-39%
16

94,98€ 147,98€

Wetterstation für iOS und Android

28.06.2015
von: gravis.de
Update Dank einem 10€ Gutscheincode kann man nochmal mehr sparen und so günstig zuschlagen wie noch nie.

Nach über einem Jahr wieder im Angebot: Nur heute bietet Gravis ein recht interessantes Gadget für zuHause an, falls jemand den ersten Schritt Richtung SmartHome vollziehen möchte. Da die Netatmo Wetterstation sehr preisstabil ist, kann man durchaus von einem TopDeal sprechen, da eben mal knapp 60€ Ersparnis drin sind. Wer die volle Funktionsvielfalt sehen möchte, schaut sich am besten mal das Youtube-Video an:

• Mehr als eine Wetterstation. Die Netatmo misst :
> Die Temperatur (innen und aussen)
> Die Luftfeuchtigkeit (innen und aussen)
> Die CO2-Konzentration (innen)
> Der baromatische Luftdruck
> Den Geräuschpegel (innen)
> Das Niveau der Luftverschmutzung
> Eine 7-Tages-Wettervorhersage

• Innenmodul: 45x45x155 mm
• Außenmodul: 45x45x105 mm
• Edle, robuste Aluminium-Gehäuse
• Gratis-App im App-Store und für Google

Unbenannt

Die Testberichte und auch Bewertungen sprechen im Grunde eine ganz klare Sprache: Wer bereit ist ein paar Euros in die Hand zu nehmen, erhält ein top ausgereiftes Produkt und Weiterentwicklungen sind lt. Tests auch schon in der Mache. Die einzigen Kritikpunkte gelten den AAA-Batterien (halten ca. sechs Monate) und dem Luftfeuchtigkeits-messer, der wohl leider oft ausfällt (und von Netatmo ggf. ausgetauscht wird). Im Fazit heißt es u.a.:

„Die Netatmo-Wetterstation sieht edel aus, lässt sich einfach in Betrieb nehmen und zeigt die diversen Messwerte samt Wettervorhersage übersichtlich und nett aufbereitet in einer App an. Sie richtet sich an Smartphone-Besitzer, ist das moderne Gegenstück zu gewöhnlichen Mess-Stationen und macht die private Wetterüberwachung ‚cool‘. Im Gegenzug muss man jedoch recht tief in die Tasche greifen“

Profilbild Der Schmuh

15.11.2013, 10:21
Antworten

Wer am Klima im eigenen Umfeld interessiert ist, der wird sich definitiv Gedanken über ’ne Wetterstation machen.
Ich bin kein Meteorologe aber ich weiß, dass alle Wetter-Apps und -berichte auf gewisse Gegenden „abzielen“ und im Mittel für diese auch zutreffen. Innerhalb dieser Gegenden kann es allerdings mehr oder weniger große klimatische Schwankungen geben.
Wenn du nur wissen willst, ist’s heute eher kalt oder eher warm, dann spar dir das Geld für ’ne Wetterstation. Wenn du aber (wie ich) genauer wissen willst, WIE kalt es ist und was für sonstige klimatische Werte herrschen und/oder vielleicht auch noch in ’ner Wetterschneise wohnst, dann wirst du an solchen Geräten durchaus deine Freude und auch einen Nutzen haben.

Anonymous (Gast)

15.11.2013, 12:02
Antworten

Vielleicht auch Nützlich für die Leute die sogenanntes „Kraut“ anpflanzen;-))

Profilbild Kalle

15.11.2013, 16:33
Antworten

Also ich habe deutlich mehr für das Teil gezahlt und würde es nicht mehr hergeben.

Profilbild Adi

19.11.2014, 09:23
Antworten

Sehe ich das richtig, dass das Ding kein Display hat und ich jedes mal mein Handy zücken müsste, um mal schnell die Temperatur/Luftfeuchtigkeit oder was auch immer zu prüfen?
Wirklich cool ware es, wenn es WLAN oder ein Netzwerkanschluss hätte und man unterwegs die Werte prüfen könnte.

Profilbild bäda

19.11.2014, 09:37
Antworten

@Adi: hat es ist ja der clou bei dem Ding. Ich kann nun von fernab checken wie warm, laut, feucht und rein die Luft z.b. im Schlafzimmer ist …..

aha1805 (Gast)

19.11.2014, 20:38
Antworten

kannst super in das kostenlose FHEM Smarthome einbinden.
http://www.fhemwiki.de/wiki/Netatmo

Gruß Hannes

Profilbild Ron

28.06.2015, 13:33
Antworten

Der Gutschein wird nicht akzeptiert.

Thomas (Gast)

28.06.2015, 13:44
Antworten

Auf der Webseite sind es 99,99€
+Versandkosten

heimton (Gast)

28.06.2015, 13:48
Antworten

Leider wird der Gutschein Code nicht akzeptiert.

Profilbild HJAHNS

28.06.2015, 14:05
Antworten

nur vorbestellbar und Gutschein ungültig

Profilbild AdoBabo

28.06.2015, 14:18
Antworten

so viel ich weiß kann man die werte auch ablesen im Internet ohne sowas zu besitzen…
1:0 fürs Internet

Profilbild griZZu

28.06.2015, 14:47
Antworten

Soso, AdoBabo, das Internet weiß also ganz genau, wie viel Grad du gerade im Moment auf Deinem Balkon/Deiner Terrasse hat….keine weiteren Fragen!

Profilbild Stevo

28.06.2015, 15:12
Antworten

@griZZu also die NSA weiß es 😀

Profilbild Der Schmuh

28.06.2015, 15:32
Antworten

Hab die Station mittlerweile und wie kalle würde ich sie nicht mehr hergeben. Hab mir noch das Regenmodul dazu geholt.
Ist irgendwie schon praktisch von unterwegs nachschauen zu können wie das Wetter Zuhause ist. Vor allem da der normale Wetterbericht bei mir selten zutrifft.
Denjenigen die sich Sorgen um ihre Daten machen (und/oder in der Hinsicht etwas paranoid sind) rate ich tendenziell eher von dieser Wetterstation ab.

Profilbild schena1

29.06.2015, 13:06
Antworten

Grrr leider vorbei, habs erst heute gesehen 🙁

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)