-10%
13

179,00€ 199,99€

Samsung Galaxy A3 (2016)

16.02.2017
von: amazon.de

Wieder da: Auf dem Android-Markt drängen sich ja immer mehr (gute) Smartphones aus Fernost auf… Grund genug, dass Samsung & Co. ihre Mittelklasse-Phones im Preis anpassen müssen. Und so gibt es gerade die neue 2016er Version des Samsung Galaxy A3 bei Amazon für 179€ im Angebot, wenn ihr den Gutschein „A2016“ benutzt. Ein klasse Preis für die Leistung…

Details:
OS: Android 5.1 • Display: 4.7″, 1280×720 Pixel, AMOLED, Gorilla-Glas 4 • Kamera: 13.0MP, 5.0MP, (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.1, NFC, ANT+ • CPU: 4x 1.50GHz Cortex-A53 (Samsung Exynos 7 Quad 7578, 64bit) • GPU: Mali-T720 MP2 • RAM: 1.5GB • Speicher: 16GB, microSD-Slot (bis 128GB) • Akku: 2300mAh, fest verbaut • Gehäusematerial: Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) • Abmessungen: 134.5×65.2×7.3mm • Gewicht: 132g • SIM-Formfaktor: Nano-SIMSamsung-Galaxy-A3-(2016)-180Wie ich schon anfangs geschrieben habe: Es handelt sich um ein klassisches MidRange-Smartphone, wofür aber auch der Preis mittlerweile durchaus angemessen ist. Hervorzuheben ist die schlanke und edle Optik, das LTE-Modul und das AMOLED-Display. Drei Punkte, mit denen das Galaxy A3 durchaus punkten kann gegenüber der Konkurrenz. Schaut Euch bei Interesse am besten die Testberichte mit zahlreichen Einschätzungen in den Extras an.

„Wichtigstes Verkaufsargument des Samsung Galaxy A3 ist seine kompakte, äußerst gut verarbeitete und sehr schicke Hülle aus Metall und rundem Glas. Die Kamera kann auch überzeugen, die Akkustandzeit ebenfalls. Auf besondere Hardware-Features muss man allerdings verzichten.“

Profilbild bluex

21.08.2016, 13:51
Antworten

Gibt es für das Smartphone schon Android 6?

Profilbild n3ro666

21.08.2016, 14:52
Antworten

Ja ist in Roll Out für Herbst 2016 geplant!

Profilbild Rueckspiegel

21.08.2016, 18:07
Antworten

Wenn Android 7 dann schon draußen ist. 😀 Immer das gleiche Spiel.

a3-2016 (Gast)

07.09.2016, 10:35
Antworten

Super Smartphone!
In Zeiten des Display-Größenwahns ist es sehr schwer ein gutes Smartphone mit „kleinem Display“ zu finden. Apple außen vor.
Der Akku hält gute 2 Tage bei mir und habe seid März 16 keine Probleme mit dem A3.

Pik (Gast)

07.09.2016, 12:51
Antworten

Ordentliches Gerät zum fairen Preis. Schutzhülle aber sehr zu empfehlen.

klausplaus (Gast)

07.09.2016, 14:18
Antworten

sehr rutschig… und wenn man den home button drückt startet die Google app.
. und es gibt kein cyanogenmod dafür

Dornier217 (Gast)

24.11.2016, 03:02
Antworten

Ramschware……aber scheint ja wenigstens nicht zu explodieren. 😉

Profilbild Watchmann

16.02.2017, 14:07
Antworten

Form, Display, Verarbeitung scheinen ja zu passen, was denkt sich aber Samsung bei 1,5 GB RAM???

Profilbild Miloseikel

16.02.2017, 14:59
Antworten

@Watchmann: reicht doch föllig für whatsapp und facebook sowie mytopdwals app. Was anders kann man mit der schüssel auch nicht machen 😀

Profilbild Watchmann

16.02.2017, 17:00
Antworten

@Miloseikel: Japp, dafür sollte es langen. 😉 Mich wundert nur die Splittung in ,5. Macht nur Samsung, oder? 2 GB hätten in der Produktion wahrscheinlich 70ct. mehr gekostet und sind in der Preisklasse schon seit einiger Zeit Standart. Was solls, die Leute kaufen es trotzdem. Samsung ist m.E. zum Apple der Androidwelt mutiert.

Profilbild Patric

16.02.2017, 20:30
Antworten

*Standard

Profilbild Miloseikel

16.02.2017, 21:50
Antworten

@Watchmann: ja da ist ja schon sehr lange der fall seit der s6 reihe. Die machen was sie wollen.

JoeDalton (Gast)

17.02.2017, 00:19
Antworten

Also ich kann die negativen Kommentare nicht verstehen. Ich nutze eigentlich. Ich benutze seit jeher Mittelklasse Smartphones. Können alles was man zur Kommunikation und Surfen braucht. Kann Leute nicht verstehen die wegen 3D Games 600, 700 € für ein Handy ausgeben oder sich nen teuren Vertrag anhängen lassen kann ich nicht verstehen. Genauso wie Leute die das als „Ramsch“ bezeichnen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)