-26%
13

100,99€ 133,99€

Asus ZenWatch Smartwatch

18.01.2015
von: notebooksbilliger.de

Bisher hatten wir ja schon so einige Smartwatches vorgestellt. In Sachen Design als auch Funktionalität hatte bisher im Großen & Ganzen die Motorola Moto 360 am meisten gepunktet. Auch Asus hat allerdings mittlerweile so ein schickes und funktionales Modell am Start: Die Asus ZenWatch gibt’s jetzt zum Bestpreis von 102€ inkl. Versand

Details:
Gehäusematerial: Edelstahl • Armbandmaterial: Leder • Display: 1.63″, 320×320 Pixel, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3 • OS: Android Wear • CPU: 4x 1.20GHz Cortex-A7 (Qualcomm Snapdragon 400) • RAM: 512MB • Schnittstellen: Bluetooth 4.0 • Sensoren: Bewegungssensor, Pulsmesser • Kompatibilität: ab Android 4.3 • Speicher: 4GB • Stromversorgung: Akku (369mAh) • Abmessungen (Gehäuse): 50.6×39.8×7.9-9.4mm • Abmessungen (Armband): 22mm • Gewicht: 50g (Gehäuse), 25g (Armband) • Besonderheiten: IP55-zertifiziert

zenwatch x

Die Asus Zenwatch ist seit Herbst 2014 auf den Markt und mittlerweile gibt’s auch ausreichend Rezensionen und Testberichte: Die Smartwatch erhält insgesamt 77 von 100 Punkten bzw. von über 60 Kunden 4,5 Sterne. Zusammengefasst hat die Asus Zenwatch folgende Eigenschaften:

+ Elegantes Design
+ Hochwertiges Material
+ Mit Asus-Oberfläche u. -Extras
+ 22-mm Wechselarmband
+ Ruckelfreies, flüssiges Menü
+ Pulsmesser, Schrittzähler
– Korpus nur mit Spritzwasser-Schutz
– Kein Lichtsensor, kein Barometer
– Umständliche Pulsmessung
– Android Wear noch instabil

Profilbild Sprint

21.07.2015, 14:11
Antworten

Mal eine ehrliche Einschätzung Bitte, lohnt sich diese Uhr zu dem Preis? Die sind ja sonst grundsätzlich teurer und Oder sehen nicht so schick aus. Diese hier hat allerdings kein WLAN, ist das ein großes Manko? Bei dem Preis könnte man einen Kauf überlegen,nur sind diese Uhren schon in der Praxis sinnvoll nutzbar?

Profilbild lukehorizon

21.07.2015, 14:20
Antworten

International ist die Uhr für 129 Dollar erhältlich ;))

naja, von den Spezifikationen unterscheidet sich die Uhr nicht großartig von der Konkurrenz, snapdragon 400, 1Gb RAM und 4gb Speicher sind fast das gleiche was die Konkurrenz auch bietet, also kann man nicht meckern

Profilbild chaka

21.07.2015, 14:21
Antworten

es ist meiner Meinung nach nichts mehr als ein Spielerei zum angeben. wozu sollen die Dinger praktisch sein, wenn man ein Smartphone bei sich hat was 1000x ausgereifter ist. außerdem würde ich fur knappe 200€ eine echte uhr kaufen die länger als ein Jahr hält, nicht out wird und gut aussieht, also als Accessoire dient. aber jedem das seine.

Profilbild Rueckspiegel

21.07.2015, 14:50
Antworten

Vieles gefährliches Halbwissen, welches hier herum schwirrt 😛

Die Uhr wird nicht international, sondern in den USA zu einem Preis von 129€ angeboten. Dort muss man beachten, dass die Preise ohne Mehrwertsteuer angegeben werden! Also ist auch die Uhr in den USA teurer als 129€! In deutschen Googlestore ist die MwSt schon inklusive.

Und natürlich ist die Uhr nur was für denjenigen, der auch Spaß an so etwas hat. Gerne mit technischen Geräten herum spielt. Ein Muss ist sie sicherlich nicht, aber sie macht Spaß und kann immer mehr mit der Zeit (sowohl nützliches, als auch unnötiges Zeug). Als Navigationshilfe in einer fremden Stadt, während der Autofahrt, oder wenn man die Hände frei haben möchte, sehr praktisch. Musiksteuerung ohne das Handy in die Hand nehmen zu müssen. Jegliche Arten von Stoppuhren. Einfache schnelle Notizen sprechen. Selbst im Internet surfen ist möglich, wobei ich das auch eher als unnütz ansehe auf dem kleinen Display.

