-29%
8

259,00€ 363,89€

Samsung Galaxy Note LTE

09.09.2014
von: meinpaket.de

Schon etwas älter, aber aufgrund der Hardware durchaus erwähnenswert: Heute bekommt ihr das Samsung Galaxy Note 10.1 mit LTE zum guten Preis von 259€ bei MeinPaket. Verkäufer ist diesmal TalkPoint und angeboten wird es als Demoware (vermutlich Restbestände, da ja schon lange die zweite Generation draußen ist). Im Preisvergleich spart ihr aber immer noch gut 105€

Details:
CPU: Samsung Exynos 4 Quad, 4x 1.40GHz (ARM Cortex-A9) • RAM: 2GB • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: ARM Mali-400 MP (IGP) • Display: 10.1″, 1280×800, Multi-Touch, glare, Digitizer • Anschlüsse: N/A • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth, UMTS/HSDPA/HSUPA/HSPA+/LTE, A-GPS • Cardreader: microSDHC • Webcam: 1.9 Megapixel (vorne), 5.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Android 4.0 • Akku: Li-Ionen, 7000mAh • Abmessungen: 262x180x8.9mm • Gewicht: 600g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Gyroskop, inkl. Stylus, Infrarot-Port, Telefonfunktion • Herstellergarantie: zwei Jahre

Wie schon geschrieben, ist das Tablet jetzt schon knapp 2,5 Jahre auf dem Markt und daher nicht mehr unbedingt mit den ganz aktuellen Konkurrenten vergleichbar – aber immer noch ein tolles Teil. Wer auf die Standardgröße mit 10,1″ Diagonale setzen will und dabei auch noch Wert auf eine immer noch gute Hardware legt, könnte mit dem Note 10.1 immer noch glücklich werden. Hervorzuheben ist das LTE-Modul, die insgesamt stimmige Hardware und natürlich das Display mitsamt dem Stylus für etwaige Arbeiten. Den Rezensionen und Testberichten kann man folgendes entnehmen:

„Die Alleinstellungsmerkmale wie der S-Pen, die Telefonfunktion und der Dualscreenmodus machen das Gerät vor allem für die berufliche Nutzung interessant. Der S-Pen eignet sich für flüchtige Notizen, für lange Texte sollte auf die virtuelle Tastatur oder die Spracheingabe zurückgegriffen werden. Das Galaxy Note 10.1 gewinnt keine Schönheitspreise – organisiert, telefoniert, mailt, zeichnet und rechnet jedoch äußerst flink und zuverlässig. Zudem zählt es zu den leistungsfähigsten Android Tablets, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind.“

Profilbild Marf92

09.09.2014, 11:03
Antworten

Also ich kann diesen ganzen 2k, etc kram bei Mobilen Geräten zwar nicht ganz nachvollziehen aber „nur“ HD als Pro-Argument? Weiß ja nicht =P Das dann doch ein wenig mager für 10″

Profilbild Alan Harper

09.09.2014, 11:25
Antworten

Da würde ich die neue Tab Pro Reihe vorziehen

Knallkopf (Gast)

09.09.2014, 11:30
Antworten

Höhere Aufĺösung = mehr Rechenaufwand und demzufolge höherer Energieverbrauch = Akku schneller leer.
Es soll Leute geben die haben auf nem 65 Zoll Fernseher nur 1080P… Und die Leute die nen Beamer mit nur 1080P haben… die sehen ja nur Pixel OMG

Profilbild xanax

09.09.2014, 12:36
Antworten

habe selber das n8000 und bin immer noch sehr zufrieden damit (allerdings mit OmniRom). was ich so gerne dran mag sind die 2 frontlautsprecher. werde es sicher noch einige monate nutzen und kommendes jahr dann gegen ein windows 8.1 bzw windows 9 tablet erneuern.

Profilbild Alan Harper

09.09.2014, 13:25
Antworten

@Knallkopf

Es kommt auf die Anzahl der Pixel im Verhältnis zur Display Größe UND zum Sehabstand an.

Profilbild Iceman3939

09.09.2014, 17:17
Antworten

@knallkopf…
du hast ja mal wirklich keine Ahnung…

Mieze (Gast)

10.09.2014, 10:20
Antworten

aktueller Preis lt Link:279€

matthiasgde (Gast)

11.09.2014, 10:56
Antworten

Habe es für meine Mutter bestellt (Vorgabe: 250€, 10 Zoll, weiß, 3g). Mit Gutschein „7Sparen“ immer noch bei 259€.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)