-11%
2

532,90€ 599,00€

Lenovo Yoga Tablet 3-10 Pro

22.02.2016
von: amazon.it

Ich war lange Zeit ein großer Fan der Lenovo Yoga Tablets, weil sie perfekt für Multimedia-Anwendungen geeignet sind. Das neueste Pro-Modell geht aber leider deutlich ins Geld. Wer trotzdem dran Interesse hat, kann jetzt in Italien ein gutes Schnäppchen machen. Angeboten wird das Yoga Tablet 3-10 Pro mit LTE-Modul für 533€, Voraussetzung ist lediglich eine Kreditkarte.

Details:
CPU: Intel Atom x5-Z8500, 4x 1.44GHz • RAM: 2GB • Festplatte: 32GB Flash (eMMC) • Grafik: Intel HD Graphics (IGP) • Display: 10.1″, 2560×1600, Multi-Touch, glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Mobilfunk: LTE • Cardreader: microSDHC • Webcam: 5.0 Megapixel (vorne), 13.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Android 5.1 • Akku: Li-Polymer, 4 Zellen, 10.200mAh, 18h Laufzeit • Abmessungen: 247x179x4.7mm • Gewicht: 665g • integrierter Projektor

Unbenannt
Nach wie vor sollte man das Yoga Tab eher im Multimedia-Bereich ansiedeln, was auch v.a. durch den neuen Beamer nochmal bekräftigt wird. Zur Funktionsweise könnt ihr Euch am besten Mal Youtube-Videos anschauen. Neben diesem kommt hier wieder der typische Yoga Ständer zum Einsatz, ein rießiger Akku und gute Lautsprecher – eben alles, was man sich beim Filme schauen, etc. wünscht. Unterm Strich ein Nischen-Tablet zu einem hohen Preis – aber eben auch mit gewohnter Qualität:

„Ein Preis von 500€ für ein Tablet ist schon ein ganz schöner Happen. Dafür bekommt man beim Lenovo aber ein ungewöhnliches Tablet mit Funktionen wie dem Beamer, dem Standfuß und dem großen Akku, die es sonst kaum gibt. Auf der Negativseite steht das hohe Gewicht und das nicht gerade schlanke Gehäuse. Aber gerade das macht das Yoga Tab 3 Pro auch zu einem auffälligen Tablet, das aus der Masse heraus sticht und einfach Spaß macht.“

lobo (Gast)

22.02.2016, 18:47
Antworten

Moin,

ich hatte das Tab und hab es wieder zurück geschickt.. um mir ein Samsung S2 9,7 zuzulegen.

Der Beamer ist quasi unbrauchbar, teilweise hing das Tablet, reagierte Langsam und es ist sehr schwer.

Profilbild FCB

22.02.2016, 23:42
Antworten

Es ist schon richtig, dass 500€ für ein Tablet viel Geld ist, aber 800-1000 € für ein sogenanntes high-end Smartphone nehmen viele in Kauf…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)