-30%
40

452,63€ 643,79€

Xiaomi Mi Notebook Air (12,5“)

22.11.2016
von: gearbest.com
Update Wählt beim Bestellen einfach unter „Priority Line“ den „Germany Express“ Versand aus. So wird eure Sendung über England verschifft: Gearbest entrichtet dort die Zollgebühren für euch, es entstehen somit keine weiteren Kosten. Der Versand sollte max. 14 Tage dauern. Mehr dazu hier

Von der chinesischen Marke Xiaomi gab’s bisher eher kleine und günstige Produkte, wie z.B. Kopfhörer, Powerbanks usw. Jetzt aber hat Xiaomi mal einen interessanten Apple-Konkurrenten am Start: ein schlankes, performantes Full HD-Notebook – 12,9mm dünn, mit Intel Core m3-Prozessor, 128GB SSD usw. Nur heute könnt ihr nochmal für 454€ zuschlagen dank dem Gutschein „xiaomiair12“ (inkl. „Windows 10 english Version“)

• Display: 12,5“ (277 x 156mm)
• Intel Core m3-6Y30 (2,2GHz)
• Arbeitsspeicher: 4GB DDR3
• Samsung 128GB SATA SSD
• Intel HD Graph 515 1GB RAM
• Mit Full HD, IPS, 1920 x 1080
• Bis zu 11,5 Stunden Laufzeit
• Nur 12,9mm dünn 1,07kg
• Inkl. Windows 10 Home  xiaomi-air-12-2
Xiaomi greift mit dem Xiaomi Mi Notebook Air mehr oder weniger offensichtlich Apples MacBook-Reihe an. Wer Wert auf eine lange Laufzeit, gute Verarbeitung und kompakte Maße legt, und dabei nicht viel Geld ausgeben möchte, für den ist das Xiaomi Notebook definitiv eine Option. Auch die restliche Ausstattung ist absolut zu empfehlen, wenn man damit Office-Arbeiten & Co. erledigen möchte.

Dafür, dass das Xiaomis erster Wurf in einem komplett neuen Segment ist, bekommt ihr hier ordentlich was geboten – v.a. eben, was P/L angeht. Lediglich die Tastatur ist leider englisch (QWERTY), was hier bedacht werden muss. Für einen detaillierten Testbericht lohnt es sich, bei unserem Partner China-Gadgets vorbeizuschauen – viel Spaß mit dem Mi Air! 🙂

Zasch (Gast)

07.11.2016, 12:08
Antworten

Was ist mit Einfuhrumsatzsteuer?

Profilbild julian

07.11.2016, 12:18
Antworten

Als Versandlager steht China und Hong Kong. Somit wirst du MwSt. bei der Einfuhr zahlen dürfen. Zzgl. evtl. eine Bearbeitungsgebühr von 10-15 Euro je nach Lieferdienst (DHL, UPS usw.) weil sie es für dich verzollen.

Profilbild Lef

07.11.2016, 12:19
Antworten

Ach da gibts nen Update zu der Zoll Frage.

Profilbild Blade

07.11.2016, 12:19
Antworten

Interessant das Teil. Hat jemand Erfahrung mit der m3 CPU in Kombination mit ähnlicher Hardware wie hier?

Profilbild jakobm1337

07.11.2016, 12:26
Antworten

Der ist vergleichbar mit den 4.Gen Prozessoren, jedoch Akkuschonender und mit besserer integrierter GPU
Wenn es nicht Xiaomi wäre, würde ich persönlich so ein Gerät nicht mehr in Erwägung ziehen. P/L ist das Xiaomi Air aber super, toll verarbeitet das Gerät

Der Riese (Gast)

07.11.2016, 12:29
Antworten

Hatte mal ein Handy von XIAOMI, war leider nicht so der bringer 🙁
Akku wurde heiß, Gerät ist oft abgestürzt !

Zwillingsmutter (Gast)

07.11.2016, 12:30
Antworten

Ich habe Handy bei Gearbest bestellt und habe nur Ärger. Das Zollamt hat nicht durchgelassen, weil CE Zeichen fehlt. Musste Annahme verweigern, sonst hätte ich nicht mal mein Geld zurück bekommen

JMRBZ (Gast)

07.11.2016, 12:31
Antworten

was man allerdings dazu schreiben sollte: keine deutsche Tastatur

SniperHenne (Gast)

07.11.2016, 12:34
Antworten

WICHTIG! Da kein CE-Prüfzeichen auf dem Gerät (Netzteil) ist, lässt euch der Zoll die Wahl zwischen vernichten oder zurück schicken. Siehe hierzu aktueller CT-Artikel. Keine Chance also…..

ojep (Gast)

07.11.2016, 12:35
Antworten

Keine Zollgebühren oder sonstige Gebühren, kommt aus England. Nix China. Germany Express Hacken machen.

ojep (Gast)

07.11.2016, 12:38
Antworten

Ich habe ein Xiaomi Pad auch bei Gearbest gekauft war nach 6 Tagen da über England, Germany Express, ohne sonstigen Gebühren und Reklamationen.

