-14%
29

219,00€ 255,99€

Google Nexus 4 16GB

24.04.2014
von: getgoods.de

Ich war mir erst nicht sicher, ob ich über Deal von Getgoods schreiben soll, aber rein faktisch bekommt man vermutlich nicht mehr geboten für knapp über 200€ – und wer noch ein gutes MidRange-Smartphone sucht, sollte beim Nexus 4 auf jeden Fall gut bedient sein. Es handelt sich um die 16GB Version, das Nexus 5 würde bei 325€ anfangen

Details:
UMTS-Pentaband • Navigation: A-GPS, GLONASS • OS: Android 4.4 • CPU: 4x 1.50GHz Krait (Qualcomm APQ8064) • GPU: Adreno 320 (Qualcomm APQ8064) • RAM: 2GB • Farbdisplay (1280×768 Pixel, 4.7″, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas) • Video-/MP3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 8MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p; 2.: 1.3MP) • Bluetooth 4.0 • SlimPort • Micro-USB 2.0 • WLAN (802.11a/b/g/n, Miracast) • 3.5mm Klinkenstecker • Speicher: 16GB • Standby-Zeit: 324h • Gesprächszeit: 10h • Akku: 2100mAh, fest verbaut, kabelloses Laden (QI) • Abmessungen: 133.9×68.7×9.1mm • Gewicht: 139g • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: NFC, Bewegungssensor, Näherungssensor, Kompass, Barometer, DLNA zertifiziert

Es gibt zwar mittlerweile genügend Alternativen, aber wer auf ein reines Android Wert legt und auch noch ein paar Updates mitnehmen will, ist hier gut beraten. Das Nexus 4 sollte wohl hinreichend bekannt sein, aber trotzdem nochmal obligatorisch die Testberichte und ein Review bei Youtube in den Extras. Das Fazit bringt auch alle wichtien Pros und Contras auf den Punkt:

+ Hochwertige Verarbeitung
+ Preis-/Leistungsverhältnis
+ Immer aktuelle Android-Versionen
+ Sehr gute Leistung (Quad-Core)
+ Temperaturentwicklung
+ Ansprechendes Design
+ Kamera mit Photo Sphere
+ Near Field Communication
+ HDMI-Anschluss per Adapter
– Probleme bei WLAN-Netzen
– Fest verbauter Akku
– Kein Micro-SD-Slot

Profilbild CIA

24.04.2014, 12:41
Antworten

Akku kann man ganz einfach austauschen und WLAN Probleme hatte ich mit meinem Nexus nie.

Ole ohne Kohle (Gast)

24.04.2014, 12:47
Antworten

Akku eher schlecht austauschbar

Profilbild Marf92

24.04.2014, 12:51
Antworten

Ich hatte beim Galaxy Nexus immer massive WLAN Probleme (ständiger Abbruch sobald es in Standby geht, etc – nein die Einstellungen waren schon richtig =p)

Jetzt mitm N5 ist das um einiges besser geworden – allerdings passiert es mir oft, dass wenn das Handy z.B. 30 Min einfach rumliegt, ich erst in Whatsapp on gehen muss damit die Nachrichten ankommen. Konnte allerdings noch nicht herausfinden ob es an Whatsapp oder am N5 liegt.

Profilbild LtheJ

24.04.2014, 12:53
Antworten

Ganz einfach ist der Akkutausch zwar nicht, da man 2 Schrauben entfernen darf, aber WLAN-Probleme? Das bisher einzige Gerät (i. V. zum SAMSUNG Tablet), dass sonst reibungslos läuft und immer noch für sämtliche aktuelle Anwendungsgebiete bestens gerüstet ist 🙂

kev (Gast)

24.04.2014, 13:03
Antworten

@marf das kann auch am eouter liegen

Profilbild DocMiller

24.04.2014, 13:04
Antworten

nutze es seit einem Jahr und bin überaus zufrieden! Das Problem mit dem WLAN ist mir wie meinen Vorrednern ebenfalls NICHT bekannt. klare Kaufempfehlung von meiner Seite!

Profilbild netguru

24.04.2014, 13:08
Antworten

Marf92, für dieses Problem gibt’s eine WLAN Applikation, frag mich nur nicht nach dem Namen.

htq (Gast)

24.04.2014, 13:09
Antworten

der marf redet von einem kommplett anderemhandy…. galaxy nexus ist ein samsung handy ,nexus 4 ist von LG.
ich selbst hab auch seit 1/2 jahre ein nexus 4 von getgoods gekauft und hatte bis jetzt keine probleme

Profilbild Klausi

24.04.2014, 13:11
Antworten

@Marf92

Das Problem liegt bei Whatsapp. Meine Frau und ich haben wie viele andere auch dieses Problem.

Profilbild Alan Harper

24.04.2014, 13:23
Antworten

Ich würde lieber an eurer Stelle warten, 50€ drauflegen und das Oneplus One kaufen

Profilbild unique

24.04.2014, 13:45
Antworten

@marf

such mal nach pnf -push notification fixer im store

Profilbild Rueckspiegel

24.04.2014, 13:47
Antworten

Bis das onePlus One erhältlich sein wird, dürfte noch einige Zeit vergehen.

