-26%
11

207,98€ 279,99€

Asus Fonepad Note 6

26.07.2014
von: amazon.it

Wer sich nicht entscheiden kann, ob es ein neues Smartphone oder Tablet werden soll bzw. wer gleich beides mit einem Gerät abdecken will, kann sich mal das Asus Fonepad Note 6 näher ansehen. Das italienische Amazon hat das Phablet zur Zeit mit 70€ Ersparnis im Angebot und damit auch zum bisherigen Bestpreis. Die Ausstattung kann sich ebenfalls sehen lassen für den Preis.
Ihr könnt Euch mit den deutschen Daten einloggen, braucht aber eine Kreditkarte zum Bezahlen!

Details:
UMTS-Quadband • Navigation: A-GPS, GLONASS • OS: Android 4.2 • CPU: 2x 2.00GHz Intel Atom Z2560 • GPU: PowerVR SGX544MP2 • RAM: 2GB • Display: 6.0″, 1920×1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen • Kamera: 8.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p (hinten); 1.2MP, Videos @720p (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, Bluetooth 3.0, WLAN 802.11a/b/g/n (Miracast) • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass • Speicher: 16GB, microSDXC-Slot (bis 64GB) • Akku: 3200mAh, fest verbaut • Abmessungen: 164.8×88.8×10.3mm • Gewicht: 210g • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: Stylus

Das FonePad Note 6 kommt mit einer recht ordentlichen Hardware in Form eines Intel Atom Z2580 Prozessors mit 2 Ghz, 2GB Arbeitsspeicher und 16GB internen Speicher, die sich bei Bedarf per MicroSD auch noch erweitern lassen. Zudem bietet das Note 6 noch die Möglichkeit der Stifteingabe. Von 26 Amazon Käufern bekommt das Phablet insgesamt sehr gute 4,5 Sterne. Die Performance wird gelobt, ebenso finden das Display („sehr scharf und hell“) und die allgemeine Verarbeitung viel Zuspruch. Auch die Akkuleistung und die Lautsprecher werden gelobt. Notebookcheck schreibt im Fazit dazu:

+ Helles IPS-Panel, kontrastreich
+ Umfangreiche Digitizer-Funktionen
+ Erweiterbarer Speicher
+ Gute Akkulaufzeiten
+ Hervorragendes P/L-Verhältnis
+ Prima Lautsprecher
+ Ordentliche Kamera
– … leider ohne Blitz
– Etwas schwacher SoC
– Vergleichseweise dick und schwer

professorhastig (Gast)

26.07.2014, 18:33
Antworten

notfound :'(

Profilbild stefan

26.07.2014, 18:53
Antworten

Notfalls über den Computer versuchen – da geht es auf alle Fälle!

Profilbild thomkat

26.07.2014, 19:48
Antworten

Widerruf oder Reklamation bei Amazon.it ist teuer. Das Rücksendeporto von 14,- darf man vorstrecken. Ersetzt bekommt man nur 7,14 € – den Standardsatz von Poste.it

Don (Gast)

26.07.2014, 23:35
Antworten

Lieber das Note 3

Profilbild sedi

26.07.2014, 23:42
Antworten

Don, wo bekomme ich denn das Note 3 für knapp 210€??

Profilbild Alan Harper

27.07.2014, 01:00
Antworten

Ich wette es werden kaum Updates für dieses Smartphone erscheinen, da Intel kaum die passenden Treiber bereitstellen wird..

kilian (Gast)

27.07.2014, 02:08
Antworten

sowas sinnloses…6 zoll zu klein als tablet und zu groß als handy…dann lieber ein tablet und handy einzeln kaufen oder ein note 3, welches gerade noch so in die hosentasche lasst aber auch nochn sehr großes display hat

Andree (Gast)

27.07.2014, 09:21
Antworten

asus hat eigentlich eine gute Updatepolitik. sogar das fonepad 7 hat ja jetzt noch ein update auf 4.4 bekommen

Profilbild sedi

27.07.2014, 10:00
Antworten

Alan, die Wette hast du schon verloren.

Don (Gast)

27.07.2014, 12:47
Antworten

@seid
Das Note 3 bekommt man sicher nicht für 200 €, allerdings würde ich lieber den Aufpreis zahlen bevor ich mir so einen Schrott ins Haus hole. Zudem gibt es das Note 3 gebraucht mit Restgarantie deutlich unter dem Originalpreis. Das wäre immer noch besser als das Asus.

ent0r (Gast)

28.07.2014, 09:03
Antworten

Ich habe das AFN6
Die Akkulaufzeit ist schlechter als beim Note3, aber ansonsten sind Display und Performance gut.
Lautsprecher sind zB besser und zudem frontal

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)