-20%
22

111,00€ 139,00€

Asus MemoPad HD 7 (pink)

22.04.2014
von: notebooksbilliger.de

Heute wieder im Angebot: Zuletzt war das Tablet bei Saturn und Amazon für 130€ zu haben im September, jetzt ist es zum bisherigen Bestpreis von 111€ bei Notebooksbilliger zu haben. Es handelt sich um ein Angebot des Tages, d.h. nur solange der Vorrat reicht – und leider nur in der Farbe pink

Details:
CPU: Mediatek MTK8125, 4x 1.20GHz • RAM: 1GB • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: PowerVR SGX544 (IGP) • Display: 7″, 1280×800, kapazitiv Multi-Touch, IPS • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS • Card reader: microSDHC • Webcam: 1.2 Megapixel (vorne), 5.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Android 4.2 • Akku: Li-Polymer, 3950mAh, 10h Laufzeit • Gewicht: 302g

Wer noch ein Geschenk für die Freundin oder auch die Mama (am 11.05. ist Muttertag) sucht, dürfte hier auf jeden Fall nichts falsch machen können. Für 111€ ist es aktuell ein P/L-Tipp für Alle, die noch auf der Suche nach einem 7″ Tablet sind. Mittlerweile gibt es auch genügend Testberichte und Bewertungen mit u.a. folgendem Fazit:

+ Leicht und kompakt
+ Lange Laufzeiten
+ Gute Ausstattung
+ Helles Display
+ Günstig, Leicht, Kompakt
+ Relativ guter Klang
+ microSD-Kartenleser
– Bildqualität hintere Kamera
– Rücken knarzt beim Drücken
– Einfache Verarbeitung
– Relativ stark spiegelndes Display

Anonymous (Gast)

19.09.2013, 10:23
Antworten

Für den Preis kann man nichts falsch machen. Hab das Teil selber seit Verkaufsstart im Einsatz und bin sehr zufrieden

Profilbild Nerotaler

19.09.2013, 10:38
Antworten

Schliesse mich an. Top Pad !! Klare Kaufempfehlung !!

Anonymous (Gast)

19.09.2013, 10:41
Antworten

Das P/L ist bestimmt super, trotzdem muss jeder für sich entscheiden ob 1280*720 in Frage kommen. Für mich daher keine Kaufempfehlung.

Profilbild the Tabulator

19.09.2013, 11:41
Antworten

Immer diese pixelzähler. Alles gewohnheitssache. Man vergleicht ja nicht ständig direkt mit anderen Tablets und für ein scharfes Bild reicht es allemal.

Profilbild Chill

19.09.2013, 12:48
Antworten

würdet ihr das tab als E-Book reader empfehlen?

Anonymous (Gast)

19.09.2013, 12:54
Antworten

Ich hab es auch dafür im Einsatz. So lange du nicht in der prallen Sonne lesen willst, geht das prima. Am besten eine Folie zum Entspiegeln drauf, dann geht es noch besser.

Profilbild -sunny-boy-

19.09.2013, 16:00
Antworten

Die Pixeldichte ist sehr gut, das Bild ist zum Beispiel wesentlich besser als bei dem Galaxy Tab.

Profilbild treboR

19.09.2013, 17:36
Antworten

kann das Tab ruhigen Gewissens empfehlen!

Anonymous (Gast)

26.11.2013, 09:03
Antworten

dieses hier oder das 2012 Nexus 7?

Profilbild Nerotaler

26.11.2013, 09:12
Antworten

Hab es auch. Top Pad. KAUFEN !!

Anonymous (Gast)

26.11.2013, 09:22
Antworten

Kann ich auch nur empfehlen, alles was preislich drunter ist, kommt an das Pad nicht heran.
– nutzte es zum zocken
– surfen
– als ebook-reader
– Tochter teilweise zum Filme schauen
– knarzen ist mir auch nach dem Kauf aufgefallen, das war z.B. beim Nexus 7 überhaupt nicht vorhanden, dafür hat das Nexus 7 andere Defizite, die mich mehr gestört haben, im Vergleich dazu bin ich mit dem Memopad super zufrieden.
@max – bin jetzt nicht der Super-Kenner, aber welches Pad mit 7″ hat mehr Auflösung. Du hast bei dem MemoPad 7 z.B. vergleichbare Auflösung, wie andere Pads in 10″. Wer 10″ mit so einer Auflösung kauft, kann ich auch nicht nachvollziehen, aber wenn es demjenigen ausreicht. Ich hatte mehrere Versuche mit Chinapads und Retina vollzogen, alles schrott.
(Nochmal) Nach meinen Erfahrungen läuft das MemoPad echt Spitze und ist aus meiner Sicht bestes Preis/Leistungs-Verhältnis!

