-19%
16

199,90€ 245,99€

Samsung Galaxy Note 8.0 (16GB)

18.09.2014
von: ebay.de

Nach langer Zeit mal wieder im Angebot: Wer bei Neckermann vor einigen Wochen zu spät dran war, kann jetzt nochmal günstig bei Ebay zuschlagen. Dies lohnt sich für alle, die noch auf der Suche sind, aber nicht auf die günstigen 7″ Tabs ala Nexus 7, Acer Iconia oder Asus Padfone setzen möchten. Das Samsung Galaxy Note 8.0 in weiß und braun für nur 199,90€

Details:
CPU: Samsung Exynos 4 Quad, 4x 1.60GHz (ARM Cortex-A9) • RAM: 2GB • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: ARM Mali-400 MP4 (IGP) • Display: 8″, 1280×800, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0, A-GPS • Cardreader: microSDHC • Webcam: 1.3 Megapixel (vorne), 5.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Android 4.1.2 • Akku: Li-Ionen, 4600mAh • Abmessungen: 210.8×135.6×7.9mm • Gewicht: 338g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Gyroskop, inkl. Stylus (S-Pen) • Herstellergarantie: zwei Jahre

Mit dem Note 8.0 hat Samsung mal wieder recht ordentliche Hardware auf den Markt gebracht und v.a. ist es mit der 8″ Diagonalen eben eine interessante Alternative zu den oben erwähnten 7″ Tablets. Dank Stifteingabe und sonst guter Ausstattung eines der aktuell beliebtesten Tablets unter 10″, wie man schnell an den Testberichten und Bewertungen ablesen kann. Leider fällt der Preis seit langem nicht weiter als 200€, aber P/L-technisch macht man hier kaum was falsch:

+ Sehr schneller SoC
+ Tolle Displayhelligkeit
+ Großer Arbeitsspeicher
+ Kaufpreis / Leistung
+ Geniale Stifteingabe
+ Hohe Performance
– Kein Full-HD-Display
– Zu geringer Kontrast
– Schwache Akkulaufzeit

Schnäppchenfuchs (Gast)

04.04.2014, 16:22
Antworten

Ich hab das Note 8 für 280 Euro bei Amazon in braun gekauft und kann sagen: Es is einfach nur geil! Extrem schnell, gute Auflösung und die Stifteingabe is der Hammer! Ich kann’s nur empfehlen!

Profilbild Ernst

04.04.2014, 17:03
Antworten

In den testberichten steht, dass die akkulaufzeit nicht so doll sein soll.
Tut mir leid, aber ich finde sie mehr als ausreichend. Kann nur sagen, top gerät für den preis. Kann das gerät allen nur empfehlen. Die stifteingabe ist klasse.

Profilbild Android

04.04.2014, 17:24
Antworten

hatte ja auch immer nach 8 Zoll geschaut. habe das Asus memo Pad in 8 Zoll genommen und kann es uneingeschränkt empfehlen. hatte 150 nur gekostet. einzig das drehen ist etwas träge meine ich.

xpf13 (Gast)

04.04.2014, 17:30
Antworten

Ich hab das Note auch schon ne Weile, damals noch für ca. 350 € gekauft, und es ist immer noch ein Tablet was durchaus noch zu den schnellsten und besten zählt.
Das größte Manko (zumindest bei meinem Gerät) ist, dass der Stift seit dem 4.2.2 update nicht mehr genau punktuell funktioniert so wie das noch vor dem update war. Ich hoffe auf KitKat (4.4.2).
Gut finde ich auch das OTG (USB-Stick, ext. Platte u.s.w.) einwandfrei beim NOTE 8.0 funktioniert, was leider nicht bei jedem Tablet der Fall ist.

Profilbild Android

04.04.2014, 18:16
Antworten

den Stift immer senkrecht führen. in den Einstellungen Vlt. mal rechts und links umschalten? kalibrieren geht nicht, nur Empfindlichkeit im Stift selber einstellen geht.

Profilbild carafaja

04.04.2014, 19:06
Antworten

Die Akkulaufzeit der Wifi-Variante ist gut. Ich komme auf 8 Stunden Screen-On. Ich finde nicht, dass das ein mieser Wert sein soll.

Wahrscheinlich sieht es bei dem 3G- oder dem 4G-Modell anders aus.

Profilbild odys

04.04.2014, 19:12
Antworten

Habe es ein halbes jahr.super teil.ik würde es wieder kaufen.

brendan (Gast)

28.04.2014, 11:00
Antworten

hier stimmt was nicht:
– Etwas schwache Akkulaufzeit => mein tablet hält 2-3 tage (youtube / fb / internet surfen)
– Das Netzteil wird recht warm => bei mir nicht ! es ist genauso warm wie die andere netzteile (mein alte iphone, htc, und nexus)^^
cya..

Profilbild navian

28.04.2014, 11:15
Antworten

Hat die 3g Variante einen anderen Akku? Also 5-6 Stunden Watchever auf voller Helligkeit ist kein Problem. Liebäugle zwar mit dem neuen Sony Tab, aber noch schwöre ich auf das Note8.

Profilbild Flobo

28.04.2014, 14:57
Antworten

also ich habe das 8.0 mit 3gund wifi. und das mit akku und netzteil stimmt. bei mir haellt das teil sekten laenger als 4 stunden. aber unter vollast:) das geraet is aber immer noch ein sehr flinkes teil was alles kann das schnellere auchbkoennen.und 8zoll is die perfekte groesse fuer die hand.

Profilbild Flummi

15.05.2014, 13:20
Antworten

Top Gerät. Die Eingabe mit Stift geht bei mir einwandfrei, habe allerdings auch nicht das Stock-ROM laufen.

Das Ausrollen von KitKat läuft langsam an…

Profilbild Magnus

15.05.2014, 14:41
Antworten

Bin im Besitz des weißen kann es nur empfehlen, es hat mein TF101 ersetzt und vermisse es keinen einzigen Tag.
Läuft flüssig.

Nookiezilla (Gast)

18.09.2014, 12:33
Antworten

@Brendan, 2-3 Tage mit Youtube, surfen usw? Definiere das. 3h YouTube und 2h surfen? Ich meckere nicht über die Laufzeit, aber 2-3 Tage bei guter Nutzung ist sicher nicht drin.

crossy (Gast)

18.09.2014, 14:28
Antworten

Mediamarkt verkauft gerade das Yoga 8 3g für 179€ ist wahrscheinlich nicht ganz so schnell aber super lange Akku Laufzeit + 3g

Profilbild Konfuzius1

18.09.2014, 20:30
Antworten

Leute, holt euch für 20€ mehr lieber das Samsung Galaxy Tab 8.4 Pro. Seit neuesten gibt es die Samsung Software „S Note“ auch für die Pro Tabs. Das Pro hat zwar keinen Stift. Aber meistens braucht man keinen. Viel besseres Display, schnellerer Prozessor, bessere Kameras, usw… 🙂

davebz (Gast)

19.09.2014, 06:25
Antworten

Inzwischen ist Android 4.4.2 für das Note 8 raus. Ich nutze die 3 G Version seid ca. 1, 5 Jahren und muss sagen das es bis heute spitze ist. Ich habe kein Verlangen zu wechseln!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)