-44%
16

22,49€ 39,99€

Winterfeste Auto-Abdeckplane

12.01.2016
von: allyouneed.com

Wieder da: Bei Allyouneed findet ihr jetzt in den Tagesangeboten solange der Vorrat reicht eine winterfeste Auto-Abdeckplane für nur 22,49€ inkl. Versand (Idealo: 40€) – für alle möglichen Fahrzeugtypen. Die Plane ist außen aus Polyethylen, hat aber im Gegensatz zu anderen Modellen im Inneren eine schonende Baumwolle-Beschichtung

• Wasser- / Winterfeste Plane
• Top Schutz dank Doppelnaht
• Isolierend von -30 bis +70 °C
• Polyethylen PEVA außen
• Baumwolle-Schicht innen
• Mit Gurt (Befest. unter Auto)

plane 1
Mittlerweile ist der Winter in vollem Gange – aber so eine Plane ist ja auch längerfristig eine gute Investition, v.a. wenn man morgens nicht die Scheiben kratzen will. Laut Hersteller kältebeständig bis -30 °C und hitzebeständig bis + 70 °C. Viel mehr kann man zu dem Produkt wohl kaum schreiben – viel Spaß & Erfolg also bei der Pflege eures Autos 🙂

Profilbild Defybrillator

14.11.2015, 12:43
Antworten

wenn ich so eine Plane aufs freigetaute nasse Auto mache friert sie da fest?

? (Gast)

04.12.2015, 15:08
Antworten

gute Frage

Profilbild SuperPlayer

04.12.2015, 15:46
Antworten

denke leider ja

Profilbild flottotto

04.12.2015, 16:07
Antworten

Mit der Baumwolle innen denke ich auch da wirst dann Probleme bekommen, wenn es wieder friert in der Nacht. Obendrein kann man sich mit Dreck auf dem Lack auch fies was zerkratzen.

m y (Gast)

04.12.2015, 16:31
Antworten

also wer kann fachlich dazu was sagen ?

Profilbild speedy

04.12.2015, 17:06
Antworten

mit dieser Plane bekommt man auf jeden Fall Kratzer im Lack…

Profilbild Patric

04.12.2015, 17:06
Antworten

Macht sich wirklich jemand die Mühe, ein Auto abzudecken??

Profilbild Jericho

04.12.2015, 17:35
Antworten

Lieber eine Minute abdecken als fünf Minuten kratzen! Mit dieser Plane habe ich keine Erfahrung aber allgemein hat es mir meine nur fest gefroren, wenn die Plane an sich nass war (also vor dem abdecken nicht ganz trocken) beim Auto selbst war es seltener nass. Hab auch das Gröbste (Schnee und Eis) immer runter gemacht. Wenn man es konsequent durchzieht, muss man nicht mehr kratzen, man braucht eben einen Platz um die Plane zu trocknen (eventuell im Wechsel zwei Stück nutzen! )!

Profilbild Jericho

04.12.2015, 17:37
Antworten

und „fest“ gefroren ist relativ/eher leicht angefroren

Profilbild appnewbie

20.01.2016, 12:09
Antworten

Eine Plane, die das ganze Auto abdeckt, ist mir persönlich zu umständlich. Noch dazu, wenn man einen Befestigungsgurt unter dem Fahrzeug durchführen muß. Um das Zufrieren der Scheiben zu verhindern, benutze ich eine sog. „Halbgarage“ aus einen Kunstfasergewebe. Die ist leicht, schnell drüber geworfen und mit Gummibändern auch einfach befestigt. Angefroren ist die noch nicht und zerkratzt auch nicht den Lack. Die Plane kostete mal um die 15 € und ist völlig ausreichend für den Zweck.

HPB (Gast)

20.01.2016, 12:46
Antworten

Nicht zu empfehlen

HPB (Gast)

20.01.2016, 12:57
Antworten

Hab die Plane auf das Schnee und Eis bedeckte Auto aufgezogen. Die Baumwollinnenseite hat eine Wirkung wie ein Klettverschluss. Das Aufziehen ist schon schwer. Hängt überall fest wo raue rauhe Stellen sind (Eis). Reste der Baumwolle hängen nach dem Abnehmen am Auto fest. NICHT für den Winter zu empfehlen (für was dann??? )

Schlaumeier (Gast)

21.01.2016, 06:22
Antworten

Es ist vielleicht eine günstige Hagelschutzmatte. Hagel kommt auch bald wieder 🙂

Profilbild olaf

21.01.2016, 07:58
Antworten

HPB:
mal interessehalber, wozu deckst du ein mit Schnee und Eis bedecktes Auto ab?

wita (Gast)

21.01.2016, 10:54
Antworten

Damit Schnee nicht schmilzt^^

Profilbild Jericho

21.01.2016, 12:22
Antworten

damit es nicht fest friert über Nacht…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)