Anonymous (Gast)

26.11.2013, 09:24
Antworten

Nachtrag:
Ich habe die Original-Hülle von Asus dazu gekauft, seit dem hab ich kein Knarzen mehr! Folie auch geholt (nicht Asus), passt alles wie angegossen und ist jetzt somit auch geschützt.

Anonymous (Gast)

26.11.2013, 10:24
Antworten

So. Hab schon länger mit dem Gedanken gespielt mir das Tab zu holen. Zu dem Preis und bei den vielen positiven Kommentaren kann man nix falsch machen. Hab z.Zt. noch ein Galaxy Tab 2 7.0 WiFi. Das wird jetzt verkauft.

Profilbild Elion

26.11.2013, 10:31
Antworten

Unterstützt aber leider kein USB OTG

Anonymous (Gast)

26.11.2013, 11:10
Antworten

Mein Galaxy Tab unterstützt zwar USB OTG, ist allerdings
sehr wählerisch mit den angeschlossenen Geräten. USB Festplatten (wenn überhaupt erkannt) nur mit externer Stromversorgung und FAT32 formatiert. Auch wollte es nicht alle USB-Sticks erkennen. Und hier auch nur FAT32 Formatierung. Hab die Funktion deshalb gar nicht gebraucht. Ausserdem kann man ja externe Tastaturen und Maus auch per Bluetooth verbinden.

Profilbild Isi1972

26.11.2013, 20:05
Antworten

Habe es bei Verkaufsstart für meine Kinder geholt. Beide Tabs sind täglich im robusten Einsatz. bisher ABSOLUT zufrieden. Für mich das Tab mit dem besten P/L Verhältnis zur Zeit.

Don (Gast)

22.04.2014, 09:13
Antworten

Lieber ein paar mehr Euro für das nexus 7 2013 investieren.

pixxelfriend (Gast)

22.04.2014, 10:44
Antworten

Ich hab’s auch mit ner 32GB SD im Einsatz. Tolles Gerät. Ich lese eBooks bei minimaler Display Helligkeit, das macht sich einfach besser. Das Display spiegelt zwar ziemlich, aber da ich nur zu Hause lese ist das kein Problem. Verpackt ist es in einer stabilen kunstleder Hülle von eBay, mit der sogar die Transcover Funktion läuft. Wer lieber hightend Spiele spielt, sollte aber zu nen anderen pad greifen. Ich habe mich damals nicht für das nexus entschieden, da die Features wie nfc für mich nicht von Bedeutung waren, und weil das nexus keinen SD slot besitzt. Aber Achtung… bald kommt der Nachfolger raus 😉

Profilbild bastler

22.04.2014, 15:32
Antworten

Gerade bei einem 7 Zoll Tablet finde ich Mobilität außerhalb der eigenen 4 Wände wichtig. Anwendung z.B. Für Stadtpläne, Terminkalender Notizbuch usw. Daher ist IMHO ein Sim Schacht schon ein Muss und der fehlt leider hier 🙁

Profilbild AlBundy

22.04.2014, 15:33
Antworten

admi. suche ein Ultrabook 13-15 Zoll, hättest du was im Angebot? 🙂

blindes huhn (Gast)

22.04.2014, 23:21
Antworten

Schau dir die laptops von sony an. Von der Laufzeit reichen die an Ultrabooks ran….und das Gewicht teilweise auch.

muriati (Gast)

23.04.2014, 09:25
Antworten

Habe das gleiche Teil seit 4 Monaten. Akku hält gut. Touchscreen ist manchmal etwas träge (ohne Folie). Da muss ich dann mehrmals drauf tippen. Lautsprecher sind nicht so berauschend. Habe dazu einen externen Lautsprecher mit Akku (Pal Bot) gekauft (in dem gleichen Grün wie das Pad). Starker Sound. Achtung bei Asus: die hintere Kameralinse hatte bei mir einen Sprung (war warscheinlich schon so bei Lieferung-habe es nicht gesehen). Asus lehnt Garantie ab und meint, ich hätte es kaputt gemacht. Deswegen kommt mir kein Asusgerät mehr ins Haus. Schade eigentlich. Ansonsten gutes Gerät für den heutigen Top-Preis.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)