Profilbild unionhorst

07.11.2016, 12:39
Antworten

@Zasch: wenn du, wie im Artikel beschrieben, „Priority Line“ und dann „Germany Express“ Versand wählst, zahlst du keine einfuhrumsatzsteuer! Es wird dann über Großbritannien, dann meistens Köln, zu dir gebracht, ohne weitere Kosten!

Profilbild unionhorst

07.11.2016, 12:41
Antworten

@SniperHenne: aber nur, weil die es eben nicht, wie hier beschrieben, so bestellt hatten. Kann auch nicht sagen, ob Banggood, wo ct bestellt hatte, germany express anbietet.

SniperHenne (Gast)

07.11.2016, 12:42
Antworten

@unionhorst: Wenn der Zoll es aber öffnet, ist es weg. Das Risiko besteht trotzdem. Das sollte nur jeder wissen.

Profilbild stefan

07.11.2016, 12:46
Antworten

… liest eigtl. irgendjemand die Beschreibung / das Update??!

Profilbild meinprobe24v

07.11.2016, 12:47
Antworten

Jeder selbst schuld in China hochpreisige Ware zu bestellen. Muss jeder für sich selbst entscheiden, wenn ein Gerät defekt ist, wie er später mit der Abwicklung von Reklamationen umgeht, geschweige mit der Einfuhrumsatzsteuer und nicht geprüften Geräten ohne CE. Ich weiß wovon ich rede. Bin selbst ausgebildete Zollfachkraft und kenne die Enttäuschungen der Kunden, wenn ihr Gerät nicht ausgehändigt wird und Notfall verschrottet wird. Mein Rat, lasst es sein und bleibt bei Ware bis ca. 22 Euro das man auch verkraften kann, wenn es nichts taugt und man es dann in die Tonne kloppt.

Profilbild Goldenstate55

07.11.2016, 12:48
Antworten

@Blade: hatte ein zenbook mit m3 Prozessor, hat ziemlich geruckelt.

Profilbild unionhorst

07.11.2016, 12:58
Antworten

@SniperHenne: wenn es aber aus der EU kommt und keine chinesischen Schriftzeichen darauf vorhanden sind und das sind sie nicht, geht es am Zoll vorbei. Es ist dann von einem EU Land ins andere gelangt!

Profilbild Smartfriend

07.11.2016, 13:18
Antworten

Da steht, Windows Chinese Version! Kann man das einfach umstellen oder hat man dann kein brauchbares BS?

Profilbild HerrFrauYT

07.11.2016, 14:20
Antworten

@jakobm1337: wieso so ein gerät nicht in Erwägung ziehen?

CyberGate (Gast)

07.11.2016, 17:13
Antworten

Xiaomi ist in meinen Augen derzeit was Preis Leistung angeht unschlagbar. Ich habe in den letzten Monaten diverse Handys wie z. B. Mi5, Note 3 internationale Version mit LTE, einige Redmi und auch das beschriebene Gerät hier bestellt .

Ich bin voll und ganz zufrieden. Alles auf Deutsch, keine China Custom Firmware dank Miui 8 voll updatefähig und was Performance und die Funktionalität angeht kann sich Apple und Samsung eine Scheibe abschneiden. Und das schreibe ich als ehemaliger Apple Fanboy bzw im TV Bereich Samsung Fanboy.
Man sollte beim bestellen halt auch auf gewisse Sachen achten und Vorallem die Beschreibungen lesen.

Mit dem Zoll gab es nie Probleme solange es wie beschrieben über P.Line German Express Versand wird.

Wenn ich hier das Mi5 von meiner Frau anschaue für welches ich bei der letzten Aktion 240 Euro bezahlt habe und dann mein Samsung 7 Edge für 650 Euro frage ich mich des öfteren wie die so ein Preis rechtfertigen. Ok, beim Mi5 gibt es noch kein LTE Band 20, was aber auch nur eine Frage der Zeit ist wie man bei Redmi Note 3 Pro gesehen hat, aber sonst ist es nicht wirklich schlechter und von der Verarbeitung mit Keramik und Glas Body sogar deutlich hochwertiger und schöner in meinem Augen. Aber jeder sollte sich vorher selber informieren und nicht auf Fanboy XY hören. Hier auf der Seite gibt es z.b. Tests zu diversen Geräten

https://www.mobilegeeks.de/artikel/das-xiaomi-mi-5-lg-g5-samsung-galaxy-s7/

Viel Spaß

jonston (Gast)

07.11.2016, 20:51
Antworten

Echt traurig wie viele Leute kein Peil haben und hier Halbwahrheiten in die Welt setzen. Mit der BESCHRIEBENEN Versandart hatte ich bei über 60 gearbest Bestellungen 0 Probleme . Ihr solltet euch vielleicht ein bisschen mit dem Thema beschäftigen, cybergate hat in meinen Augen zu 100 Prozent recht. Wer heutzutage als Durschnittsverdiener so viel Geld für einen Apfel oder ne Samsung Handgranate ausgibt, hat schlicht weg keine Ahnung. Das Samsung ist auch mit sämtlichen Deutschen Siegeln äußerst Gefährlich.

