-40%
34

12,87€ 21,47€

Xiaomi Yeelight V2 💡 inkl. Alexa & Google Home Support

01.05.2019
von: banggood.com
Update Jetzt bei Banggood zum Top-Preis von 12,87€ zu haben mit dem Code: „103a07“. Bitte erst einloggen und dann den Code eingeben.

Wir haben ja die erste Generation der Yeelight LED von Xiaomi vorgestellt. Vielleicht noch interessanter sind die E27-Lampen, der zweiten Generation, welche insgesamt 30% heller und noch etwas stromsparender sind. Die Birnen sind dank Yeelight-Skill sogar problemlos mit Amazon Echo kompatibel und das funktioniert aus eigener Erfahrung ohne Probleme!

• Bis zu 16 Millionen Farben möglich
• Kalt- bis warmweiß: 1700K – 6500K
• Anbindung via Wi-Fi, ohne Bridge
• Max Lebensdauer: Bis zu 11 Jahren
• Eine Lampe reicht für bis zu 30qm
• E27 Fassung, 10W, 800 Lumen


Anders als bei den Philips Hue Leuchten, werden diese hier direkt mit dem Wlan verbunden, es wird also keine Bridge benötigt. Logischerweise kann man auch hier wieder mehrere in Gruppen schalten und so bspw. das ganze Haus damit ausstatten. Und das ist beim heutigen Preis auch deutlich interessanter als bei Philips. Ich habe selbst einige Yeelights der ersten Generation in der Wohnung und bin damit komplett zufrieden. Viel Spaß beim Beleuchten!

P4mpersb0mber

10.09.2018, 16:14
Antworten

Gibt es so etwas eigentlich auch schon mit e14 Fassung?

Jockel

10.09.2018, 16:48
Antworten

Ja, von Philips. Es gibt aber auch Adapter, mit denen man diese hier bei e14 benutzen kann

Hummel5092

28.09.2018, 16:53
Antworten

Wenn ich nen Echo dot habe kann ich die Lampen dann damit benutzen oder brauche ich da extra ne Bridge für??

Hummel5092

28.09.2018, 16:54
Antworten

Wer lesen kann ist klar im vorteil🙄🙄
Hat sich erledigt 😉

Ollii

28.09.2018, 18:41
Antworten

Kostet bei mir jetzt 18,27.
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen v1 und v2?

stefan

28.09.2018, 18:49
Antworten

@Olli: 200 Lumen mehr

Ollii

28.09.2018, 18:55
Antworten

@stefan: Ah, danke Dir.

äffchen

28.09.2018, 19:02
Antworten

Wo gebe ich den Gutscheincode ein? Ich bin eingeloggt.

Baffto (Gast)

28.09.2018, 19:53
Antworten

@äffchen: den Gutschein gibst Du ein wenn du dich eingeloggt hast und alles in den Warenkorb gepackt hast und dann zur Kasse gehst am Kasten Ende kommt ein Kasten und dort kommt der Gutschein rein dann wird das jeweilige Guthaben für die jeweiligen Lampen abgezogen

Baffto (Gast)

28.09.2018, 19:58
Antworten

@äffchen: lade dir Panda Shake runter und dort erfährst du mehr über gearbest über Zollabfertigung etc und vieles mehr

Baffto (Gast)

28.09.2018, 19:59
Antworten

Panda check meinte ich. Die app nur aus dem google play store runterladen

Derdadann (Gast)

28.09.2018, 20:41
Antworten

Ahoi, kann ich damit einen Sonnenaufgang simulieren? Also zeitlich gesteuert, etwa 5 Uhr morgens geht das rötliche Licht an und wechselt innerhalb 30 oder 45 oder 60 Minuten ins bläuliche?

äffchen

29.09.2018, 01:23
Antworten

Danke, Baffto.

Derdadann (Gast)

29.09.2018, 14:58
Antworten

Hat denn keiner Erfahrung mit so einer Weckweise…?

Gast (Gast)

29.09.2018, 18:02
Antworten

@Derdadann: ich habe die v1 und zwei weiße im einsatz. es gibt eine voreinestellte szene die das kann. ich nutze es nur im schlafzimmer mit einer weißen birne. da gehts gedimmt los und erreicht dann zur weckzeit seine volle helligkeit. gibt auch ein sonnenuntergang..

Kommentarbild von Gast

Roboticus

02.10.2018, 11:03
Antworten

Bestellt. Danke 🙂

Pixxelfriend

03.10.2018, 00:20
Antworten

@Derdadann: Ja das geht. Entweder mit der voreingestellten Szene oder wenn die dir nicht gefällt kannst du dir unter Anpassung eine eigene mit eigenen Lichtphasen erstellen. Leider muss man die dann extern zeitlich steuern, z.b. über IFTTT. Werde jeden morgen so langsam geweckt, das ist echt super.

modis

12.10.2018, 12:35
Antworten

Eine Sache ist für mich aber ein Ausschlusskriterium:
Ist die Yeelight V2 in ein WLAN mit Internetzugriff eingebunden, kommuniziert diese ständig mit dem jeweils zugeteilten Server und ist dadurch aus der Ferne, wie z.B. dem Mobilfunknetz steuerbar. Was einerseits praktisch klingt, kann durchaus zum Sicherheitsrisiko werden, denn der Fernzugriff ist nicht abstellbar!
Quelle: https://www.techreviewer.de/yeelight-v2-led-yldp06yl/

Behda (Gast)

12.10.2018, 12:47
Antworten

@modis: Du stellst den Fernzugriff ab, wenn du die Lampe aus dem WLAN nimmst. Mein Xiaomi Zeugs ist zb nur im eigenen Gast WLAN.

modis

12.10.2018, 13:10
Antworten

Mein Gast WLAN hat aber auch Internet. Wegen dem Besuch und den Kindern.

samy2

13.10.2018, 19:03
Antworten

@modis:
Deswegen habe ich die Lampe mit Fernbedienung aus dem User-Deal gekauft. Leider nur 16 Farben. Dafür aber unter 5 Euro für Osram.

