Angebot
16

179,00€

Motorola Moto G (LTE + MicroSD)

12.09.2014
von: ebay.de

//Update: Amazon ist mitgezogen, falls ihr lieber dort bestellt (Link in den Extras): Vom aktuell beliebtesten MidRange-Smartphone auf dem Markt, dem Moto G, gibt es seit einiger Zeit auch eine LTE-Version inklusive MicroSD-Slot. Eigentlich liegt die UVP in Deutschland bei 199€, aber Eteleon hat den Preis gerade nach unten gedreht und für eine Weile lang wird man es wohl kaum günstiger haben können, weshalb ich mal drauf hinweisen wollte…

Details:
LTE • Navigation: A-GPS, GLONASS • OS: Android 4.4 • CPU: 4x 1.20GHz Cortex-A7 (Qualcomm MSM8226 Snapdragon 400) • GPU: Adreno 305 • RAM: 1GB • Display: 4.5″, 1280×720 Pixel, 16 Mio. Farben, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 5.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @720p (hinten); 1.3MP, Videos @720p (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11b/g/n • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass • Speicher: 8GB, microSDHC-Slot (bis 32GB) • Akku: 2070mAh, fest verbaut • Abmessungen: 129.9×65.9×11.6mm • Gewicht: 143g

Die Preise werden sich im Allgemeinen zwar noch nach unten bewegen wegen des neuen Moto G mit DualSim-Funtkion – aber vorerst bleiben alle zwei Versionen P/L-Knaller im Bereich bis 250€, weshalb ich nochmal drauf hinweisen wollte. Die zwei einzigen Kritikpunkte (LTE und Speichererweiterung) wurden mit dem Upgrade jetzt beseitigt, womit man hier ein perfektes Einsteiger-Smartphone bekommt, was auch die knapp 1.400 Bewertungen bei Amazon wiederspiegeln:

+ Gefälliges Design 
+ Gute Verarbeitung
+ Günstiger Preis
+ Brillantes Display
+ Intuitive Bedienung
+ Sehr gute Ausdauer
+ Leistungsfähige Hardware
+ Backcover austauschbar
– Akku nicht wechselbar
– Wenig interner Speicher

Dima (Gast)

22.07.2014, 15:36
Antworten

Unter den Nachteilen stimmt der Punkt, Speicher nicht erweiterbar, nicht mehr 🙂

Profilbild Lux

22.07.2014, 15:46
Antworten

Weiß zufällig jemand, welche Kategorie das LTE hat? Im Internet finde ich keine definitiven Angaben.

Profilbild Leviathan

09.09.2014, 16:38
Antworten

Ich liebe das Handy! Hatte es eigentlich nur als Ersatz gekauft als mein S3 sich verabschiedete und hatte ehrlich gesagt keine hohen Erwartungen ( was will man denn schon von nem 110€ Smartphone erwarten??) – Aber ich war einfach nur verblüfft , im positiven Sinne! Das Handy läuft super flüssig, die Android-Firmware ist immer up2date, keine nervigen Abstürze. Um es kurz zu fassen : Das Handy wäre den doppelten Preis wert gewesen! Die Nachteile waren ja, das es kein LTE besitzt, keinen erweiterbaren Speicher und einen fest sitzenden Akku . 2 der Mankos wurden ja wie man hier sieht behoben 🙂
Und nein, ich wurde nicht von Motorola bezahlt um das hier zu schreiben 😀

l. k. (Gast)

09.09.2014, 16:53
Antworten

Ich hab das Handy auch klasse ich wurde von Motorola bezahlt
Nicht

t (Gast)

09.09.2014, 16:57
Antworten

Top Gerät, super Preis Leistungs-Verhältnis!

Profilbild katze12345

09.09.2014, 17:14
Antworten

Supi Gerät für kleines Geld, nur zu empfehlen

jeannie1502 (Gast)

09.09.2014, 17:22
Antworten

Mal eine kleine (für viele sicher dumme) Frage: Dass das jetzt LTE kann, heißt das, dass es nur LTE kann oder kann ich das Gerät auch mit meinem stinknormalen H+ Netz-Dings nutzen?! Sorry, aber kenne mich mit sowas nicht aus. Danke!

Profilbild Alan Harper

09.09.2014, 17:34
Antworten

Natürlich brauchst du die passende LTE Flatrate, die es hier auch häufig günstig gibt

tk (Gast)

09.09.2014, 17:37
Antworten

Kann weiterhin auch H+ wo kein LTE verfügbar ist

Rolf (Gast)

09.09.2014, 17:39
Antworten

Hallo. Das Gerät kann zusätzlich zu den anderen Netzbereichen eben auch LTE. Kann unter Einstellungen auch deaktiviert werden. Braucht dann weniger Strom wenn LTE nicht benötigt wird. Bringt auch nur etwas wenn man einen Vertrag oder Karte mit LTE Nutzung hat.

Profilbild stefan

09.09.2014, 17:40
Antworten

@jeannie: Wenn kein LTE vorhanden, geht das Moto G (und alle anderen Smartphones) automatisch ins UMTS-Netz, also das H+ Dingens 🙂

jeannie1502 (Gast)

09.09.2014, 17:56
Antworten

Vielen Dank, admin. War für mich nicht so klar 😉

gast (Gast)

10.09.2014, 18:06
Antworten

die Kamera Bitte als Kritik Punkt anfügen

Profilbild Campihai

12.09.2014, 15:02
Antworten

die Kamera reicht und ist defentiv kein kritikpunkt

hajo (Gast)

12.09.2014, 15:07
Antworten

also Barcode scannen funktioniert bei mir mit der Kamera nicht

Profilbild Alan Harper

12.09.2014, 15:44
Antworten

Schade das es keinen Micro SDXC Slot hat, sonst könnten noch deutlich größere SD Karten rein

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)