-21%
22

17,31€ 21,99€

🐉 Xiaomi Redmi AirDots – kabellose Bluetooth In-Ears

09.07.2019
von: gearbest.com

Update Wieder im Angebot mit dieses mal zum Bestpreis! Gearbest macht danke des Codes GBREDMI189 einen neuen Bestpreis möglich!
Die Pro Version der AirDots haben wir euch ja bereits vorgestellt. Wer nicht so viel Geld ausgeben will, kann sich jetzt die (normalen) Redmi AirDots In-Ear-Kopfhörer für 17€ bei Gearbest bestellen. Das ist natürlich ein absolut genialer Preis für solch ein Gadget. Viel falsch machen kann man hier nicht:

• Xiaomi Mi AirDots, In-Ears kabellos
• Frequenzbereich: 20-20.000 Hertz
• Neuester Bluetooth-Standard 5.0
• Mit insgesamt drei Paar Ohrpolstern
• Gewicht: 4,2 Gramm pro In-Ear-Hörer
• Akku: Bis zu 12 h Musik (mit Ladebox)
• Inkl. Charging Dock & Micro-USB Kabel


Es handelt sich hier im Prinzip lediglich um die schwarze Version der AirDots Youth Edition, die es bereits seit ein paar Monaten zu kaufen gibt. Da der Preis hier auch günstiger ist, könnt ihr bedenkenlos zuschlagen, wenn ihr die schwarze Version bevorzugt. Unsere Kollegen von China-Gadgets.de fällen folgendes Fazit: 

„Der Kopfhörer ist, wie von Xiaomi gewohnt, insgesamt gut verarbeitet und auch das Design gefällt mir sehr! Klanglich können die wireless In-Ears wie erwartet nicht ganz mit den kabelgebundenen Hybrid In-Ears, wie den Piston Pro 2, mithalten. Insgesamt hat das Klangbild aber eine schöne Balance und es macht Spaß damit Musik zu hören. Allerdings hätte ich mir durchaus mehrere Bedienmöglichkeiten mit den verbauten Touch-Panel gewünscht. Nur zwei Gesten sind im Vergleich etwas wenig.“

Android

19.03.2019, 18:59
Antworten

Kein Xiaomi. Xiaomi und Redmi ist wie VW und Skoda.

Ricc (Gast)

19.03.2019, 20:33
Antworten

Und? Beides jetzt nicht soooo schlecht, also VW und Skoda. Dein Vergleich hinkt da leider ein wenig…

Gast (Gast)

19.03.2019, 20:56
Antworten

@Ricc: er meint wohl, dass es nicht "xiaomi redmi" heißt, sondern nur redmi (xiaomi hat die marke redmi von xiaomi getrennt). ein skoda heißt ja auch nicht vw skoda, obwohl skoda eine vw marke ist (genau wie porsche und audi).
so verstanden, macht es am meisten sinn 😅
aber ja, vor paar wochen hieß es noch vw skoda ehm xiaomi redmi 😉

Android

20.03.2019, 16:07
Antworten

@kool: ganz genau so war es gemeint, manche brauchen halt länger. Übrigens seit 11 Wochen was etwas mehr als ein paar sind.

sahali

20.03.2019, 19:36
Antworten

Beim Sport zu gebrauchen?

Ricc (Gast)

26.04.2019, 11:42
Antworten

@Android: Gut, dass Du nicht so lange brauchst und ein ganz fixer bist. Und das sogar beim Wochen zählen.

Ossi

26.04.2019, 20:11
Antworten

Ich hasse diese Angabe:
Akku 12h o.O
Mit Ladebox -.-

alexanderkind

26.04.2019, 21:20
Antworten

@Android: In weiß werden sie wohl von Xiaomi selbst vermarktet. Mit hoher Wahrscheinlichkeit sind die von Redmi vermarkteten schwarzen baugleich.

Maarv

27.04.2019, 11:30
Antworten

Meines Wissens hat Xiaomi außen eine Touchfunktion verbaut und RedMi einen richtigen "Button"

alexanderkind

14.05.2019, 12:21
Antworten

Kleine Unterschiede sind zwischen denen von Xiaomi und denen von Redmi vorhanden.

Audilover

14.05.2019, 13:07
Antworten

Hatte die mir bei der letzten Aktion gekauft und sind für den Preis voll in Ordnung.

