-24%
39

379,00€ 498,00€

Tipp: Huawei Honor 9 + Honor Band 3 + 30€ Cashback

30.09.2017
von: notebooksbilliger.de
Update Huawei hat wieder eine 30€ Cashback-Aktion gestartet und NBB das passende Angebot parat. Außerdem könnt ihr nochmal 20€ sparen bei Bezahlung via Masterpass (s. Info-Deal dazu). Am Ende also 429€ – 20€ – 30€ = 379€ im besten Fall!

Für das neue Flagschiff aus der Honor-Reihe gibt es gerade einen wirklich guten Deal bei Notebooksbilliger: Das Huawei Honor 9 inkl. Honor Band 3 bekommt man für 429€. Das ist ein wirklich fairer Preis, da im PVG 429€ + 69€ regulär anfallen und das Honor 9 lt. div. Infos komplett baugleich zum Huawei P10 sein soll (derzeit immer noch fast 500€ wert). Von Huawei gibts außerdem noch 30€ Cashback zurück aufs Konto

Details:
OS: Android 7.0 • Display: 5.15″, 1920×1080 Pixel, PS/​LTPS, Gorilla-Glas 3 • Kamera: 12.0MP, f/​2.2, Dual-LED-Blitz; 20.0MP, f/​2.2, monochrom; 8.0MP (vorne) • Schnittstellen: USB 2.0 (Typ-C, OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.2, NFC, Infrarot • Fingerabdruck (vorne) • CPU: 4x 2.40GHz Cortex-A73 + 4x 1.80GHz Cortex-A53 (HiSilicon Kirin 960, 64bit) • GPU: Mali-G71 MP8 • RAM: 4GB • Speicher: 64GB, microSD-Slot (shared, bis 256GB) • Akku: 3200mAh, fest verbaut • Material: Glas, Metall (Rahmen) • Abmessungen: 147.3×70.9×7.45mm • Gewicht: 155g • Besonderheiten: Dual-SIM, Quick Charge Das Huawei Honor Band 3 kommt bei Amazon mit nur 2 Sternen nicht ganz so gut weg, aber kostenlos nimmt man das natürlich gerne mit! Wie schon eingangs geschrieben: Sowohl das Innenleben, als auch das Äußere ähneln dem Huawei P10 fast 1-zu-1. Lediglich auf das Leica-Branding wurde verzichtet. Lt. ersten Tests erkennt man aber keine qualitativen Unterschiede. Einlesen könnt ihr Euch bspw. mal bei ComputerBild mit folgendem Fazit:

„Honor entwickelt seine Spitzen-Reihe konsequent weiter und bietet mit dem Honor 9 viel High-End-Technik für einen überraschend fairen Gegenwert. Scharfes Display, schicke äußere Werte, hohes Tempo und eine gute Dual-Kamera sind die inzwischen gewohnte Anforderungsliste an ein modernes Smartphone. Die gab es allerdings bislang noch nicht für rund 400€ Neupreis. Eine Ansage, die gerade dem Huawei P10 das Leben schwer machen dürfte. Das Familienmitglied von Mutterunternehmen Huawei ist technisch nahezu baugleich.“

thorsteng (Gast)

19.08.2017, 14:03
Antworten

Hallo Experten,
die Bewertungen für dieses Handy klingen durchgehend klasse.
Das P/L Verhältnis erscheint konkurrenzlos.
Hat schon jemand aus der Runde Erfahrungen, die er wiedergeben kann?
Herzlichen Dank und viele Grüsse

jock (Gast)

19.08.2017, 14:27
Antworten

Top Handy!

Mr. Pretty (Gast)

19.08.2017, 14:34
Antworten

Zumindest mit dem Honor 8, und das ist echt top!
Es war ja nicht umsonst eines der „gefeierten“ Smartphones des letzten Jahres…
Kleines Manko sind vielleicht die Updates, die natürlich nicht so schnell und häufig kommen wie z.B. bei Samsung.
Aber da kann man bei Bedarf auch mit custom-roms arbeiten…

Xx2 (Gast)

19.08.2017, 14:35
Antworten

Man hat nicht nur auf das Leica branding verzichtet, sondern auch auf Leica. Also nicht die gleiche Qualität…. Nicht nur das branding. Es mag trotzdem noch ein P/L Verhältnis sein bei dem man zuschlagen kann, aber manchmal erinnert es mich hier an ein Werbeportal.

