-50%
8
Post Thumbnail

49,95€ 98,95€

ZyXEL Full HD Digital Media Streamer mit HDMI 1.3a, Ethernet und Composite RCA, S/PDIF!

08.12.2011
von: ibood.de

Das Angebot findet ihr auch ganz rechts bei den Tagesangeboten innerhalb der App, aber da der Preis wirklich gut ist, schreib ich nochmal nen extra Deal dazu 🙂

• Video-Formate: MPEG1/2/4, MPEG1/2 PS (M2P, MPG, DAT, VOB), MPEG2 Transport Stream (TS, TP, TRP,M2T, M2TS, MTS), AVI, ASF, WMV, MKV, MOV, MP4, RMP4
• Video Codec: H.264, WMV9, VC1, MPEG 1/2/4, Xvid, AVC
• Audio- Formate: AAC, M4A, MPEG audio (MP1, MP2, MP3, MPA), WAV, WMA, FLAC, OGG
• Audio Codec: Dolby Digital, DTS, WMA, WMA Pro, MPEG-1 Layer 1/2/3, MPEG-4 AAC-LC, MPEG-4 HE-AAC,
• MPEG-4 BSAC, LPCM, FLAC, Vorbis
• Bildformate: JPEG, TIF/TIFF, PNG, GIF, BMP
• Untertitel: SRT, SSA, IDX, SUB
• DVD Datenformate: IFO, ISO

Zum Einstieg und für den kleinen Geldbeutel bekommt ihr aktuell nichts günstigeres. Auch die Testberichte schneiden gut ab:

maxle (Gast)

08.12.2011, 11:40
Antworten

Ist das für den Fernseher ? Kann man damit Youtube schauen und Surfen ?

andi (Gast)

08.12.2011, 13:18
Antworten

jau, ist für den fernseher. youtube kann man damit aber nicht sehen und vor dem zyxel-support gerade bei der firmwareversorgung muss man fast schon warnen. der vorgänger des dma-2501 hatte z.b. youtube-support, wurde auch damit beworben, aber mittlerweile funktioniert es dennoch nicht mehr (angeblich wegen formatänderung seitens youtube). neue firmwares gibts aber nicht mehr von zyxel so dass der kunde mal wieder pech hat, zumal auch andere bugs nicht gefixt wurden/werden. es lohnt sich eigentlich immer ein blick in die support-foren des herstellers um zu sehen, wie mit anliegen umgegangen wird, z.b. was beantwortet wird und wie – und fast noch wichtiger, was nicht.

gerade bei geschlossenen systemen wie so einem mediaplayer ohne alternative fw-entwicklung über die community sollte der herstellersupport imho stark in die kaufentscheidung einfließen, denn was der hersteller nicht einbaut (oder in ordnung bringt), kann das gerät dann unwiederbringlich nicht.

cardiano (Gast)

08.12.2011, 16:33
Antworten

wenn es sich um ein Realtek basiertes Gerät handelt, kann man evtl. die Firmware eines ähnlichen Geräts mit passendem Featureset einflashen und so zu youtube support kommen.

Mark (Gast)

08.12.2011, 16:53
Antworten

M. W. hat das Ding einen Sigma-Chip.

maxle (Gast)

08.12.2011, 19:02
Antworten

Also keine Möglichkeit Youtube und normales Surfen über tv? WLAN hat das Sing auch nicht ?

andi (Gast)

08.12.2011, 20:41
Antworten

wlan nur über usb-stick („ZyXEL Wireless N USB Adapter (NWD2105, NWD2205“)
hier ist noch der direktlink zum herstellerforum und bei ibood im forum ist auch ein „experte“ (dürfte derselbe, also der zyxel-forumbetreuer sein):
http://zyxelforum.de/dma-2000-serie-f62.html

surfen geht definitiv nicht. nur netradio und auch das nur bei bestimmten anbietern (shoutcast/radiolive 365).
ist halt ein media streamer, keine kompette surfbox. für letzteres würde ich eh einen htpc oder z.b. ausrangierten höchstens mittelalten laptop empfehlen. da hat man dann auch volle kontrolle über codecs, inhalte und os

Abanat (Gast)

08.12.2011, 20:43
Antworten

@maxle: Google mal nach der Boxee Box von D-Link…

andi (Gast)

08.12.2011, 20:59
Antworten

nochmal zur fw-support-problematik: habe gerade mal nachgesehen: zyxel bietet 2 jahre garantie.
meinen dma 2500 hatte ich vor ziemlich genau 2 jahren gekauft.
am 21.3.2011 hat der support dann bekanntgegeben, dass es kein offizielles fw-release geben wird „nur datecodes bei problemen“ (von denen ich bisher auch noch nix gesehen habe). also schon weniger als 1,5 jahre nach kauf. die letzte offizielle fw auf der hp ist übrigens datiert auf den 20.7. 2010(!).

das heißt dann auch: bei zyxel ist nicht mal für den garantiezeitraum gesichert, dass es firmware-updates gibt.

wer sich damit abfinden kann, hat hier wohl chancen auf ein schnäppchen. ich habe den hersteller mittlerweile auf meiner „not to buy“-liste. wirklich schade, wenn man bedenkt, was die früher mal für einen guten namen hatten (modems und co.)

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)