-21%
29

400,06€ 499,00€

Sony Xperia Z3 Compact

21.09.2014
von: amazon.it

Bei Amazon in Italien habt ihr gerade die Möglichkeit das nagelneue Sony Xperia Z3 Compact in schwarz oder weiss für günstige 400€ vorzubestellen. Der Preis ändert sich erst auf 400€, wenn ihr eure deutsche Adresse eingegeben habt (das liegt an den 22% MwSt. in Italien). Das Gerät erscheint am 26.09.2014 und ist in Deutschland zu einer UVP von 499€ ausgeschrieben. Für Early-Adopter also eine tolle Gelegenheit

Details:
LTE • Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou • OS: Android 4.4 • CPU: 4x 2.50GHz Krait 400 (Qualcomm MSM8974AC Snapdragon 801) • GPU: Adreno 330 • RAM: 2GB • Display: 4.6″, 1280×720 Pixel, IPS, 16 Mio. Farben, kapazitiver Touchscreen • Kamera: 20.7MP, AF, LED-Blitz, Videos @2160p (hinten); 2.2MP, Videos @1080p (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (MHL 3.0), 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Miracast, DLNA), NFC • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Barometer • Speicher: 16GB, microSDXC-Slot (bis 128GB) • Akku: 2600mAh, fest verbaut • Abmessungen: 127.3×64.9×8.64mm • Gewicht: 129g • Besonderheiten: IP65/IP68-zertifiziert

Wie immer gilt für Amazon.it: Ihr könnt euch mit euren Amazon.de Daten einloggen und nur per Kreditkarte zahlen, welche auch erst bei Auslieferung belastet wird. Lasst euch die Seite am besten mit Google Chrome übersetzen. Das Xperia Z3 Compact ist dank der top Ausstattung jetzt schon sehr begehrt und wer mehr über das Smartphone erfahren will, sollte sich den Test von Gizmodo durchlesen, wo es die volle Punktzahl erhält:

„Sony macht beim Xperia Z3 Compact eigentlich alles richtig. Es ist wertig und wasserdicht verarbeitet, hat ein helles, farbenfrohes Display, einen großen Akku, pfeilschnelle Performance, ordentliche Lautsprecher, LTE und ein solide Kamera. Das besondere: All das passt in ein 4,6 Zoll Gerät!“

Romeo (Gast)

21.09.2014, 15:39
Antworten

Das ist ein echter TopDeal

Susi (Gast)

21.09.2014, 15:50
Antworten

Wie siehts denn mit dem Einschicken aus wenn das Xperia z3 Probleme macht?

Profilbild äntchän

21.09.2014, 15:57
Antworten

Kam das z1 compact nicht erst im Februar raus? 😮

Profilbild Maxari

21.09.2014, 15:58
Antworten

Das bessere iPhone 6 😀

Profilbild Owngoal

21.09.2014, 15:58
Antworten

Upps sorry…
Ich hatte nun 2 Handys mit fest verbautem Akku und sage nun: nie wieder! Nach je einem Jahr musste ich die Handys dann fast zweimal täglich aufladen. So was nervt…

Susi (Gast)

21.09.2014, 16:02
Antworten

wie siehts denn mit der Garantie dann aus? Muss man das dann nach Italien schicken?

Profilbild Maxari

21.09.2014, 16:07
Antworten

Das wird dir bei dem z3 C nicht passieren! Aber das weißt du sicherlich

Profilbild Flummi

21.09.2014, 16:08
Antworten

Jetzt fehlen nur noch root und Custom ROMs!

Irgendwie schrecken mich fest verbaute Akkus auch ab, andererseits läuft mein S2 jetzt seit über 2 Jahren mit dem ersten Akku, und einen Abfall der Leistung konnte ich bis jetzt nicht feststellen. Hm…

Profilbild stefan

21.09.2014, 16:16
Antworten

Solltet ihr mal Probleme mit dem Gerät haben, müsst ihr es nach Italien schicken. Die kosten dafür muss Amazon euch aber erstatten. Das ist alles genau in den „europ. Verbrauchsgüterkauf-Richtlinien“ im Artikel 3 geregelt 😉

Aber erfahrungsgemäß ist Amazon diesbezüglich eh sehr kulant.

