-42%
24
Post Thumbnail

65,95€ 112,98€

WHD: AVM FRITZ!Box 7330

09.02.2014
von: amazon.de

Und ebenfalls in den Warehouse-Deals hat Amazon gerade wieder eine größere Stückzahl an Fritzboxen zum Schnäppchenpreis. Es handelt sich hier um Versandrückläufer mit 30 Tagen Rückgaberecht und vollen 2 Jahren Gewährleistung – dazu noch der Zustand „Gebraucht – Sehr gut“

Details:
WAN: 1x RJ45, ADSL2+ over ISDN (Annex B) • LAN: 1x 1000Base-T, 1x 100Base-TX • WLAN: 802.11n/802.11b/802.11g • Telefon: 1x analog, 6x DECT Schnurlostelefone • Sicherheit: 64/128-bit WEP, WPA, WPA2 • zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 2.0 • Besonderheiten: unterstützt IPv6, VPN, unterstützt Mobilfunkmodems (3G-Router), Mediaserver

Ich denke mal, die Fritzboxen sind so bekannt, dass sich jegliche weitere Beschreibung erübrigt. Wem die regulären 110€ bisher zu viel waren, kann also auf jeden Fall bedenkenlos zuschlagen 😉

Anonymous (Gast)

09.02.2014, 11:58
Antworten

ohne VDSL eher weniger zeitgemäß 🙁

Profilbild Yannis

09.02.2014, 12:03
Antworten

Was ist VDSL

Profilbild Mevel

09.02.2014, 12:04
Antworten

In Regionen ohne vdsl absolut ausreichend! Macht nen Guten Job. Gibt weiterhin updates von avm. Freetz ist auch eine Option.

Profilbild Mevel

09.02.2014, 12:06
Antworten

ADSL max 1.6 MBit vdsl ist wesentlich schneller braucht aber auch den Router dafür. Das war ganz grob die Erklärung!

Anonymous (Gast)

09.02.2014, 12:09
Antworten

Ich suche einen Router mit VDSL, Voip und TAE Anschluss um normale Analogtelefone anzuschließen. Gibt es da Alternativen zu den teuren Fritzboxen und den hauseigenen Geräten von Telekom/Vodafone?

Profilbild L1quid87

09.02.2014, 12:14
Antworten

ADSL hat maximal 17,6mbit, und aufpassen wenn die wirklich „nur“ Annex B kann, dann wäre sie nicht für den splitterlosen Betrieb mit verdopellten Upload geeignet und sorgt dann für. mehr Frust als Lust.

Profilbild Patric

09.02.2014, 12:15
Antworten

Wenn der Provider Telekom ein Neubaugebiet mitten in einer deutschen Großstadt mit satten 2mbit versorgt, braucht man lediglich Hardware von 2004…(leider wahr)

Profilbild psychopunk

09.02.2014, 12:17
Antworten

DSL läuft über Kupfer mit bis zu 16 Mbit/s, VDSL auf Glasfaser mit bis zu 100 Mbit/s.

Profilbild psychopunk

09.02.2014, 12:19
Antworten

@ bosi: bei Heise preisvergleich kannst du deine Kriterien bei der Suche eingeben.

Profilbild siless

09.02.2014, 12:31
Antworten

@mevel kennst du dich freetz aus? Ich versuche gerade eine alte Box aufzubohren, aber ich finde nicht richtig den Einstieg. gibt es eine Schritt für Schritt anleitung? die wiki von freetz finde ich leicht ein durcheinander

Anonymous (Gast)

09.02.2014, 12:32
Antworten

TOP… gleich 2 Stück bestellt. Eins für mich, eins zum Verschenken

Profilbild NeoNow

09.02.2014, 12:42
Antworten

hab noch ne fritzbox 3270 ein Jahr genutzt die ich nich mehr brauche da Umstieg auf Kabel würde ich für 45 Euro abgeben bei Interesse meldet euch unter gerdinho1@gmail.com

Profilbild NeoNow

09.02.2014, 12:44
Antworten

ach ja die hat die gleichen Funktionen dualband n wlan Media Server adsl2+

Profilbild Pad100

09.02.2014, 13:00
Antworten

kann ich den auch für unitymedia als Access point nutzen??

Profilbild Ochsenklops

09.02.2014, 13:15
Antworten

Eine ähnliche Frage habe ich auch, kann ich die Modemfunktion abschalten und diese Fritz!Box hinter mein telecolumbus kabelmodem als normalen WLAN Router nutzen?

Profilbild Ochsenklops

09.02.2014, 13:19
Antworten

Ok hat sich erledigt, funkt leider nicht im 5 GHz Netz..

Profilbild kiko

09.02.2014, 13:24
Antworten

wer kann mir ein Router empfehlen um gta5 ohne Verbindung Probleme zu spielen. mein Vodafone Router kommt garnicht mit gta5 online klar. danke.

Anonymous (Gast)

09.02.2014, 13:27
Antworten

Der Router zeichnet sich aus durch ein integriertes Modem und Voip mit TAE Anschlüsse. Für einen Accesspoint hinter einem Router/Modem reicht jeder normale 30€ Router, z.B. von TP-Link oder Linksys.

Anonymous (Gast)

09.02.2014, 13:31
Antworten

es gibt keine Router der auf das Onlinespielen von GTA5 ausgerichtet ist. Möglicherweise ist deine Internetverbindung nicht stabil, entweder durch den Anschluss oder den Vodafone Router, den sollte Vodafone dann aber kostenlos austauschen. Vielleicht liegt es aber auch an der Wlan-verbindung. Mach erst mal ein paar Geschwindigkeitstest deiner Leitung mit LAN Kabel

Profilbild kiko

09.02.2014, 14:36
Antworten

danke für den antwort ich habe alles versucht Leitung ist perfekt aber mit WLAN werde ich immer raus geschmissen. ich habe upnp typ2.

Profilbild Olliberlin

09.02.2014, 15:08
Antworten

Egal was der Hersteller einem verspricht, WLAN ist bei so sensiblen Geschichten, wo es eher auf den Ping ankommt als auf Geschwindigkeit, nie das Gelbe vom Ei. Es sind da einfach zu viele Störeinflüsse in der Umgebung. Daher habe ich meine Spielekonsole und meinen Receiver trotz allem per LAN verbunden.

Profilbild Mevel

09.02.2014, 16:27
Antworten

@siless : ne Anleitung hab ich so direkt auch nicht. Hab mich da eingelesen. Freetz bietet eine virtualle Umgebung zum kompilieren der Firmware. Da alles Linux ist. Also auf der Windows Kiste ne Linux Maschine emulieren, die passenden Dateien für deine Box laden, module und Funktionen auswählen und anschließend kompilieren zu einem Image welches dann per Firmware update Funktion ganz einfach aufgespielt wird. Danach hat man dann unter der IP und ich glaube Port 83 nen eigenes Menü für freetz. Dort kannst du Sachen wie ftp oder Samba Server oder auch http server an und ausschalten….Was genau hast du vor?

Profilbild Mevel

09.02.2014, 17:00
Antworten

Dieser Router kann auch Splitter los betrieben werden! Hab ich selbst so gemacht. Annex J. Wenn ich mich recht entsinne…

Profilbild siless

09.02.2014, 17:57
Antworten

@Level Ich will eine alte Fritz 7113 aufbohren, da sie zu wenig kann und es an meinen collax gateway als AP verwenden da der collax nur kaum bis keine interne wlan Karten. somit muss ich den Zwischenzeit machen. können gerne weiter reden . Bin über games_muell@Web.de erreichbar

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)