-26%
1

129,00€ 173,98€

[Vorbei]

Alcatel One Touch Idol 3

05.03.2017
von: medion.de

Update Der Deal ist leider abgelaufen, danke für den Hinweis. Sollte er nochmal verfügbar sein, werden wir natürlich darauf hinweisen.
Es ist einfach nur wahnsinnig, wie günstig gute MidRange-Smartphones mittlerweile geworden sind. Medion hat gerade das Alcatel One Touch Idol 3 für nur noch 129€ im Angebot! Laut Anzeige stehen nur wenige Stück zur Verfügung, zögert bei Interesse also nicht zu lange! Gemessen am Preis bekommt man hier verdammt viel geboten, was sich andere Hersteller ordentlich bezahlen lassen würden… und ein Update auf Android 6 ist auch vorhanden…

Details:
LTE (B20) • Navigation: A-GPS • OS: Android 5.0 • CPU: 4x 1.50GHz Cortex-A53 + 4x 1.00GHz Cortex-A53 (Snapdragon 615, 64bit) • GPU: Adreno 405 • RAM: 2GB • Display: 5.5″, 1920×1080 Pixel, IPS • Kamera: 13.0MP, f/2.0, AF, LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten); 8.0MP, Videos @1080p (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.1, NFC • Speicher: 16GB, microSD-Slot (bis 128GB) • Akku: 2910mAh, fest verbaut • Abmessungen: 152.7×75.14×7.4mm • Gewicht: 140.7gmaxresdefaultFür unter 150€ (die UVP lag mal bei 350€) bekommt man hier ein 5,5″ Gerät mit FullHD-Auflösung, 2GB RAM, den immer noch guten Snapdragon 615 und LTE inkl. dem wichtigen Band20 geliefert. Der Speicher ist erweiterbar und auch sonst sind alle wichtigen Features vorhanden. Entsprechend positiv schneidet das Gerät auch bei den Kunden und in den Testberichten ab:

„Das Alcatel OneTouch Idol 3 ist ein schickes Gerät mit ordentlicher Mittelklasseausstattung, das mit der Drehung des Homescreens sogar noch ein Alleinstellungsmerkmal bietet. Von Highend ist das Modell weit entfernt, bei einem Preis von unter 300 Euro kann man das aber – mit sehr wenigen Ausnahmen – auch nicht erwarten. Positiv hervorzuheben sind Display und Design, außerdem die Bediengeschwindigkeit und die Fotoqualität der Kamera. Negativ fallen eigentlich vor allem die unscharfen Videoaufnahmen und die unglückliche Anbringung des Powerbuttons auf.“

Piep (Gast)

06.03.2017, 02:17
Antworten

Bestellt… Danke!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)