Für den Preis empfinde ich das Nexus 4 hier aber nicht als empfehlenswert. Da gibt es das Moto g, welches günstiger und besser ist.

Franz (Gast)

24.04.2014, 14:02
Antworten

Hatte jetzt ein Jahr das Nexus 4 und bin nun auf das Nexus 5 gewechselt. Das N4 ist ein prima Gerät, ganz klare Empfehlung. Hatte nie WLAN Probleme oder sonstiges.

Profilbild roccne

24.04.2014, 14:08
Antworten

Zumal das OnePlus One außer einer dicken Specs-Liste noch keine Beweise für seine Überlegenheit liefern konnte. Ich halte es für einen technischen Blender. Dicke Hardware auf dem Papier, aber die wirklich wichtigen Komponenten (Akku, Genauigkeit des Touchscreens oder Empfang) wurde wahrscheinlich verzichtet. Irgendwo muss der Preis ja herkommen.

Profilbild Alan Harper

24.04.2014, 14:19
Antworten

3200mah sind wohl mehr als bei jedem anderem Smartphone 😉

Andreas (Gast)

24.04.2014, 14:23
Antworten

WLAN nie Probleme. Akku hängt sehr stark von der Software und den aktiven Programmen im Hintergrund. Hält bei mir locker den ganzen Tag bei starker Nutzung. Sonst zwei Tage.

Profilbild BaumGamer

24.04.2014, 14:42
Antworten

Das moto g ist laut atutu benchmark besser und kostet weniger 🙂

Profilbild Yoenrique

24.04.2014, 14:53
Antworten

Media Markt Gütersloh Samsung S4 für 199 € aktuell in der Werbung !!!!

Profilbild MAEC

24.04.2014, 14:56
Antworten

Wenn ich das schon lese: laut Benchmark… Scheiß auf die Benchmarks hat keine Aussagekraft

Profilbild kungfuat

24.04.2014, 14:58
Antworten

alan harper arbeitet wohl für one plus… der macht überall Werbung für die :p
hab mich auch angemeldet und hoffe dass ich eins bekomme. am besten für ein dollar 😀

Ochsenklops (Gast)

24.04.2014, 15:04
Antworten

Also entweder bin ich blind, oder ich finde den Hinweis auf „refurbished“ einfach nicht auf der Seite…Wo ist der Hinweis versteckt ???

Profilbild Alan Harper

24.04.2014, 16:32
Antworten

Ein Produkt wie dieses verdient ein wenig Mundpropaganda 😉

Onkel Putin (Gast)

24.04.2014, 16:50
Antworten

@Franz
Lol genau wie ich 😀
Hatte das Nexus 4 ein und halb Jahre, war sehr zufrieden und hab jetzt das Nexus 5 letzte Woche gekauft, nachdem mir das Nexus 4 bei Motorrad fahren aus der Tasche gefallen ist und total am A**** war ^^

Profilbild stefan

24.04.2014, 17:43
Antworten

@klops: War ein fehler von mir, sorry

Profilbild Toni

24.04.2014, 20:13
Antworten

habe mir alle eure Kommentare gelesen… und eigentlich ist meins komplett überflüssig aber ich bin AUCH ein weiterer Besitzer des nexus 4 von LG gefertigt ebenfalls seid über 1Jahr und ein WLAN oder Akku Leistungsproblemen oder sonstige software/ hardware probleme konnte ich NIE feststellen!..und das kann ich von Samsung / HTC ehemalige Geräten nicht behaupten

Profilbild ripmsrope710

24.04.2014, 21:43
Antworten

Ich schließe mich dem Toni an – sich mein Beitrag ist an und für sich überflüssig 😉

Das einzige was mich am meinem n4 nervt ist, dass die Kamera eben in der Rückseite liegt. Die liegt also immer mit auf und es kommt unweigerlich zu kratzern direkt drauf. Ich muss daher eine Folie verwenden, um zu verhindern, dass die cam durch sowas unbrauchbar wird. Ich hasse Folien…

Das betrifft aber nur die erste und zweite Charge, danach wurden 4 kleine nippel an Kunststoff angebracht, die verhindern das das Handy auf den Glas aufliegt.

Alles in allem, gibt es ansonsten nichts, weshalb ich das Telefon tauschen sollte – außer das es bereits einen Nachfolger gibt XD

Ochsenklops (Gast)

25.04.2014, 01:08
Antworten

Na toll… Jetzt wo ich mir sicher bin das es neuware war, ist das Gerät nicht mehr verfügbar. Deal vorbei… 🙁

Profilbild Sidekick

25.04.2014, 06:23
Antworten

WLAN Probleme hatte ich mit meinem S3 gehabt aber nur bei meiner Freundin, zu Hause ging es. Jetzt hab ich das Nexus 5 und weder zu hause noch bei meiner Freundin Probleme. Sie und ihr Bruder haben dagegen das S4 die haben ständig Disconnect. Kann wohl am Handy aber auch am Router liegen

Profilbild Marf92

25.04.2014, 08:47
Antworten

@htg
Und das N5 ist nicht von LG ? =P

@unique – danke ich schaue mal =)

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)