-18%
13

99,95€ 122,00€

Zwilling Messerblock, 9-teilig

18.08.2016
von: amazon.de
Update Direkt bei Zwilling ist gerade der Zwilling Messerblock „Style“ aus Bambus für 89€ im Angebot (Preisvergleich: 176€). Ebenfalls kein schlechter Deal.

Amazon hat mal wieder den 9-teiligen Messerblock von Zwilling im Angebot. Ich persönlich bin vor mehr als einem Jahr komplett auf Zwilling umgestiegen und bereue es trotz der hohen Preise nicht. Im Set enthalten sind neben einer Auswahl an 5 Messern auch Wetzstahl, Vielzweckschere und Fleischgabel. Außerdem handelt es sich um den aktuellen Bestseller #1 in der Kategorie.

• Griffmaterial: Kunststoff
• Rostfreier Spezialstahl
• Universalmesser 130 mm
• Garniermesser 100 mm
• Fleischmesser 160 mm
• Kochmesser 200 mm
• Brotmesser 200 mm
• Wetzstahl 230 mm
• Inkl. Fleischgabel
• Messerblock natur
• Vielzweckschere

c8d2ba2a-b7a7-4833-8a60-24ab70f034d5.jpg._CB319161607__SL300__
Natürlich gibt es von 20€ bis 200€ für jeden Geldbeutel und Bedarf etwas passendes, aber wenn sowieso gerade eine Neuanschaffung ansteht, könnt ihr euch diese Investition ja mal überlegen. Die Kunden bei Amazon sind ebenfalls sehr angetan von dem Set und vergeben sehr gute 4,5 Sterne im Schnitt:

„Die Messer sind super scharf und die Vielfalt an verschiedenen Messern ist auch für jede Zubereitung perfekt. Vor allem die Fleischgabel ist gut, wenn man Fleisch in der Pfanne wenden muss oder auch zum Garnieren eignet sich die Fleischgabel sehr gut. Wer für kleines Geld gute und ausreichend Messer sich anschaffen möchte, da kann ich nur diesen Messerblock inkl. Messer von Zwilling empfehlen. Die Messer haben auch abgesehen von der Schärfe eine sehr gute Qualität und liegen gut in der Hand. Was auch super ist und nicht Standard ist der Schleifstab.“

Profilbild Maxari

11.03.2015, 15:34
Antworten

In der Küche reichen doch 3 ordentliche Messer!

Profilbild dominik

11.03.2015, 15:38
Antworten

Achtung, made in spain und nicht in solingen!

Profilbild kesselschorsch

11.03.2015, 17:29
Antworten

Bestellt

Profilbild Volvox

11.03.2015, 18:15
Antworten

Wann drei wenn man 9 haben kann? 😀

Profilbild samy2

12.03.2015, 18:39
Antworten

Ich schließe mich Maxari an. Als Hobbykoch kann ich sagen: Man braucht maximal 2-3 Messer. Am wichtigsten ist ein großes Küchmesser, das abgerundet ist, damit kann man auch Kräuter wiegen. Am besten ein teures aus Damast-Stahl. Meins hat 39 Euro bei Aldi gekostet. Made in Germany, Solingen. Dann noch 1-2 kleine Messer, die man aber seltener braucht.

Hobbykoch (Gast)

13.10.2015, 14:53
Antworten

Also ich kann sagen man Braucht mehr Messer, wenn man tatsächlich kochen will. Ein Kochmesser, Schälmesser, Officemesser, Brotmesser, Ausbein- und Filetiermesser, eventuell ein Beil fürs ganz grobe. Da kommt was zusammen. Das trifft jetzt auf mich zu aber es gibt sichere einige die noch mehr wollen. Ich habe z.B noch ein Yanagiba zum Sashimi schneiden aber ich liebe auch Messer. Jeder soll haben was er will. Aber 39 € von Aldi ist weder teuer noch Damast, vermutlich nur Pulverdamast

Profilbild Hambi

13.10.2015, 14:56
Antworten

Der Messerblock kostet IMMER 99€ bei Amazon!

Profilbild staatsnr2

13.10.2015, 15:48
Antworten

dachte Fleischgabeln sind out weil die ganze Flüssigkeit ausm Fertigschnitzel läuft und es trocken wird.

Profilbild Angelo_Merte

13.10.2015, 19:17
Antworten

Also ich bevorziehe eher eine kettensäge. Alles andere ist Spielerei 😀

Profilbild matrix1977

13.10.2015, 21:27
Antworten

Made in Spain!!! Das sagt doch alles

Spanier (Gast)

14.10.2015, 09:27
Antworten

Spain ist doch kein China!

Fox_2004 (Gast)

14.10.2015, 13:18
Antworten

Dann lieber dass zwilling four oder five star…. Die paar Euro mehr lohnen sich da sehr. Letztens bei Karstadt für 139€

Profilbild samy2

18.08.2016, 08:18
Antworten

@Hobbykoch:
Ein Office-Messer braucht man wohl eher im Büro 😂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)