-14%
20

369,00€ 429,00€

Samsung Galaxy Tab Pro (10,1″)

03.04.2014
von: ebay.de

Bei Ebay gibt es diese Woche das ganz neue Samsung Galaxy Tab Pro in der 10″ Version zum bisherigen Bestpreis von 369€ inklusive Versand. Angeboten wird es in schwarz und weiß vom bekannten Händler PriceGuard und wer aktuell noch auf der Suche nach einem HighEnd-Tablet ist, sollte hier auf jeden Fall mal genauer hinsehen.

Details:
CPU: Samsung Exynos 5 Octa, 4x 1.90GHz + 4x 1.30GHz • RAM: 2GB • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: ARM Mali-T628 MP6 (IGP) • Display: 10.1″, 2560×1600, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, GPS, GLONASS • Cardreader: microSDHC • Webcam: 2.0 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Android 4.4 • Akku: Li-Ionen, 8220mAh • Abmessungen: 243.1×171.4×7.3mm • Gewicht: 469g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Kompass, Gyroskop, Lichtsensor, IR-Blaster • Herstellergarantie: zwei Jahre

Eingeführt wurde das Tab zu einer UVP von 499€ Ende Februar diesen Jahres, somit ist dieser Deal von Ebay m.E. auf jeden Fall eine kurze Erwähnung wert. Bisher fehlen natürlich noch die Masse an Testberichten oder Bewertungen, aber rein von der Ausstattung her dürfte man aktuell kaum etwas besseres finden auf dem Markt. Erfahrungsgemäß werden sich die Preise noch etwas nach unten pendeln, aber wer es gleich zum Start haben will, sollte wohl zuschlagen:

+ sehr gute Verarbeitung+ tolle Benutzeroberfläche
+ einfache Bedienung; leicht
+ enorme Software-Ausstattung
+ Aktuelles Android 4.4
+ Auflösung mit 1600 x 2560 Pixeln
+ 2 GB Arbeitsspeicher
+ ac-WLAN, GPS, Micro-SD-Slot
– Schwarzwert und Ausleuchtung
– Kein USB 3.0

Profilbild doge

03.04.2014, 10:58
Antworten

130€ Preisverfall in ca. 1 Monat? 😀 da geht noch mehr 😉

memo (Gast)

03.04.2014, 11:04
Antworten

einer der Gründe warum mir kein Samsung ins haus kommt…

Profilbild kiko

03.04.2014, 11:05
Antworten

geiles Ding habe vor 2 Wochen bei Amazon.it den schwächeren 10.1 für 160€ gekauft. 0

Profilbild Flobo

03.04.2014, 11:26
Antworten

also das is sicher ein geiles teil:) habe das note 8.0 mit 4×1.6ghz und 2gig ram. das hat aber leider nur ne aufloesung von 1280×720 . fuer das 8zoll geraet sicher ausreichend aber bei dualscreen is bissl wenig. beim pro is das bestimmt nett mit dem quadscreen( 4apps gleichzeitig auf dem bildschirm) und der aufloesung:)
also preisverfall hin oder her:) da alle drei Monate was neues rauskommt darf man sich nich wundern:) wenn man die dinger schlecht los wird hat man halt nach 2jahren ein kleines Weihnachtsgeschenk oder sowas fuer jemanden:) ich persoenlich behalte die geraete als medienserver oder geb se guenstig an freunde/verwandte weiter! die freuen sich auch immer weil reich is ja nich jeder;)

der tipper (Gast)

03.04.2014, 11:34
Antworten

der link geht nicht mehr

Profilbild TheVirus

03.04.2014, 11:49
Antworten

Wie kann ich das mit den 2 unterschiedlichen quad cores verstehen?
Ich meine,klar, keine app unterstützt 8cores aber schießen sich da zwei unterschiedliche quads dann nicht selbst ins bein? Die Leistung kann man doch jetzt noch gar nicht nutzen? Oder irre ich mich da?

