-21%
22

53,09€ 66,99€

Xiaomi Mi AirDots Pro 🐉 kabellose Bluetooth In-Ears

27.06.2019
von: ebay.de
Update Jetzt zum top Preis aus DE bei Ebay: für nur 53€ mit Gutscheincode: PINATA3

Hey, wie wär’s mal mit einem Paar neuer stylischer kabelloser Bluetooth In-Ears aus dem Hause Xiaomi…? Die Xiaomi Mi AirDots Pro sind aktuell bei Ebay für 53€ inkl. Versand zu haben. Wie die Optik unschwer erkennen lässt, handelt es sich hier um eine Apple Nachahmung 😉 und sogar Active Noise Cancelling ist mit an Bord!

• Xiaomi Mi AirDots Pro In-Ears kabellos
• Treiber: 2 x 7 mm Ø Titan-Membran
• Frequenzbereich von 20-20.000 Hertz
• Bluetooth-Standard 4.2 (bis zu 10m)
• Laufzeit: 3h; max. 10 h mit Ladebox
• Gewicht: 5,8 Gramm pro In-Ear-Hörer
• Mit insgesamt vier Paar Ohrpolstern
• Inkl. Charging Dock, Type-C Cable


Spannend ist neben dem Video auch das schriftliche Review von unseren China-Gadgets-Freunden. Das recht positive Fazit lässt sich hier schnell herauslesen, wobei Design ja stets Geschmacksache ist: Die Xiaomi Mi AirDots Pro sind klanglich absolut top, d.h. ausgewogen mit klaren Höhen, soliden Mitten und kräftigem, nicht zu dominantem Bass.

Das Active Noise Cancelling funktioniert gut, d.h. monotone und tiefe Geräusche werden gemindert, womit ihr also auch bei geringer Lautstärke eure Musik genießen könntet. Mit den Touch-Knöpfen am Hörer können leider nur vier Befehle ausgeführt werden – im Vergleich zur Konkurrenz etwas wenig. Die Verarbeitung ist dagegen recht wertig geraten. Falls ihr euch also dafür entscheidet: Wir wünschen euch viel Hör-Genuss 🙂

falkiiii

30.01.2019, 17:46
Antworten

Hässliches design kopieren macht es nicht hübscher 🙈

Haris

30.01.2019, 17:59
Antworten

An sich nicht schlecht, aber leider sind die von Bluetooth 5.0 auf 4.2 abgestuft worden.

Flummi

31.01.2019, 06:00
Antworten

So ein Zahnbürstensteckkopf im Ohr sieht schon bescheuert aus.

Mr Afrika

31.01.2019, 12:57
Antworten

Verstehe einer, warum es diese Q-Tips nicht in matt grau oder schwarz gibt. Scheinbar wird alles für Hipster und sonstige aufmerksamkeitsbedürftige Angeber designed.

Stefanlong

11.02.2019, 16:58
Antworten

Hallo wo bleibt der Vorteil von Xiaomi der Preis kann es nicht mehr sein ?!…

Julia

11.02.2019, 17:10
Antworten

@Stefanlong: Bezogen auf diesen Deal hier: Die Xiaomi Mi AirDots Pro kosten halb so viel wie die original Apple AirPods, und können mit diesen durchaus mithalten.

Striker-64 (Gast)

11.02.2019, 19:35
Antworten

Wie sieht's bei Gearvita mit Zollgebühren und Umsatzeinfuhrsteuer aus?

Gast6ö (Gast)

11.02.2019, 20:20
Antworten

Und Garantie?
Schon gut, wer so günstig einkauft, braucht keine Garantie….
Na dann..

stefan

12.02.2019, 09:14
Antworten

Laut den Kollegen von CG wird das Paket wie bei Gearbest verschickt, also ohne Zoll

<a href="https://www.china-gadgets.de/xiaomi-mi-airdots-pro-test/&quot; rel="nofollow">https://www.china-gadgets.de/xiaomi-mi-airdots-pro-test/</a&gt;

iso

18.02.2019, 21:23
Antworten

Klang ist wohl top, das habe ich verstanden. Wie ist das Mikrofon???

Karlchen

19.02.2019, 08:27
Antworten

@iso: Ob der Klang top ist oder nicht, ist ja auch eine individuelle Frage. Da es die Dinger aber nirgends zum Probehören gibt, ist das die Katze im Sack kaufen.