Profilbild Stefanlong

19.08.2017, 15:09
Antworten

@Mr. Pretty: …
Kleines Manko sind vielleicht die Updates, die natürlich nicht so schnell und häufig kommen wie z.B. bei Samsung😋. Wer findet den Fehler ?!

thorsteng (Gast)

19.08.2017, 15:29
Antworten

@Xx2:
Wie kann ich Dein Post verstehen bitte?
Das mit dem nicht vorhandenen Leica Branding habe ich gelesen.

Profilbild B3ns

19.08.2017, 15:43
Antworten

@Xx2: Laut vieler Testberichte (z.B. von SwagTab) ist die Qualität sehr stark mit dem P10 vergleichbar. Unterschiede merkt man kaum. Erst beim S8 oder HTC U11 ist die LowLight-Performance sichtbar besser.
@Stefanlong: Auf welcher android-Version läuft denn das letztjährige Samsung Flaggschiff Galaxy S7? Würde mich jetzt mal interessieren, denn nur das wäre ein adäquater Vergleich der Flaggschiffe. Weiß auch nicht, ob das Honor 8 bereits auf Android 7.1 mit letztem Sicherheitspatch läuft.

Ich kann nur sagen, mein letztjähriges Huawei MediaPad T2, was quasi das Mittelklassetablet von Huawei ist und von der Hardware besser, als das MediaPad T3 läuft leider noch auf android 5.1.1. und EMUI 3.1. Deswegen würde ich mich auch über mehr Updates und weniger ähnliche Geräte von Huawei/ Honor freuen.

Stefanbk (Gast)

19.08.2017, 16:03
Antworten

Also ich habe grad das honor 9, nachdem mein s7 edge kaputt gegangen ist. Das Handy ist super! Sehr schön, qualitativ, sehr schneller Fingerdrucksensor. Würde es auch kaufen wenns 600 kosten würde

Teufel (Gast)

19.08.2017, 18:58
Antworten

Liegt der Fingerabdrucksensor vorne oder hinten? Wenn hinten, ist das ein Nachteil? Haber bisher ein SF ohne Fingerabdrucksensor.

newtech (Gast)

19.08.2017, 19:42
Antworten

Also ich find den Huawei-Verschnitt nicht so gut. Mal ehrlich 400 Flocken? Da kauf ich lieber Sony XZS, LG G6 Dual SIM oder ein S7 Dual……… für den selben Preis.

Profilbild bollino

19.08.2017, 20:39
Antworten

@newtech: ich find das Handy Preisleistungstechnisch vieeel besser als jedes Gerät, was du hier aufgelistet hast

Profilbild dawid81p

20.08.2017, 08:46
Antworten

Nach einem Sony Z2 und Z5 compact bin ich jetzt auf Honor 9,zwar DualSim umgestiegen für 429 Euro und bereue es nicht ein Stück. Im Vergleich zu dem Z5 compact ein Unterschied wie Tag und Nacht. Mir gefällt das Smartphone total und vor allem das schöne Blau

Profilbild dawid81p

20.08.2017, 08:47
Antworten

Technisch kommt es mir viel flüssiger und qualitativ hochwertiger vor. Besonders die Kamera und das Arbeitstempo sind Hammer

Profilbild B3ns

20.08.2017, 12:39
Antworten

@newtech: In welchem deutschen Shop kannst du denn hier ein LG G6 oder S7 mit DualSIM kaufen bzw. gleich mitnehmen (für 390€)? 😉

Und selbst wenn man es nicht hier in D kauft: Wo bekommt man ein LG G6 DualSIM für 390 €?

Ich selbst fand das S7 auch mal geil, würde es heute für max. 300 € noch kaufen, weil es eben im Vergleich zum G6 und H9 doch ein Jahr älter ist und somit ein Jahr weniger von Samsung supported wird.

Teufel (Gast)

21.08.2017, 08:18
Antworten

Wofür braucht man eigentlich Dualsim?