Profilbild Flobo

03.04.2014, 11:59
Antworten

vielleicht helfen dann vier kerne der grafik? oder es wird durch 4 fach multiscreen ausgenutzt.4apps auf einmal brauchen bestimmt bissl leistung 🙂

Profilbild _BisKuS_

03.04.2014, 12:03
Antworten

Wenn wenig Leistung grbraucht wird arbeiten die 4 Stromsparkerne, Wenn viel Leistung gebraucht wird schaltet sich der “große“ ein und der kleine ab. Effektiv also Quad mit stromsparfunktion und nicht Octa.

Profilbild altok

03.04.2014, 12:15
Antworten

Ist das Teil besser als das Note 2014er Modell?

Profilbild Muffin-Man

03.04.2014, 12:22
Antworten

beim note ist halt der stift dabei, ansonsten tut sich da nix. den stift benutzt man eher selten da dieser von so gut wie keiner 3.-hersteller-app unterstützt wird.

Profilbild Alan Harper

03.04.2014, 13:41
Antworten

@altok,

Bein, das Note sollte stärker sein. Wie bereits gesagt, ist das hier eigentlich ein Quad Core Tablet, da die 8 Kerne nie gemeinsam genutzt werden (können)

Profilbild Flobo

03.04.2014, 14:13
Antworten

also der stift beim note is ne gute sache. man muss wissen ob man ihn brauch. aber in screenshots rumkritzeln oder beliebige bildausschnitte zaubern is schon cool. airview is auch witzig und das schreiben damit is hammer .is wie ein filzstift,bei wenig druck dienne linie bei starkem druck dicke 😉 was ich nich verstehe sind die 2gig ram. im note 3 sind schon 3gig

nexus (Gast)

03.04.2014, 14:41
Antworten

bei note 10.1 2014 Modell lte ist 3 GB RAM

Profilbild janogo

03.04.2014, 14:43
Antworten

Ich bin Student und möchte meinen S pen nicht missen

Profilbild Flobo

03.04.2014, 15:20
Antworten

das note 8.0 is zwar irgendwie fuer meine grossen haende zu klein um mit handauflegen zu schreiben aber ich wette beim 10.1 und 12.2 geht das richtig gut:)

Profilbild Muffin-Man

03.04.2014, 15:59
Antworten

Nur schade, dass die wenigsten Apps für Android-Tablets optimiert sind. Da sollten sich die Entwicker mal etwas mehr ins Zeug legen und sich mal ein Beispiel an Apple nehmen, auch wenns unter Android aufwendiger ist als unter IOS. Bis dahin bleibe ich für meinen Teil bei IOS auch wenn ich hier ziemlich eingesperrt fühle. Die Dinger laufen einfach rund…kann doch nicht sein, dass ein aktuelles Note 10.1 oder Tab Pro trotz potenter Hardware immer noch ruckelt…

hi.kha (Gast)

03.04.2014, 16:01
Antworten

ich bin immer der Meinung: ein Tablet muss UMTS, 3g oder LTE fähig sein, sonst kann man auch ein Ultrabook nehmen.

Nadi (Gast)

03.04.2014, 17:01
Antworten

Habe gelesen, dass das Tab 4 in den Startlöchern steht.

Profilbild Muffin-Man

03.04.2014, 17:29
Antworten

@hi.kha
da bin ich ganz deiner meinung. und das handy als hotspot bringts nicht wirklich. ratzfatz ist der handy-akku leer und wer hat schon 5gb datenflat auf’m handy. aber es gibt eben einige, die das tablet ausschließlich sufm heimischen sofa nutzen. für diese zielgruppe reicht dann auch die wifi-variante.

Profilbild ElPatroni

03.04.2014, 21:28
Antworten

Ich habe ne 5GB Flat. 3G oder UMTS geschweige denn LTE brauche ich mit meinem Vertrag einfach nicht. Also o.g. Features sind für mich nicht von Nöten.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)