-26%
13

69,90€ 94,89€

Archos 80 G9 (8″, Android 4.0)

07.06.2012
von: dealclub.de

Wer noch auf der Suche nach einem möglichst günstigen Tablet ist, wird früher oder später auch auf das Archos 80 G9 stoßen, das mittlerweile beinahe monatlich irgendwo angeboten wird.  Aktuell könnt ihr wieder für gute 70€ im Dealclub zuschlagen mit dem Gutscheincode „mytopdeals“. Es handelt sich hier um Neuware und im Preisvergleich sind immer noch 25€ Ersparnis drin

Details:
CPU: TI OMAP4 2x 1.00GHz • RAM: 512MB • Festplatte: 8GB Flash • Grafik: (IGP) shared memory • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (micro-USB)/WLAN 802.11bgn/Bluetooth • mini HDMI • GPS • microSD-Card Slot (SDHC kompatibel) • Webcam (1.3 Megapixel) • 8″ XGA kapazitives Multi-Touch Touchscreen TFT (1024×768) • Android 3.2 (Update auf 4.0 verfügbar) • Li-Polymer-Akku • 0.46kg

Die Hardware ist natürlich schon veraltet, aber immer noch ausreichend für weniger-anspruchsvolle Aufgaben wie Surfen, Videos schauen oder kleinere Spiele. Besonders das 4:3 Display eignet sich natürlich fürs Lesen (PDFs, Browser) und dank Android 4.0 ist die Kompabilität mit Apps auch ausreichend. Die Testberichte und Bewertungen sind auf den ersten Blick zwar nicht so prall, aber man muss eben den Preis bedenken – und die hierfür gebotene Leistung:

„Das Archos 80 G9 besitzt ein Display im 4-zu-3-Format: Das ist zwar schlecht fürs Videoschauen, beim Surfen auf den meisten Webseiten aber praktisch. Als günstiges Internet-Tablet zeichnet sich das Gerät auch durch seine lange Online-Laufzeit von fast 7,5 Stunden aus. Das Kunststoffgehäuse ist allerdings schlecht verarbeitet“

Anonymous (Gast)

07.06.2012, 17:09
Antworten

Wo ist der Haken?

Anonymous (Gast)

07.06.2012, 17:17
Antworten

wann stellt ihr mal die quad cores rein so ein Schrott braucht keiner

Anonymous (Gast)

07.06.2012, 17:29
Antworten

lieber 60€ für die turbo version mit 1.5GHz.
@ananym wie sollen die was mit quad core reinstellen wenn es keine günstigen Preise gibt. Zurzeit gibt es glaub ich nur 3 Tabs mit quad core. Die Preise von den Tabs sind immer noch fast gleich.

Anonymous (Gast)

07.06.2012, 17:34
Antworten

Jo, Angebot sieht gut aus. aber nur 8 gb? kein sd? hd Betrieb am USB Port möglich? weiß das jemand? und bitte keine Links, wenn ich selbst lesen wollte, hätte ich nicht hier gefragt 😉

Anonymous (Gast)

07.06.2012, 17:36
Antworten

ok, sd hat sich erledigt… ^^

Anonymous (Gast)

07.06.2012, 17:42
Antworten

Gerät ist nicht zu empfehlen macht nur probleme abstürze und macht kein spaß.

Anonymous (Gast)

07.06.2012, 17:50
Antworten

Mit nur 1GHz und 512 MB Ram ist es nicht zu empfehlen. Hab die 1,5GHz/1GB Ram Version und die ist für den Preis super. Einziger Kritikpunkt: Blickwinkel Display. Die Version oben würde ich nich nehmen

Anonymous (Gast)

07.06.2012, 18:08
Antworten

das ding hab ich jetzt für 6 monate gehabt.
ist totaler müll
touch screen? ein witz? geschwindigkeit? ein witz

Anonymous (Gast)

07.06.2012, 18:20
Antworten

Ist das wirklich die Version mit 1GB RAM?

Anonymous (Gast)

07.06.2012, 18:36
Antworten

@ArchosFan
Nein eigentlich nicht. Wenn ich mich nicht Irre, dann haben nur die neuen Archos 80 G9 Tabs 1GB ram. Die haben ICS schon vorinstalliert und das hier noch 3.2 . Ich würd mal die Beschreibung hier ändern, weil auf der Beschreibung steht 1,5GHz und 1GB Ram

Anonymous (Gast)

07.06.2012, 18:40
Antworten

achja um .mkv filme abspielen zu können, muss man sich für 5€ codec codes kaufen.

Anonymous (Gast)

07.06.2012, 18:51
Antworten

ich kann hier manchen Leuten nicht ganz folgen: wenn ihr nur meckern wollt guckt halt nicht hin und verschont diejenigen die ernsthaft etwas suchen und beleidigt nicht die die Sachen suchen und erstellen.

Profilbild stefan

07.06.2012, 19:20
Antworten

Danke für die Hinweise, hab die Details geändert.
Trotzdem will ich nochmal sagen, dass 179€ ein Drittel vom Ipad ist, also bitte keine Birnen mit Bananen vergleichen.

Und das Display sollte dank ICS deutlich besser sein (war sogar bei meinem Huawei Mediapad so)

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)