, 16:43
Antworten #

Kann ich nicht empfehlen…. Gibt von Viper eine für 144 euro, die schneller und mit Kühlkörper drauf installiert ist.

SMaxtor

22.07.2020, 17:55
Antworten #

Ich hab die 500GB Variante und diese läuft ans PCIe 3 Limit. Arg viel schneller geht echt nicht. Und die PCIe 4 SSDs sind oft bei den IOPs schlecht. Und effiziente SSDs benötigen keinen Kühlkörper.

    MBilderbeck (Gast)

    23.07.2020, 17:23
    Antworten #

    Hallo Maxtor,

    hast du mit IO-Meter gemessen?
    Ich wollte von PCIE 3.0 auf 4.0 wechseln…
    X570 Chipset
    Wie stark brechen die IOPS ein?
    Danke Michael

      SMaxtor

      24.07.2020, 12:43
      #

      Das verstehst du falsch. PCIe 4.0 macht die IOPS nicht schlechter. Aber die SSDs die 4.0 können werben zwar mit hohen Leseraten verheimlichen aber, das sie bei den IOPS oft schlechter sind weil vom Hersteller hier kaum Wert gelegt wird. Das sind halt immer noch 1st Gen Geräte. Erst die zweite oder dritte Generation von PCIe 4.0 SSDs werden deutlich schneller sein. Linus Tech Tips hat das Mal gut erklärt. Daher aktuell lieber eine ausgereifte und schnelle PCIe 3.0 besorgen. Ist billiger und ggf sogar schneller bei vielen Zugriffen. AMD gab selbst an, das es derzeit keine PCIe 4.0 SSD gibt, die mit den Top Threadripper mithalten kann und den sogar ausbremst. Hier zählt IOPS mehr als reiner Datendurchsatz.

labt86 (Gast)

28.10.2020, 18:52
Antworten #

Ich würde eher zu MLC anstelle von wie hier TLC Speicher Raten auf Grund der Lebensdauer

assiam

27.11.2020, 21:57
Antworten #

Ich habe einen Dell Laptop xps 15 von 2012. Kann ich die da rein stecken oder welchen Steckplatz/Adapter brauche ich? Der neue Laptop ist längst bestellt, aber als Backup ein xps mit flinker ssd wäre natürlich praktisch

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.