-11%
17

355,99€ 399,00€

OnePlus 3T (LTE + Dual-SIM )

12.06.2017
von: gearbest.com

Wieder da: Wir hatten bisher noch nie einen Deal dazu, aber in der Android-Welt ist es schon überaus bekannt: Das OnePlus 3T wurde gerade eben im Preis gesenkt auf nur noch 356€. Die Smartphones zeigen u.a. ja, was man für wenig Geld alles an Leistung bekommen kann und das neue Modell toppt den bisherigen Standard auch nochmal. Wie immer wählt ihr hier den „Germany priority mail“-Versand, damit keine weiteren Kosten auf euch zu kommen.

Details:
OS: Oxygen OS (Android 7.1, via Update) • Display: 5.5″, 1920×1080 Pixel, 16 Mio. Farben, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 4 • Schnittstellen: USB 2.0 (Typ-C, OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.2, NFC • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (vorne) • CPU: 2x 2.35GHz Kryo + 2x 1.60GHz Kryo (Qualcomm MSM8996 Snapdragon 821, 64bit) • GPU: Adreno 530 • RAM: 6GB • Speicher: 64GB (UFS 2.0) • Gewicht: 158g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: Dual-SIM, OnePlus Dash Charge (max. 20W)
Rein von den technischen Daten ist man hier natürlich auf dem Niveau aktueller Premium-Modelle von Samsung, Sony & Co. Hervorzuheben wäre da bspw. der Snapdragon 821, 6GB RAM und das FullHD-Display. Leider ist der Speicher nicht erweiterbar, aber immhin wurden 64GB spendiert. Und besonders nett ist natürlich auch der DualSim-Slot inkl. LTE-Unterstützung. Ein Blick zu Youtube für einen ersten Eindruck kann sich wie immer lohnen. Aber auch die Testberichte lassen einem schnell klar werden, dass man hier nicht viel falsch machen kann:

„Das OnePlus 3 ist ein Smartphone, das Spaß macht, für dessen halben Nachfolger gilt natürlich dasselbe. Die Ähnlichkeiten zwischen beiden Modellen überwiegen allerdings, sowohl äußerlich, als auch im Innern. Das OnePlus 3T ist ein genauso empfehlenswertes Gerät wie sein Vorgänger, das aber nach unserem Geschmack etwas zu stark verteuert wurde. Wenn man nicht dringend eine bessere Frontkamera oder mehr Speicher benötigt, kann man als OnePlus-3-Besitzer weiterhin zufrieden mit seinem Smartphone sein. …“

zefX (Gast)

12.06.2017, 14:02
Antworten

Vorsicht bei Oneplus!
Gerade hat die Firma mitgeteilt, kein Firmwareupdate mehr für das Oneplus 2 anzubieten, obwohl das den Kunden noch vor kurzer Zeit zugesichert wurde. Ähnliches ist mit dem Oneplus 3 und 3T zu erwarten, da das Oneplus 5 schon in den Startlöchern steht. Also wie immer gilt, nicht nur auf den Preis schauen 😉 Mein Oneplus 1 funktioniert zwar noch, aber die Updatepolitik ist unter aller Sau.

Profilbild abe2912

12.06.2017, 14:29
Antworten

Denke dass sie sich etwas zu viel vorgenommen hatten und jetzt erst eine entsprechende Firmenstruktur haben um auch wirklich den Support zu liefern der versprochen wurde. Bin da vorsichtig optimistisch.

Allerdings hat man bei den Geräten wenigstens eine fleißige Entwicklergemeinde und genug aktuelle Custom ROMs. Klar sollte das keine Entschuldigung sein für deren Updatepolitik. Allerdings hat man diese Möglichkeit noch lange nicht bei jedem (teureren) Smartphone.

Kostja A1 (Gast)

12.06.2017, 14:52
Antworten

@abe2912: ich denke auch, gerade bei solchen „Nischen-Smartphones“ werden die meisten ihr Gerät rooten und manuell eine andere ROM drauf packen. Da spielt die „Update-Politik“ des Herstellers, kaum eine Rolle!