2Good4This

29.10.2018, 20:10
Antworten

Danke für den Deal. Probiere ich auch mal aus 👍

Hansel (Gast)

29.10.2018, 20:11
Antworten

Kann man das Ding auch normal an und ausschalten mit dem normalen Lichtschalter

Wayne23

29.10.2018, 21:45
Antworten

@Behda: Wenn ich dann beim Gast WLAN einfach das Internet abschalte habe ich dann Funktionseinbußen?
Generell in die Runde: hat jemand Erfahrung hinsichtlich Haltbarkeit? Die ersten Lampen sollten ja jetzt ca 2 Jahre gelaufen sein, richtig?

achmin

30.10.2018, 10:44
Antworten

@Hansel: kann man, auch in der Farbe, die man einstellt! Kann man in der App festlegen!

chrisz

20.11.2018, 08:26
Antworten

Hallo zusammen. Ich habe eine Frage an die, die Erfahrung mit dieser oder ähnlichen Lampen von xiaomi haben:

Ich habe derzeit eine Philips Hue white lamp im Kinderzimmer und dazu einen Dimmschalter am Eingang des Zimmers angebracht.

Meine Tochter kann also die Lampe per Sprache steuern und auch mit diesem Schalter.

Ich denke über die xiaomi Lampe nach, da sie bunt ist und nicht nur weiß.

Dass sie sie dann wie gewohnt per Sprache steuern kann, ist schön und gut.
Mit dem in der Wand montierten Standard Lichtschalter die Lampe einzuschalten ist auch schön und gut.

Ich sehe da aber Probleme, wenn man die Lampe mit dem normalen Lichtschalter wieder ausschaltet, da sie dann sicher nicht mehr mit Strom versorgt ist und in diesem Zustand nicht per Sprache oder per App steuerbar ist.

Im Umkehrschluss würde das also heißen, dass man die Lampe immer wieder per App oder Sprache ausmachen muss, damit sie weiterhin im Stromnetz und damit im Netzwerk bleibt.

Aus Erfahrung weiß ich, dass es praktisch ist, einen Lichtschalter zu haben, um nicht jedesmal beim Verlassen des Zimmers genötigt zu sein, einen Sprachbefehl abzugeben.

Und nein, ich werde kein Handy oder Tablet an die Wand montieren, damit man immer einen digitalen Lichtschalter hat. 😂

Hat jemand eine Lösung für das Lichtschalter Problem?
Kann man vielleicht sogar den Philips Hue dimming switch für die xiaomi Lampe verwenden?
Gibt es einen kostengünstigen Schalter für die xiaomi Lampe?

monotool

20.11.2018, 09:26
Antworten

Wer nur das Licht Dimmen oder an und aus schalten möchte den empfehle ich einen Smarten Lichtschalter. Da gerade in der Stube wo meist mehrere Birnen in einer Lampe sind günstiger sind.

Snickers31288

28.11.2018, 14:37
Antworten

Twist von Bosch Smart Home. Der Nachteil, es wird ein Hub (Controller) benötigt.

Lumpy

16.01.2019, 13:49
Antworten

@chrisz: also ich habe aber wlan lampen, aber ich schalte sie auch i.d.R. ganz normal per Schalter an und aus. Alexa benutze ich dann fast nur zum dimmen oder Farbe ändern. Hab nicht unbedingt soviel lampen gerne dauerhaft mit wlan an, wenn sie eigentlich nicht genutzt werden. Die Bequemlichkeit aus dem Sitzen/Liegen eine Lampe anzuschalten fehlt dann allerdings natürlich, lässt sich allerdings für mich verkraften.

Wenn man die Lampen per Sprache ausgeschaltet hat, kann man sie durch aus- und anschalten des Lichtschalters übrigens natürlich auch wieder anschalten.

fmu

24.04.2019, 11:14
Antworten

Wie hoch ist eigentlich der Stand-By-Verbrauch?

DaywalkGT

27.04.2019, 20:31
Antworten

Habe sie zu Hause und Preis-/Leistungstechnisch schlägt sie die Klassiker (Philipps und Co) definitiv! Bin sehr zufrieden und kann es für den Preis nur empfehlen. Damit wird das Haus für kleines Geld "versmartet"!

jmrcde

01.05.2019, 19:19
Antworten

Klappt leider bei mir. Ich bekomme nach Eingabe des Codes im Warenkorb immer nur den Hinweis “Dieser Gutschein gilt nur für bestimmte Produkte.“

Edit: scheint nur bei Versand aus CN zu funktionieren

SilvioS69

02.05.2019, 08:09
Antworten

Leider habe ich mit diesem Verkäufer absolut schlechte Erfahrungen machen müssen. Ich habe einen defekten Artikel erhalten und sollte diesen auf eigene Kosten zurück nach China schicken, Portokosten 37 Euro. Die Annahme wurde jedoch verweigert. Nie wieder. Vorsicht!

peftipie (Gast)

04.05.2019, 18:08
Antworten

Wollte mir die Birne mit dem Code kaufen, allerdings war der Code nur 1000× nutzbar. Ist somit wohl leider hinfällig.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.