So gut wie jeder Online-Shopper hat schon mal was von Amazon bestellt und die Amazon Prime Mitgliedschaft dürfte den meisten auch schon ein Begriff sein. Dennoch gibt es mit Sicherheit ein paar Features und Tipps, die nicht sofort ersichtlich sind. Diese möchte ich in einem ersten Ratgeber-Beitrag niederschreiben und hoffe, damit einigen helfen zu können:

„Als Prime-Mitglied genießen Sie gratis Lieferungen am nächsten Tag, die Möglichkeit zahlreiche eBooks kostenfrei auszuleihen und den Zugriff auf tausende Serien-Episoden und Filme per Streaming. Dank CloudDrive hat man außerdem unbegrenzten Foto-Speicherplatz. Die Mitgliedschaft ist allerdings nicht kostenlos.

Amazon Prime vorteile
Die Amazon Prime Mitgliedschaft wird immer jährlich abgeschlossen und abgerechnet, ist dann aber jederzeit ohne Frist kündbar und zwar bequem im eigenen Amazon-Account. Als neues Mitglied kann man den Service immer 30 Tage lang komplett kostenlos testen. Danach kostet die Mitgliedschaft 49€ jährlich, also knapp 4€ pro Monat.

Tipp: Wenn ihr Student/in seid, schenkt Amazon Euch für das erste Jahr die komplette Jahresgebühr. Danach gibt es bis zu vier Jahre lang die Prime Mitgliedschaft für nur 24€ jährlich, bzw. für 2€ monatlich. Voraussetzung ist ein Studiennachweis.

Tipp: Für Familien gibt es alternativ auch die Prime Family Mitgliedschaft. Hier warten viele exklusive Aktionen sowie dauerhaft 20% Rabatt auf Windeln im Sparabo auf Euch.
amazonprime

1. Kostenloser Premium-Versand
Dank der Prime Mitgliedschaft ist die Lieferung ohne Mindestbestellwert kostenlos und wird innerhalb von einem Werktag garantiert. Express-Zustellungen kosten pauschal nur 5€. Bis zu vier Familien-Mitglieder können ebenfalls den kostenlosen Premium-Versand in Anspruch nehmen.

2. Prime Instant Video Streaming
Ihr erhaltet kostenlosen Zugang zu tausenden Filmen und Serien-Episoden, die ihr zu Hause oder unterwegs streamen könnt. Amazon Prime Instant Video ist verfügbar für viele Fernseher, Konsolen, Android- und Apple-Geräte oder bspw. mit dem Amazon Fire TV Stick.

3. Cloud Drive für Fotos
Dank dem neuen Amazon Cloud Drive Service steht Euch als Prime Mitglied kostenloser und unbegrenzter Speicherplatz für eure Fotos zur Verfügung. Die Synchronisation erfolgt dabei Geräte-übergreifend – egal ob vom Smartphone, Tablet oder PC aus.

4. Kindle Leihbücherei
Zu guter Letzt dürfen sich alle Prime-Mitglieder jeden Monat ein kostenloses Kindle Ebook ausleihen – egal wieviel dieses normalerweise kosten würde. Voraussetzung hierfür ist allerdings ein Kindle Ebook-Reader.
Amazon-Prime-mit-Flatrate
Fazit – Empfehlung:

Die Mitgliedschafts-Gebühr von 49€ jährlich (bzw. knapp 4€ monatlich) mag im ersten Moment abschrecken, bietet aber einige Vorteile, die ich oben aufzeigen wollte. Wer oft und gerne bei Amazon bestellt, spart sich die Versandkosten auch bei Bestellungen unter 29€ Einkauf. Dank kostenlosem Zugriff auf tausende Filme, Serien und Bücher ist man außerdem immer gut versorgt mit neuen Inhalten.

Studenten und Familien können sich noch über weitere Vorteile freuen, allen gemein ist außerdem der neue Cloud-Service. Damit gibt es nie wieder Speicherplatz-Probleme zu Hause oder auf dem Smartphone.

Profilbild LongDon

27.01.2016, 20:13
Antworten

An den Admin in der Liste fehlt das „Amazon Music“ Angebot wo man sich Musik kostenfrei ziehen kann.

Man kann sich das mal alles durchrechnen und vergleiche zu anderen Anbietern ziehen die ähnliche Dienste einzeln anbieten die Amazon mit vielen anderen zusammenpackt
Bin seit mehreren Jahren zufriedener Prime User.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)