Profilbild RRacer

12.06.2017, 14:57
Antworten

Wenn das über Priority line geht ist das dann der netto oder der brutto Verkaufspreis? Fragen wegen steuerlichem absetzen.

Kostja A1 (Gast)

12.06.2017, 14:57
Antworten

Und vorsichtig braucht man nicht zu sein! Der Preis ist da eher ausschlaggebend, klar „angegeben“ kann man damit nicht!

zefX (Gast)

12.06.2017, 14:58
Antworten

Vollkommen richtig. Ich war seit der ersten Stunde im Forum dabei und hatte das Glück, das One als einer der ersten über das miese Invitesystem zu bekommen. Der Hype hat sich seit dem Rückzug von CM aber gelegt. Der „Durchschnittskonsument“ legt heutzutage mehr wert auf vernünftige Updates und das nicht nur über 1,5 Jahre. Warum sollte man sonst einen Apfel kaufen? Custom Roms sind auch nicht jedermans Sache. Und man darf auch nicht vergessen, dass zumindest das 5er kein Schnäppchen mehr sein wird. Damit hat die Firma, jedenfalls für mich, jeden Reiz verloren. Übrigens bleibt die Abwicklung von Garantiefällen eine Katastrophe. Muss man auch bedenken…

Profilbild stefan

12.06.2017, 15:39
Antworten

@RRacer: Das ist der Preis inkl. Versand (brutto)

Profilbild RRacer

12.06.2017, 16:13
Antworten

@stefan: danke

Profilbild LaymeInsane

12.06.2017, 17:14
Antworten

Ich kann den hier aufgeführten Einschränkungen nicht beiflichten. Updates kamen immer regelmäßig, ganz anders als Ich das von Samsung kenne, da hat man auch nicht so wahnsinnig lange Updates für ältere Geräte und bei apple ist das auch nicht wesentlich besser

Vasan (Gast)

12.06.2017, 17:22
Antworten

Alles blödsinn. Service genial. Garantie Abwicklung hatte ich schon alles über express Versand und binnen 4 Tagen repariert und zurück gesendet bekommen. Hammer Service

Profilbild aeffele

12.06.2017, 20:44
Antworten

Hatte das One ((läuft immer noch) und nun das 3. Bin vom 3 begeistert. Schnell und grosser Speicher. Hatte auch schon Geräte von HTC(zu Windows Mobile Zeiten) und Samsung Galaxy S2,3,4. Hab den Wechsel zu Oneplus nicht bereut.

Hypo (Gast)

12.06.2017, 20:51
Antworten

Habe das 3T auch über Gearbest vor ca. 2 Monaten bestellt. Dauert ein bisschen, dafür hat man einen Retailer in Europa und muss sich keine Gedanken wegen des Zolls machen. Das 3T ist im Grunde auch über jeden Zweifel erhaben. Super Gerät für einen günstigen Preis.

Micha1 (Gast)

12.06.2017, 21:06
Antworten

Ich kann es auch nur empfehlen, Garantie und Kontakt zum Kundensupport waren stets top. Warum sollte das OnePlus 3/3T nicht mehr durch Updates supportet werden, wenn das 5er rauskommt? Das ist ja totaler Schwachsinn, das OnePlus 2 wurde ja auch weiter supportet als das 3/3T rauskam. Außerdem hat man ja immernoch Garantie wenn man es rootet von daher.

Profilbild levelname

12.06.2017, 22:18
Antworten

Garantieabwicklung aus eigener Erfahrung absoluter Mist viel zu lange falsche Informationen und irgendwelche E-Mails auf polnisch mit 3 deutschen Auswahlmöglichkeiten bekommen, aber sonst ein super Telefon

Profilbild CYREXX

13.06.2017, 12:56
Antworten

Jetzt schlage ich auch zu. Liebäugele schon lange mit dem Kauf.

Profilbild Jim Johnnie Jack

13.06.2017, 21:42
Antworten

Gekauft. Mal gucken ob das auch klappt. Noch nie dort bestellt.

Profilbild Jim Johnnie Jack

20.06.2017, 11:09
Antworten

Habe heute eine Nachricht erhalten, dass das Gerät nicht verschickt werden kann. Warum? Keine Ahnung. So kann man sich auch Geld leihen. Oder?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)