-29%
6

127,00€ 179,00€

Yamaha YAS 201 – 5.1 Soundbar

20.09.2015
von: saturn.de

Wer noch eine Möglichkeit sucht, seinen Sound vom Fernseher zu verbessern, aber kein Geld oder Platz hat für eine Komplett-Anlage hat, wird sich früher oder später die Soundbars der versch. Herstellern ansehen müssen. Ganz vorne spielen die von Yamaha mit und die Einstiegs-Version YAS-201 ist gerade bei Saturn im Angebot, leider nur in weiß:

• Lautsprecher Systeme: 5.1 (virtuell)
• Musik-Gesamtleistung: 160 Watt
• Dolby Digital, Dolby Pro Logic, DTS
• Anschlüsse: 2x Audio optisch
• Inklusive Subwoofer-Ausgang
• Übertragung: 35 – 20.000 Hz
• Stromverbrauch: 62 Watt
• Verbrauch Standby: 2 Watt
• Inkl. Wireless Subwoofer

Unbenannt

Im Vergleich zu anderen Soundbars verzichtet man hier zwar auf Extras wie einen HDMI-Anschluss, Bluetooth und andere Spielereien – dafür gibts aber eine sehr gelungene Sound-Lösung inklusive kabellosem Subwoofer. Leider gibt es so gut wie keine Bewertungen bei Amazon, weshalb ich auf die des Vorgängers verlinkt habe (ohne Sub). Dank vielfältiger Tonspur-Unterstützung auch eine klasse Gelegenheit, das Heimkino etwas aufzupeppen:

„Eindeutig ein Kauftipp ist Yamahas YAS-101. Für nur 250 Euro bekommt der Kunde einen Soundbar, der dank Yamahas Air Surround Extreme Räumlichkeiten zaubert, die echtes Heimkino-Feeling aufkommen lassen. Wer auf hohe Maximalpegel verzichten kann, dafür mehr Wert auf gute Tonalität legt, ist hier bestens bedient.“

mereloaded (Gast)

20.09.2015, 11:10
Antworten

absolute Kaufempfehlung. Ich habe die Version ohne separatem Subwoofer und das ist schon genial im Vergleich zu den Standardboxen des Fernsehers. Super klarer Sound und schöne Bässe!

oli (Gast)

20.09.2015, 11:29
Antworten

Wie schließt man sie an?

jim (Gast)

20.09.2015, 11:59
Antworten

Über ein optisches Kabel

Candy (Gast)

20.09.2015, 20:35
Antworten

Falsche Angabe, es handelt sich hier um 2.1

poshstyle (Gast)

20.09.2015, 20:56
Antworten

Top Produkt!

Profilbild Ochsenklops

20.09.2015, 22:52
Antworten

Läßt sich diese Soundbar auch am PC betreiben? Wenn die Soundkarte einen optischen Ausgang hat?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)