Profilbild Julia

21.08.2017, 08:39
Antworten

@Teufel: Du kannst dann z.B. zwei unterschiedliche Mobilfunkanschlüsse nutzen – Trennung privater und dienstlicher Gespräche usw. (oder auch ne günstige Allnet-Flat + ne Daten-Sim mit 6GB LTE oder mehr reinpacken)

Teufel (Gast)

21.08.2017, 16:37
Antworten

Vielen Dank Julia.

Cetareva (Gast)

29.08.2017, 12:21
Antworten

HUAWEI IS THE BEST – FORGET THE REST👍

Profilbild Puma

29.08.2017, 12:29
Antworten

Bin gerade am schwanken zwischen dem Huawei Nova 2 und dem Honor 9, welches ist wohl die bessere Entscheidung????

HaHoHe1892 (Gast)

29.08.2017, 12:38
Antworten

Bisserl klein. Hatte das P9 und kam mit der Größe nicht klar. Hab mir dann das Moto Z zugelegt. Schlechteres Handy, aber bessere Größe. Aber das sieht ja auch jeder anders.

Profilbild goggele71

29.08.2017, 12:44
Antworten

das H9 ist mit den P10 vergleichbar, das P10 über das Nova2 angesiedelt. Je nachdem was dir wichtig ist, aber das H9 dürfte das bessere Handy sein.

Profilbild appnewbie

29.08.2017, 12:47
Antworten

@Herthafan
Hab aus gleichem Grund das Mate 9. 😊

Profilbild blauwasser

29.08.2017, 13:36
Antworten

@HaHoHe1892: tatsächlich ist das honor 9 minimal kleiner wie die Flaggschiffe der Konkurrenz. Aber alles noch im Rahmen wie ich finde. Es hat 5,15 Zoll, mMn dürfte es ruhig 5,3 oder 5,4 Zoll haben. Habe ein 5,2 Zoll Gerät & mir ist es einen tick zu klein. 5,5 Zoll wäre mir aber wiederum zu groß.

HaHoHe1892 (Gast)

29.08.2017, 14:48
Antworten

@appnewbie: Mate 9 war mir Anfang des Jahres zu teuer. Daher dann das P9. Das Moto Z war dann eher ein Spontan-Kauf. Finde aktuell das G6 ganz stimmig. Schrecke aber vor dem 821er in nem 2017er Flaggschiff zurück.

Profilbild wafer

29.08.2017, 15:54
Antworten

Ich kann zumindest fürs Mate9 nur gutes über Huawei berichten. Im Januar bei Saturn-Aktion 19% für 587€ gekauft.
Und wenn man überlegt, daß MM es vor ein paar Wochen schon für 444€ hatte, dann überlege ich es mir schon, ob ich jemals noch ein brandneues Produkt kaufe.

Profilbild Puma

29.08.2017, 19:15
Antworten

@goggele71: Danke… Wird dann wohl das Honor werden.😊

funtom (Gast)

29.08.2017, 22:15
Antworten

@Puma:
Da machst du wirklich nichts verkehrt 😉

Profilbild jakobm1337

30.08.2017, 07:19
Antworten

@Teufel:
„Der technische Zusatzaufwand ist doch eher gering , als dass sich das groß auf die kosten durchschlagen würde . Nachteile gibts eigentlich keine . in D sind Dual sim handys nicht weit verbreitet , weil schlicht nicht/ selten notwendig . In china oder anderen Ländern kann man oft mit einer karte nicht landesweit telefonieren , weil nicht jeder Provider überall sein netz hat .Weil dualsim Handys in erster linie in ärmeren Ländern verbreitet sind , sind sie nicht so leistungsstark und auch billiger . Außerdem sind diese Handys bei europäischen Providern unbeliebt,da man gern sein eigenes Netz benutzt sehen möchte“

Vorteil:
Wer viele Kontakte hat, die in unterschiedlichen Netzen mit internen Flatrates telefonieren, kann hier Geld sparen. Oder eine Karte zum Telefonieren, die andere zum Surfen, jeweils den günstigsten Anbieter.

Beruf und Privatleben trennen.

Eine Karte für ständige Erreichbarkeit, den anderen Schacht für Sonderangebote nutzen.

Also entweder für die Prviatsphäre oder um Geld zu sparen.