Gjoni20

18.06.2019, 19:21
Antworten

habe mir die geholt
sitzen sehr gut auch beim sport
ich habe das gefühl das die immer leiser werden
vielleicht weil ich nich dran gewöhnt habe

Bateman

28.06.2019, 23:22
Antworten

Die schwarzen Redmi sollen ja – im Gegensatz zu den weißen Xiaom – kein CE-Prüfzeichen drauf haben. Aufgrund dessen hat der Zoll bei mir schon mal eine Lenovo Watch (von Joybuy) im gleichen Preisbereich eingesackt, nachdem ich die Sendung erstmal vor Ort öffnen musste.
Wie hoch ist das Risiko, dass sowas hier auch passiert? Kennt sich da jemand aus?

Bateman

28.06.2019, 23:28
Antworten

@alexanderkind: Genau, die Redmi sind etwas "kompakter" (kürzer, etwas breiter und höher), sollen dadurch aber etwas besser sitzen. Die Bässe sollen etwas ausgeprägter und die Mitten etwas weniger dominant sein.
Akkulaufzeit ca 3,5h + ca 3 Ladezyklen unterwegs mit dem eingebauten Akku in der Lade-/Transportbox

Rueckspiegel

29.06.2019, 11:54
Antworten

I'm Video werden die Xiaomi getestet. Die sind ähnlich aber nicht gleich! Es gibt z.B. keine Touchbutton sondern richtige, die man drücken muss. Ist etwas unangenehmer, weil man sich die Kopfhörer etwas ins Ohr rein drückt oder den Kopfhörer etwas festhalten muss.

Ansonsten sind die Redmi aber in Ordnung. Erstaunlich guter Klang in der Preisklasse und die Qualität ist auch in Ordnung.

Was man da für den Preis bekommt ist echt nicht verkehrt. Der Versand dauerte bei mir halt eine Ewigkeit.

Zur Info: Es reicht einfach den rechten Kopfhörer zu paaren. Dann einfach den linken raus nehmen und dieser verbindet sich dann mit dem rechten und bekommt den Sound weitergeleitet.

Bateman

30.06.2019, 03:58
Antworten

In den Kommentaren auf china-gadgets wurden als bessere Alternative die QCY T2 (auch T1S oder QS2 bezeichnet) genannt. Sind auf Ebay aus Deutschland für knapp über 20 Euro erhältlich. Mal einen Blick wert…
https://www.china-gadgets.de/qcy-t1-tws-in-ears/
Vorgänger fast baugleich mit geringerer Laufzeit und offener Ladebox mit ebenfalls deutlich kleinerem Akku.

Menschleinversteher

30.06.2019, 10:42
Antworten

Kann die QCY QS1 TWS empfehlen. Habe die für ~18 Euro von Aliexpress. Amazon Bewertung sind interessant (4/5 Sterne). Laufzeit sind mit 20h (bei 5 x Case-Ladungen) angegeben.

Seit zwei Wochen erfreuen mich die Knöpfe. Das grosse Aha-Erlebnis hallt noch immer nach, denn stets hatte ich nur Kabel. Traute der Technik nicht wirklich und dann das..

Leichtes Pairing. Rechter Knopf ist das "Hautgerät", Knöpfe lassen sich auch einzelnd verbinden. Sound ist gut, soweit ich das sagen kann. (überwiegend Hörbücher). Komfortabel; beim rausnehmen autom. Verbindung. Fester Sitz im Ohr, wenig Angst vor Verlust. Dämpft (zu) gut die Aussenwelt ab, wurde schon als Ohropax-Ersatz zweckentfremdet ;o)

Ladebox lässt sich prima in der Hose aufbewahren, sodass die Knöpfe sich schnell verstauen lassen – keine störende Klappe.

Es gibt auch z.B. Sensheiser die mit über 200 Euro zu Buche schlagen. Nutzer schwören auf dessen um Welten bessere Soundqualität. Die sind mMn. eher für mobile Genussmenschen, die dafür Geld übrig haben.

Fazit: Bedenkt man, dass die Pädakustik bereits Jahrzehnte Erfahrung hat, dann lässt sich nur erahnen was alles möglich ist.
Für 20 Euro kann man nicht viel falsch machen, das wär zur Not Lehrgeld.

https://youtu.be/GxHQQs7DS9I

Menschleinversteher

30.06.2019, 10:48
Antworten

*) Nachtrag, Mikrofon-Funktion vom QCY QS1 ist schlecht, wenn ihr damit überwiegend telefonieren wollt, lasst lieber die Finger davon!

KIRI030 (Gast)

30.06.2019, 11:20
Antworten

@Android: wolltest du a schreiben das Skoda bessere Qualität hat. Weil ist so.

User8

09.07.2019, 21:52
Antworten

Bei mir wurden 18,80€ fällig.

jumper

10.07.2019, 16:36
Antworten

Sind sie denn zum schwimmen geeignet?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.