-16%
5

199,00€ 238,00€

HTC Smartphones im Angebot, z.B. das HTC U Play

15.10.2017
von: mediamarkt.de

Noch auf der Suche nach einem Android Smartphone, dass nicht unbedingt von Samsung stammen muss? Eine starke und sehr interessante Konkurrenz ist das HTC U Play, das leider nie wirklich große Marktanteile gewinnen konnte. Bei MediaMarkt habt ihr jetzt die Möglichkeit, das Gerät zum bisherigen Bestpreis abzustauben, in drei  Farben für 199€. Dass sich die Investition durchaus lohnen kann, zeigt das Fazit unten…

Details:
OS: Android 6.0 • Display: 5.2″, 1920×1080 Pixel, SLCD, Gorilla-Glas • Kamera hinten: 16.0MP, f/​2.0, Phasenvergleich-AF, OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @1080p/​30fps • Kamera vorne: 16.0MP, f/​2.0, Videos @1080p/​30fps • Schnittstellen: USB-C 2.0 (OTG), WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac (DLNA, Miracast), Bluetooth 4.2, NFC • Fingerabdrucksensor (vorne) • CPU: 4x 2.00GHz Cortex-A53 + 4x 1.20GHz Cortex-A53 (Mediatek MT6755 Helio P10, 64bit) • GPU: Mali-T860 MP2 • RAM: 3GB • Speicher: 32GB, microSD-Slot (dediziert, bis 2TB) • Akku: 2500mAh, fest verbaut • Besonderheiten: Quick Charge (max. 10W)
http://www.mediamarkt.de/de/shop/tiefpreisspaetschicht.html
Ich will mich zwar nicht mit Lobeshymnen zu sehr aus dem Fenster lehnen, aber HTC hat mit dem Modell vieles richtig gemacht: Android 6.0 wird fast komplett ohne Bloatware angeboten, die Verarbeitung ist Top und auch die Kamera kann überzeugen. Dazu ist die Leistung natürlich auf hohem Niveau angesiedelt. In den Testberichten und bei den Amazon-Kunden bekommt es entsprechend sehr viel Lob. Ein Fazit lautet bspw:

„Also: für alle, die keine extrem aufwändigen 3D-Spiele spielen wollen und sich als Nutzer mit normalem Nutzungsverhalten einschätzen, sollte die Systemleistung völlig ausreichen. Der Lautsprecher ist wohl eine Sparmaßnahme gewesen, ansonsten leistet sich das U Play keine ernsthaften Schwächen. Wer so wie ich viel Wert auf Material und Verarbeitung legt, kommt in vollen Genuss – da kann man sich auf HTC wie immer verlassen. Und wer keine Lust mehr hat, diese Gigantomanie der Displaygrößen mitzumachen und ewig den Top-Modellen nachzujagen, sollte dem U Play mal eine Chance geben. Ein optisch-haptisches Flaggschiff ist es allemal.“

Profilbild thessj

15.10.2017, 18:47
Antworten

Ich weiß nicht, bin nicht so ein mediatek Prozessor Fan, hatte das ein oder andere Gerät mit sogenanntem octa core, aber das war nicht so die Pracht…kann auch an den anderen Komponenten gehangen haben

Dude der Große (Gast)

15.10.2017, 20:21
Antworten

Hatte bis vor ein paar Wochen noch das Galaxy Tab A mit einem Samsung Octa Core. Dagegen ist der Helio P10 ein Formel 1 Wagen.

the Duke (Gast)

15.10.2017, 20:55
Antworten

Auch der hier ist besonderes..aber 200€ ist es ok…nicht mehr oder weniger

Nico!347#+2 (Gast)

16.10.2017, 05:47
Antworten

Ein guter htc u11 deal wäre Nice

Profilbild chuck

16.10.2017, 08:19
Antworten

Bin auch voll überzeugt von Mediatek Chips. Vor 2 Wochen auf das Vernee Mars Pro mit P25 umgestiegen und bin super zufrieden. Kamera noch nicht so gebraucht. Ist für mich eher zweitrangig.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)