Ich selbst hab eine 1GB LTE mit AllNet Flat und eine mit 2GB LTE, ergibt sich für mich 3GB LTE mit Allnet Flat für eineb lächerlichen Gesamtpreis – weil auf 2 Karten verteilt und über eine Aktion abgeschlossen.
Außerdem ist der zweite Sim Karten Slot auch oft drt, worunter sich der SD-Kartenleset befindet. 🙂

zhwnka12398 (Gast)

19.09.2017, 18:10
Antworten

hatte früher Samsung bin dann auf HTC umgestiegen und jetzt durchgehend honor 7, 8 und 9.
kann nichts schlechtes darüber berichten.

Marseck (Gast)

19.09.2017, 22:07
Antworten

Ich habe seit heute auch das Honor 9 und bislang bin ich sehr begeistert davon längere Akkulaufzeit und auch ansonsten ist es in fast allen Bereichen außer vielleicht bei der Kamera vergleichbar mit dem Samsung S7 wirkt meiner Meinung nach noch ein wenig besser von den Farben und dem Display her aber da hat jeder seine eigene Meinung

Falls jemand nach einer größeren und besseren Alternative sucht kann ich wärmstens das Huawei Mate 9 empfehlen.

:-) (Gast)

30.09.2017, 19:43
Antworten

Habe das Honor 9 ssit 2 Monaten, Top Handy, absolut nichts zu Meckern. Bestes Preisleistungsverhältnis das och je hatte. Kammera zwar keine Leica, aber macjt wirklich sehr gute Bilder.

:-) (Gast)

30.09.2017, 19:44
Antworten

Habe das Honor 9 seit 2 Monate und bin sehr zufrieden damit es Top Preisleistungsverhältnis

Profilbild Archeo

30.09.2017, 19:51
Antworten

G6 mit 64GB für 379€ in Ebay und fertig…

Guru (Gast)

30.09.2017, 22:28
Antworten

Bei Amazon zwar ohne Band 3 aber mit sofortigem 30Euro Rabatt für dann 359€.

Profilbild SoniQ

30.09.2017, 22:47
Antworten

Wenn man die smart watch nicht braucht. Das honor 9 gibt es bei Amazon für 389 Euro. Im letzten bestellvorgang werden nochmal 30 Euro abgezogen. Aktion geht glaube ich bis zum 2.10. Für 359 Euro nicht schlecht

Profilbild HCR

01.10.2017, 00:54
Antworten

Hi Leute, da hier auch nach der Update Praxis gefragt wurde.. ich habe das Honor 7, womit ich eigentlich sehr zufrieden bin. Allerdings wird es nie Android 7 bekommen, wogegen meine Tochter mit ihrem alten Samsung A3 schon ewig Android 7 hat. Das kotzt mich schon etwas an, da es gerade mal 2 Jahre ist und Honor 2 Jahre Updates garantiert hat. Und es ist ein echter Wermutstropfen, da es auch für Custom Roms schlecht aussieht. Von daher würde ich mir den erneuten Kauf eines Honor gut überlegen

Profilbild B3ns

01.10.2017, 10:42
Antworten

@HCR: Das A3 ist aber auch nicht älter! Max. 2015, also 2 Jahre. Und neben der eigentlichen OS Version ist der Sicherheitspatch das wichtige. Ein Windows 7 ist mit allen Updates auch nicht unsicherer als ein Win10, nur dass eben die Optik und neue Funktionen fehlen. Mit Android 6 bist du eigentlich noch gut aufgestellt.

Ein Unterschied war jedoch: du hast damals mit dem H7 „mehr Gerät“ für letztendlich einen besseren Kurs bekommen.
Seit dem H8 arbeitet Honor wohl mehr mit der CustomRom Szene zusammen… aber das Problem bleiben wohl die eigenen SoCs…

Profilbild B3ns

01.10.2017, 10:45
Antworten

@Archeo: Als Import dann ja wohl! Viel Spaß mit der Garantie, falls mal was sein sollte!
Da könntest du dann tatsächlich sehr schnell „fertig“ mit dem Gerät sein! 😉

Profilbild SoniQ

01.10.2017, 12:24
Antworten

Ich teste aus ob ich noch die 30 Euro cashback bekomme. Wäre ich sogar bei insgesamt 329 Euro

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)