Man gewöhnt sich schnell an die Funktionen. Und wenn man ordentlich mit ihr umgeht, hält sie auch länger als ein Jahr. Updates scheint es bisher auch noch reichlich zu geben.

Per se einfach alles schlecht reden und als Angeberhaftes etwas abstempeln, ohne so ein Ding je selbst benutzt zu haben, dass ist echt schön verdammt billig Un oberflächlich.

Wie gesagt, für jeden ist die Uhr nichts, aber für Technikbegeisterte die Bock auf sowas haben in jedem Fall. Langsam reift die Software auch immer weiter heran, ist aktuell aber noch nicht an der idealen Endentwicklungsstufe angekommen, aber dennoch gut brauchbar.

Preis und Technik ist in diesem Fall auch super in Ordnung. Wer eine sucht, zuschlagen. Ich bleibe aber bei meiner G Watch R. 🙂

Profilbild kool

21.07.2015, 15:07
Antworten

@sprint wenn du schon solche fragen stellst, dann brauchst du keine smartwatch 😉 die lg g watch (das eckige, nicht die runde g watch r) gibts teilweise für unter 100euro. wenn du also nur rumprobieren willst, spar dir den aufpreis für die asus.

aufnummersicher (Gast)

21.07.2015, 16:18
Antworten

Hallo. Vielleicht kann mir einer die Frage beantworten: Wie sieht es mit der Vibration aus? Hatte schon viele Smart Watches mit Android Wear und bei jeder war die Vibration einfach zu schwach. Hat man gar nicht mitbekommen. Deswegen bin ich immer wieder zurück auf Samsung Watches mit Tizen gegangen. Funktioniert das jetzt besser?

Profilbild Jerk from Ork

21.07.2015, 16:48
Antworten

Da bin ich nun echt am Überlegen! Ich habe schon die LG Watch R, aber die Asus ist im Design viel eleganter. Ich hatte die Asus schon zum Testen, habe sie aber wieder zurück geschickt, da ich die Vitaltestfunktionen umständlicher finde, als bei der LGWR. So aber am Abend als Ausgehaccessoire ist die Asus eine edlere Variante als die sportliche LGWR!

Profilbild chaka

21.07.2015, 17:39
Antworten

@rückspiegel. deswegen begann auch mein Satz mit „meiner Meinung nach“ und endete mit „jedem das seine“. und Technikbegeistert bin ich seit ich denken kann. das ich eine smartwatch nie benutzt habe kannst du auch schlecht wissen.

ent0r (Gast)

21.07.2015, 19:10
Antworten

@Rückspiegel
Für mivh persönlich hat eine Smartwatch zuwebig Anwendungsmöglichkeiten und vor allem ist sie eine schlechte Uhr im Verhältnis zur Pebble meiner meiner nach.

Was für ein Anwendungsszenario beschreibst du eigentlich da? Während der Autofahrt auf die Smartwatch linsen?? Ganz ehrlich gesagt habe ich dafür wenig Verständnis, denn mir fällt kein Szenario ein in dem die 3″ Bildschirm beachtenswert sind und nicht zu einer erheblichen Ablenkung führen könnten.

Profilbild remolo

21.07.2015, 19:29
Antworten

@aufnummersicher: habe das ding am handgelenk (vor kurzem noch günstiger bei amazon in den warehouse deals erworben) und die vibration ist absolut deutlich.

Profilbild stangebelm

21.07.2015, 19:36
Antworten

Da bleibe ich doch lieber bei meiner CORUM Bubble.

manuel (Gast)

21.07.2015, 20:08
Antworten

hab mich damals wegen wlan für die moto 360 entschieden.
aber ganz ehrlich… ich habs bereut! die zenwatch ist viel schocker… und wlan ist unwichtig^^

iggi (Gast)

21.07.2015, 22:16
Antworten

@chaka: Meiner Meinung nach kannst du nicht argumentieren und bist oben drauf noch beleidigt. Aber jedem das seine.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)