-16%
10

79,00€ 94,00€

[Vorbei] Lenovo IdeaPad S5000 7″

16.07.2014
von: comtech.de

Wieder da und noch mal um einiges günstiger zu haben: Nur heute könnt ihr für 79€ inklusive Versand das 7″ Tablet „IdeaPad S5000“ mit QuadCore von Lenovo abstauben. Ob sich das Tab für Spiele gut macht, war zuletzt umstritten; zum unterwegs Schreiben, Surfen und Fotografieren taugt es allemal. 

Details:CPU: Mediatek MTK 8389, 4x 1.20GHz • RAM: 1GB • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: PowerVR SGX544 • Display: 7″, 1280×800, Multi-Touch, glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth • Cardreader: N/A • Webcam: 1.6 Megapixel (vorne), 5.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Android 4.2 • Akku: Li-Polymer (3450mAh) • Abmessungen: 191x116x7.9mm • Gewicht: 246g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Kompass, Gyroskop, Lichtsensor • Herstellergarantie: ein Jahr

Lenovo kämpft im 7″-Bereich natürlich gegen starke Kontrahenten aus allen Lagern, angefangen mit dem Google Nexus 7 über alle möglichen Tabs von Asus, Samsung, Huawei & Co. Dennoch bietet das S5000 in jedem Fall ein ansprechendes P/L-Verhältnis und gute Komponenten für die gängigsten Anwendungen. Bei Amazon gibt es mittlerweile 15 Rezensionen mit 4 bis 5 Sternen, die ihr euch gerne mal durchlesen könnt. Notebookcheck hat einen sehr ausführlichen Testbericht in petto und kommt auf folgendes Fazit:

„Das Lenovo S5000 ist eines der aktuellen Mittelklasse-Modelle des Großkonzerns. Mit einer UVP von 199€ und einem ähnlichen Straßenpreis reiht es sich in die Riege des Amazon Kindle Fire HDX 7 und des Nexus 7 2013 ein. Das S5000 kann mit einer guten Akkulaufzeit und einem hellen, kontrastreichen Display überzeugen. Wie auch bei den anderen Geräten, kann der Speicher nicht erweitert werden und der Akku ist fest verbaut. Generell reicht die Performance des Tablets vollkommen aus […]“

Profilbild ghostfrogx

09.04.2014, 13:25
Antworten

Bevor jetzt wieder das Gerede gegen Mediatek los geht, nein der Prozessor ist nicht zu Schwach für den Alltag und ja auch anspruchsvolle Spiele sind spielbar.

Profilbild Gajus1972

09.04.2014, 15:14
Antworten

Da muss ich leider widersprechen. Real Racing ging gar nicht, Asphalt 8 war kaum spielbar. Der Grafikprozessor ist zu schwach. Als ich dann noch über Chrome mit der Desktopansicht der Mediamarktseite das Lenovo freezte, war der Spaß vorbei. Zum lesen, Mails checken und einfache Aufgaben toll, sieht gut aus und ist verdammt leicht mit 249 g. Für anspruchsvollere User leider keine Empfehlung.

schorsch (Gast)

09.04.2014, 15:18
Antworten

nagut für den preis sollte man nicht verlangen, dass die neuesten spiele funktionieren

Dr.RekoRecords (Gast)

09.04.2014, 16:26
Antworten

wie anspruchsvoll kann jemand sein für 111 eur

Profilbild Gajus1972

09.04.2014, 19:46
Antworten

Eben 😉

Profilbild Gajus1972

14.04.2014, 19:49
Antworten

Denis, wenn Du zwischen dem Nexus 2012 und dem Lenovo schwankst, dann empfehle ich eher das Nexus. Das Lenovo ist zwar supersmooth in der Bedienung, aber wehe, der Grafikkern wird gefordert, dann geht es schnell in die Knie. Des weiteren ist Jelly Bean 4.2 drauf, das Nexus wird nach wie vor mit allen Updates zeitnah versorgt. Zu guter letzt hat Lenovo einen eigenen Launcher, der IOS like keinen App Drawer hat. Hier ist also ein gutes Ordner System gefragt, um die Übersicht nicht zu verlieren, oder ein alternativer Launcher. Für das Lenovo sprechen die 5MP Rückkamera, das sehr leichte Gewicht sowie das echt klasse Design. Zum zocken aber schlecht geeignet.

Eddy (Gast)

15.04.2014, 07:34
Antworten

Also ich habe das 8 Zoll Tablett von Lenovo mit selbigem Prozessor. Bei mir laufen alle Spiele einschließlich der oben genannten top…

SM (Gast)

16.07.2014, 17:00
Antworten

haha, schon 89euronen.

Tim (Gast)

16.07.2014, 17:29
Antworten

Wie sieht es mit GPS und So Slot aus?

Profilbild ZenQ

16.07.2014, 17:56
Antworten

gibts das noch iwo fuer 79?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)