Markus007

18.03.2019, 15:42
Antworten

Eine Kundenrezensionen
(Nicht verifiziert)

Fast volle Punktzahl!!!
Design, super Passform der Nöppel fürs Ohr, aus meinen Ohren fielen die Apple Originalteile immer raus, ärgerlich.
Auch technisch besser, Noise cancelling deutlich besser als bei Apple und die Umgebung hört nicht mit!!!
Man kann sie mindestens als Schweiß sicher bezeichnen, gebadet habe ich sie nicht..
Touchfelder auf den AirPods funktionieren einwandfrei, lustig sind die chinesischen Ansagen, aber die Teile sind ohnehin selbserklärend, trotzdem ein wenig doof.
Sie sind ein wenig länger als die AirPods, man spürt sie aber gar nicht.
Wer mit der Optik klar kommt findet hier einen super Apple AirPod Klon und wer im Netz weiter sucht, findet ihn auch zu einem super Preis, ca 70-80€ sind möglich.
Wenn die Sprache noch englisch oder gar deutsch käme, würde ich den 5. Stern noch nachliefern 😎😎

oyzo

03.04.2019, 13:45
Antworten

@Haris @Mr Afrika :
Sehe ich genauso. Bluetooth 5.0 wäre sinnvoll und bitteschön nicht nur im Weiß. Ist mir leider auch viel zu auffällig.

Mal sehen, ob Xiaomi dahingehend noch nachlegen wird.

sunshinelive1979

25.04.2019, 12:53
Antworten

Riesen großer Nachteil… Lassen sich nicht aus und wieder einschalten. Wenn sie ne Woche im lade case sind ist auch das ladecase leer da sie auf stand by bleiben und dauerhaft geladen werden

mtfker jones (Gast)

25.04.2019, 12:54
Antworten

Haben die eigentlich auch den Effekt das die Wiedergabe automatisch stoppt wenn man sie ausm Ohr nimmt ?

Foerk

25.04.2019, 13:02
Antworten

Mal ne blöde Frage, wofür ist hier in diesem Fall Bluetooth 5.0 sinnvoll?

ushorty

25.04.2019, 13:15
Antworten

Habe diese Kopfhörer jetzt seit 3 Monaten. Klang gut, auch nach mehreren Tagen standby ist die ladebox nicht leer. Wiedergabe stoppt, wenn sie herausgenommen werden. Google Assistent funktioniert. / noice canceling ist sehr schwach, kein "nächster Titel", keine Updates

Julia

25.04.2019, 13:17
Antworten

@mtfker jones: "taking off the headphones will automatically pause the music." Also: ja 🙂

olaf

25.04.2019, 16:55
Antworten

Wäre es nicht wesentlich transparenter, wenn ihr in der Auflistung der wesentlichen technischen Daten/Merkmale die Laufzeit der internen Akkus nennen würdet?

Wenn ich irgendwelche Kopfhörer produzieren lasse (womöglich mit 2 mAh Akku) und dann im Bundle mit einer Ladestation mit integrierter 100 Ah Autobatterie anbiete, schreibt ihr dann in eure Auflistung
"• Akku: bis zu 1000 h Musik (mit Ladebox)"?

Wenn z.B. mitten beim Sport die Akkus schlapp machen, interessiert es mich nicht die Bohne, wie oft ich die Teile mit der Ladestation flott machen kann.

Error

25.04.2019, 19:22
Antworten

@olaf: Das geht dann und nur dann sinnvoll, wenn das reproduzierbar ist. Eine Schleife von einem für jeden zugänglichen Musikstück, das im vordefinierten Abstand zu einem Schallpegelmessgerät mit einer festen Dezibelzahl eines vorher eingestellten Sinustones über den gleichen Musikplayer abgespielt wird. Bei Telefonie wirds noch schwieriger.
Aber so in der Art und diesem Aufwand könnte man dann die Laufzeit messen.

olaf

12.06.2019, 08:07
Antworten

@Error:
Das Problem betrifft dann aber genau so die getätigte Angabe mit der Akkulaufzeit inklusive Ladebox.
Auch da muss ja irgendeine durchschnittliche Last angesetzt worden sein.

Die von mir gewünschte Angabe ist demzufolge nur ein zeitlicher Ausschnitt aus der Akkulaufzeit inklusive Ladebox.

Wenn das eine geht, dann geht zwangsläufig auch das andere.
Schwanger, oder nicht schwanger. Bisschen schwanger gibt's nicht.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.