Angebot
17

164,90€

LG G Pro Lite (5,5″, Android 4.1)

28.06.2014
von: ebay.de

Wieder da: Bei Ebay gibt es heute einen Exoten unter den Android-Smartphones, den ich aber aufgrund des guten Preises mal vorstellen möchte: Das LG G Pro Lite kommt hier als Single-Sim-Version für gerade mal 165€ zu Euch und glänzt v.a. durch das große Display, die Stylus-Funktion und einem unschlagbaren Preis

Details:
UMTS-Quadband • Navigation: A-GPS, GLONASS • OS: Android 4.1 • CPU: 2x 1.00GHz Cortex-A9 (Mediatek MT6577) • GPU: PowerVR SGX531 • RAM: 1GB • Display: 5.5″, 960×540 Pixel, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 8.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @720p (hinten); 1.3MP (vorne); • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm Klinke, Bluetooth 3.0, WLAN 802.11b/g/n (DLNA) • Sensoren: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Kompass • Speicher: 8GB (4.3GB verfügbar), microSDHC-Slot (bis 32GB) • Akku: 3140mAh, wechselbar • Abmessungen: 150.2×76.9×9.4mm • Gewicht: 161g • Besonderheiten: UKW-Radio, Stylus

Auf einen Preisvergleich hab ich erstmal verzichtet, da es diese Version so in Deutschland fast nicht gibt (bzw. nur überteuert). Die DualSim-Version würde hingegen bei 225€ anfangen, was immer noch ein guter Kurs ist. Die Hardware hat natürlich an und für sich nichts mit „Pro“ zu tun, aber das Gesamtpaket kann m.E. durchaus überzeugen bei dem Preis. Beim Display muss man ggf. Abstriche eingehen (200ppi), dafür hält der große Akku aber auch deutlich länger:

+ Gute Verarbeitung
+ Speicher erweiterbar
+ Ordentliche Lautsprecher
+ Infrarot-Sender
+ Integrierter Eingabestift
+ Helles, kontraststarkes Display 
+ Mit gutem Schwarzwert
– Leider nicht gut ausgeleuchtet
– Schwache Performance
– Panel löst nur gering auf
– Kein OTG oder MHL

Profilbild elenacastelli

12.05.2014, 16:06
Antworten

hat jemand erfahrung mit diesem smartphone ?

Profilbild Alan Harper

12.05.2014, 16:45
Antworten

Die CPU scheint sehr lahm zu sein, also ist die Performance bestimmt nicht die beste

Profilbild Strahle

12.05.2014, 19:19
Antworten

Also wer schreiben und lesen kann ist klar im Vorteil! Wenn da im text steht – schlechte Performance, , dann wird das wohl so sein 😉 Aber wer braucht bei nem Handy ne mega Performance! ? Schreibe hier mit meinem S2 ubd stellt euch vor es funktioniert einwandfrei, auch wenn es schon über 2 jahre alt ist!?

Profilbild GentleWar

11.06.2014, 08:51
Antworten

Dank Infrarot auch als Fernbedienung nutzbar?

Profilbild DrDimes

11.06.2014, 08:59
Antworten

Mediatek CPU ist günstig und so lala. Als Fernbedienung etwas teueres Gerät, sollte aber funktionieren

Profilbild maxxdmg

11.06.2014, 09:05
Antworten

Achtung, LG bietet nur für kurze Zeit Firmware Updates. Mein LG P880 ist auf Android 4.1 geblieben. Fur Samsung S3 der ähnlich ist bietet der Hersteller zZ die Version 4.3.

Profilbild Lorenzo

11.06.2014, 10:14
Antworten

Muss maxxdmg zustimmen, die Updates von LG kommen recht spät. Für das P880 war es so mies daß ich cyanogenmod installiert hab und nun läuft es richtig gut.

Profilbild Rueckspiegel

11.06.2014, 10:35
Antworten

Sorry, aber ihr könnt ein früheres Updateverhalten nicht auf aktuelle Geräte ummünzen. Die Software ist mittlerweile anders anpassbar. Schaut euch z.b. Motorola an.

Das S3 LTE bekommt im übrigen sogar Android 4.4, bzw es wird ein neues S3 geben mit mehr RAM, welches auch Android 4.4 bekommt.

Das P880 war ein Schuss in den Ofen von LG. Es war bei weitem nicht so gut, wie erhofft. Zudem wurde es bei weitem nicht so oft verkauft wie das S3, also lohnt sich ein Update auch nicht immer wirtschaftlich. Aber sicher dass das P880 Android 4.1 hat offiziell? Das wäre schon nicht schlecht. Zudem dürfte es zum Zeitpunkt des S2 rausgekommen sein und nicht des S3!

Günstige Geräte erhalten sowieso weniger Updates, das ist aber bei allen Herstellern so. Irgendwo muss ja auch der günstige Preis her kommen.

Kindle (Gast)

11.06.2014, 17:09
Antworten

@rueckspiegel: Stimme dir zu. LG hat einiges geändert… nicht um sonst war es mit der erste Hersteller, der KitKat als OTA Update für das G2 angeboten hat. Da war bei den Samsung-Geräten noch kein update in Sicht! LG hat sich als Hersteller ziemlich gemausert.

Profilbild ripmsrope710

28.06.2014, 14:43
Antworten

man bin ich bei solchen Themen froh ein Nexus 4 zu haben 😉

Profilbild dermitdemauge

28.06.2014, 16:21
Antworten

Also das hier gebogene Preis – Leistungs – Verhältnis ist für den aktuellen technischen Entwicklungsstand leider unter aller sau. Auch wenn man nicht viel Rechenleistung von seinem Handy fordert, sollte man m.E. nicht dieses Gerät kaufen – ähnliche Ausstattungen gibt es heutzutage für ca. die Hälfte des Preises. Und wenn man immer zügig updates erhalten will sollte man sich ein Nexus- Gerät kaufen oder halt mit Custom Roms arbeiten 🙂

Profilbild Alberto26

28.06.2014, 17:10
Antworten

@derohneauge

Amen

VolkarRacho (Gast)

29.06.2014, 09:38
Antworten

Für die Hälfte des Preises ist quatsch. Der große Touchscreen ist wohl das augenscheinlichste Merkmal wodurch sich von anderen günstigen Smartphones unterscheidet. Vielleicht vergleichbar mit dem Nokia Lumia 1320.

bodie@ci5 (Gast)

29.06.2014, 11:09
Antworten

@dermitdemauge: bin grad auf der suche nach einem günstigen smartphone und hatte dieses in Betracht gezogen. welche alternativen kannst du mir für ca. 85 euro empfehlen? schonmal danke für deine tipps!

Profilbild dermitdemauge

29.06.2014, 12:54
Antworten

@bodie: Ich würde in der Preisklasse das Utime U100S empfehlen.

bodie@ci5 (Gast)

29.06.2014, 18:04
Antworten

@dermitdemauge: Danke für den Tipp!

Profilbild dermitdemauge

29.06.2014, 21:17
Antworten

np 🙂 … Falls dir das Utime nicht gefällt, kannst du dir mal das Cubot S 208 anschauen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)