Angebot
23
Post Thumbnail

36,99€

Windows 7 Professional 64bit

02.03.2013
von: ebay.de

Es gibt mal wieder günstige Windows-Lizenzen bei Ebay und diesmal ist der Verkäufer aus Deutschland, hat 100% positive Bewertungen und stellt sogar eine Rechnung aus. Im Angebot sind:

• Windows 7 Home Premium 64bit für 32,72€
• Windows 7 Professional 64bit für 36,99€
• Windows XP Professional für 12,79€

Es handelt sich wie immer um OEM Versionen inkl. COA-Aufkleber und Product-Key, z.B. von Dell PCs, etc.

Einige haben ja beim letzen Mal schon zugeschlagen (damals 38€), vllt. können sich diese auch nochmal melden? Fälschungen sind es nämlich sicher nicht, da diese meist pink sind & dies sich auch nicht mit den Bewertungen decken würde…

Anonymous (Gast)

02.03.2013, 11:37
Antworten

immerwieder empfehlenswert! hab schon zugeschlagen uund alles ohne Probleme! per post sogar mit einschreiben dass es richtig ankommt Super und Danke! 😉

Profilbild Wurst

02.03.2013, 11:41
Antworten

Ich habe mal ne Frage, da ich mich mit Computern nicht so wirklich auskenne:
Ich habe zurzeit windows Vista in der 32 Bit Version installiert, ist es möglich auch eine 64 Bit Version zu installieren oder kann ein Laptop nur entweder 32 oder 64 Bit. Was ist überhaupt der unterschied?
Vielen Dank schon mal.

Profilbild wiegehst

02.03.2013, 11:44
Antworten

kann dir doch wurst sein

Profilbild cars1806

02.03.2013, 11:51
Antworten

Es kommt auf deine Hardware an. Grundsätzlich kannst du 64 Bit überall installieren aber oftmals macht es keinen Sinn, da der PC/Laptop sowieso keinen Vorteil dadurch hat. Du bräuchtest mindestens mal 4GB RAM denke ich.

Profilbild colorando

02.03.2013, 11:56
Antworten

Dein Prozessor muss 64bit unterstützen. Aber dann hättest du wahrscheinlich ein 64bit Vista vorinstalliert.

Anonymous (Gast)

02.03.2013, 11:56
Antworten

Grundsätzlich kannst du 64 Bit auf allen heutigen Computern installieren. Allerdings kann es sein, dass einige ältere Programme dort nicht unmittelbar laufen. In diesem Fall muss man ein wenig tricksen, dann sollte es aber auch gehen.
Die entscheidende Frage ist, ob es sich überhaupt lohnt. Das hängt im wesentlichen vom Speicher ab. 32 Bit kann nur ca. 3,5 GB nutzen. Wenn du mehr eingebaut hast, fährst du also auf jeden Fall mit 64bit besser. Brauchen tust du das z.B. wenn du viel mit Grafik machst oder im Browser sehr viele Tabs gleichzeitig offen hast.

Anonymous (Gast)

02.03.2013, 12:00
Antworten

Für ein paar Euro mehr gibts übrigens hier Ultimate:
http://www.ebay.de/itm/Windows-7-Ultimate-64Bit-Genuine-Vollversion-COA-Lizenz-/330861154538
Aktivierung klappt nur über Telefon, dann aber problemlos. Ist also offenbar auch eine legale Version und ein seriöser Händler.

Anonymous (Gast)

02.03.2013, 12:02
Antworten

@cars1806: Falsch, ein Prozessor mit einer Busbreite von nur 32bit kann keine 64bit-Befehle ausführen. Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/64-Bit-Architektur

Profilbild Wurst

02.03.2013, 12:05
Antworten

Danke für die Antworten.
Wie kann ich denn rauschenden, ob mein Prozessor 64 Bit unterstützt?

Profilbild Dief

02.03.2013, 12:06
Antworten

Hab letzte Woche Win7 Professional 64Bit für 35€ bei ebay gekauft. DIE LIEFERUNG WAR SUPER SCHNELL. Die Ware kam aus Spanien und es handelte sich tatsächlich um eine Original OEM Dell Version incl KeyAufkleber. Funktioniert einwandfrei… Nur das mein PC jetzt im System ein Dell ist 😉 ich also Leute, zuschlagen

Profilbild sedi

02.03.2013, 12:56
Antworten

Bastler,alle 32bit Programme laufen auf einem 64bit Windows.Die einzigen Probleme die man bekommen kann,sind fehlende Treiber für alte Hardware.(z.b Drucker) Seit Windows 7 gibt es eigentlich keinen Grund mehr noch ein 32bit System zu installieren.

Anonymous (Gast)

02.03.2013, 13:13
Antworten

Es ist eine Version, die über die Telefonhotline aktivierbar ist. Versand erfolgte per Einschreiben.
Insgesammt war es ein sehr guter Deal und bei diesem schlage ich auch wieder zu. P/L ist meines Erachtens TOP.
Schade dass es keine Ultimate ist aber auf die paar Features können viele sicher gut verzichten.

Profilbild Dark

02.03.2013, 13:47
Antworten

Nur als Hinweis: Ab Frühjahr 2014 wird MS den Support für XP einstellen, d.h. ab da werden keine Sicherheitslücken mehr gefixt. Also genau überlegen, ob es für den Rechner dann überhaupt Sinn macht.

Profilbild Thozi

02.03.2013, 14:18
Antworten

hier wird aber WIN 7 verkauft, nicht XP (lesen)

Profilbild Curon

02.03.2013, 14:34
Antworten

Selber lesen! 😉 hier wird ebenfalls XP in der Beschreibung angepriesen…

Anonymous (Gast)

02.03.2013, 14:46
Antworten

XP ist u.U. für diejenigen interessant, die auf Windows 8 upgraden wollen und die günstigere Upgrade Version gekauft haben. Die akzeptiert ein installiertes XP als Ausgangsbetriebssystem.

Profilbild Wurst

02.03.2013, 17:34
Antworten

Danke an alle, jetzt bin ich schlauer 🙂

Profilbild [PredatoR]

02.03.2013, 20:57
Antworten

Im letzten deal f. 33,99 gekauft. TOP 🙂

Profilbild DarkErasor

02.03.2013, 23:32
Antworten

Also kann ich diese Version einfach auf meinen PC installieren und brauch kein Dell verstehe ich das richtig?

Profilbild sedi

03.03.2013, 00:07
Antworten

Ja Dark,das siehst du richtig!

Anonymous (Gast)

03.03.2013, 09:36
Antworten

Und wenn man ein Original Installationsmedium nimmt, dann hat man auch kein „Dell“ Logo in der Computerübersicht…

Profilbild DarkErasor

03.03.2013, 10:40
Antworten

Aber das stört doch keinen oder? Solange das windows aktiviert ist und läuft ist doch alles paletti

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)