Profilbild Spat

08.11.2016, 00:43
Antworten

Also bei meinem Xiaomi MiPad war ein CE-Zeichen auf dem Ladegerät..
(Das Ladegerät sieht allerdings so aus, als wäre es mal auf der MIR im Einsatz gewesen 😀 )

Profilbild Spat

08.11.2016, 00:44
Antworten

Btw. Dünner als das MacBook Air <3

Profilbild noah368

08.11.2016, 02:37
Antworten

Toller Deal! Der Preis ist sehr gut!

Fabii (Gast)

08.11.2016, 18:47
Antworten

Vereinzelt soll das Gerät echt schlecht lackiert sein! Die Verbindung zwischen Bildschirm und dem restlichen Gehäuse ist nämlich aus Kunststoff.
Bild dazu ist in diesem Testbericht:

https://www.techreviewer.de/xiaomi-mi-notebook-air/

und hier das Gleiche in nem Video: https://youtu.be/-OSkmRxgEyw?t=314

Kann das jemand bestätigen, der den 12.5er hat?

Profilbild ThomasDD80

08.11.2016, 20:18
Antworten

Für 500 Euro gibt es überall ähnliche Produkte von Asus, Acer usw mit sinnvollerer Qualität und Verarbeitung. Das Harz4 Macbook ist meiner Ansicht zu teuer bei der Ausstattung.

jonston (Gast)

08.11.2016, 20:48
Antworten

Dann zeig mir bitte ein einziges!

Profilbild m0Do

11.11.2016, 11:43
Antworten

Interessanter Preis. Ich möchte allerdings das 13,3″ :p

Profilbild Amazoner

11.11.2016, 13:47
Antworten

@Fabii: es handelt sich um eine Folie die man abziehen kann. Das Teil ist nicht schlecht lackiert!

Santos (Gast)

11.11.2016, 16:15
Antworten

mir wird aber kein „Priority Line“ „Germany Express“ Versand angezeigt.. ?

Kommentarbild von Santos

Profilbild Dominik

11.11.2016, 16:20
Antworten

Bei uns ohne Probleme, du musst es erst in den Warenkorb legen und dann zum Checkout gehen, da kann es ausgewählt werden:

Kommentarbild von Dominik

Sven_Nbg (Gast)

11.11.2016, 16:54
Antworten

Hat jemand einen Tipp für ein zweites Netzteil? Welches habt ihr im Einsatz?

Bootstripper (Gast)

13.11.2016, 16:34
Antworten

Ich frage lieber nochmal nach:
Sind die 459€ das tatsächlich der Endpreis? Man muss keine MwSt. nachzahlen?

Denn bisher war immer die Rede von einem Gesamtpreis für den Käufer in D-Land von ca. 600-700€, weil Versand und Mehrwertsteuer dazukommen.

Danke an Euch!

@ Sven: Ein gewöhnliches USB-Netzteil wird nicht funktionieren, da der Akku 7,6V Spannung hat und die Ladeschlussspannung noch höher liegt. Vermutlich wird ein Netzteil mit wenigstens 12V Spannung und USB-C nötig sein, weil der „normale“ USB-Anschluss nur für 5V spezifiziert ist.

Profilbild stefan

22.11.2016, 08:35
Antworten

@Bootstripper: Sorry für die späte Antwort: Das ist hier def. der Endpreis…

Profilbild Error

22.11.2016, 16:13
Antworten

passmark CPU Mark=3056 bei 7W maxTDP
Ein intel I5-5010U hat 3061 bei 15W

tonil (Gast)

23.11.2016, 15:02
Antworten

Hatte n Xiaomi Note 3 pro bei gearbest gekauft. Alles super, richtig gutes Ding. Gab nix besseres für den Kurs. Komplett dt. Rom drauf (hat gearbest gemacht). Keine Zollprobleme! Alles super!!

Bootstripper (Gast)

26.11.2016, 12:23
Antworten

Ist die Aktion vorzeitig vorbei? Derzeit stehen die Preise wieder oben und in der App wird Lieferbarkeit als „nicht verfügbar“ angegeben.

Meins soll seit gestern unterwegs sein; es hat fast ne Woche gedauert, bis der Status von „Packed“ zu „Product dispatch“ gewechselt hat.
Anscheinend hamse mir den US-EU-Adapter fürs Ladegerät reingepackt, zumindest steht er in der Packliste, aber nur, wenn ich über die App reinschaue. Auch komisch. Da bin ich mal gespannt…….

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)