Profilbild sedi

21.09.2014, 16:19
Antworten

flummi,als erstes fehlt mal das Phone selbst! Ist ja nur ne Vorbestellung. 😉

Profilbild Owngoal

21.09.2014, 16:25
Antworten

Kann gut sein, dass die Problematik von Gerät zu Gerät unterschiedlich ausgeprägt ist. Auf jeden Fall ist der Akku an einem Smartphone das Verschleißteil Nummer 1, und da finde ich es schon bedauerlich und unnötig, wenn dem Kunden nicht die Möglichkeit gegeben wird, ihn bei Bedarf selbst zu tauschen.
Samsung bekommt es ja z.B. auch hin, einem wasserdichten Handy einen wechselbaren Akku zu verpassen…
Wirklich schade, da mir das Z3 Compact ansonsten sehr gut gefällt. Ist mir aber einfach zu unsicher…

Saleman (Gast)

21.09.2014, 17:02
Antworten

Fest verbauter Akku ist ein no go…nach 1 bis 1 2/2Jahren intensiver Nutzung ist jeder Handy Akku platt….auch wegen Umwelt absolut nicht akzeptabel….Selbiges gilt für Handys ohne SD Kartenslot…

dorsia (Gast)

21.09.2014, 17:10
Antworten

Wisst ihr, was mich immer stutzig macht? Das sich alle, die ich kenne und die wegen eines fest verbauten Akkus jammern, spätestens nach 1,5 Jahren ein neues Telefon kaufen… und nicht wegen des Akkus.

Profilbild sedi

21.09.2014, 17:30
Antworten

Gibt es eigentlich auch ne Smartwatch mit wechselbaren Akku?

Profilbild Frankfurt

21.09.2014, 17:35
Antworten

Fast alle Uhren haben IP67 Zertifizierung (deshalb keine Wechselakkus)

HsV (Gast)

21.09.2014, 17:48
Antworten

@frankfurt
@sedi

IP67 heißt nicht dass es kein Wechselbaren Akku geben kann.

Siehe Samsung Galaxy S5

aber hast schon recht dass es keine Smartwach mit wechselbaren Akku gibt soweit ich weiß

Profilbild sedi

21.09.2014, 17:55
Antworten

Frankfurt,ich weiß. 😉 Bedeutet ja wohl,daß alle Akkuwechsler sich nie eine Smartwatch kaufen werden….

Profilbild Rueckspiegel

21.09.2014, 17:56
Antworten

Man kann diese Akkus in der Regel auch recht einfach tauschen, wenn man weiß wie. Oder wen kennt, der das kann. Zudem werden die Akkus meist nicht schwächer, sondern es werden über die Zeit mehr Programme installiert, die das Gerät stärker beanspruchen.

So schlimm ist ein Fest verbautr Akku auch nicht. Zur Not nen externen Akku benutzen. Und wie schon geschrieben wird nach 2 Jahren eh nen neues Gerät gekauft.

Kindle (Gast)

21.09.2014, 17:59
Antworten

jetzt heult hier mal nicht rum wegen den Akkus. ich hatte bis zum IPhone 5 fast alle Geräte und nur beim 3gs hatte ich Probleme mit dem Akku (der ist nämlich von heute auf morgen aufgegangen wie ein Hefekloß und hat das Handy gesprengt). jetzt habe ich das G2 (auch fester Akku) und keine Probleme. und zur not kann man auch die tauschen. zwar nicht immer selbst aber das macht ja auch nichts. und es stimmt schon, dass die meisten ihr Handy gegen ein neueres tauschen bevor Probleme auftauchen.

Profilbild Toni

21.09.2014, 18:32
Antworten

Ich hatte den HTC one x ohne so sd Slot und festeingebauten Akku und hatte nie Akku Probleme das selbe auch mit mein nexus 4 und dem nexus 7 aber das selbe konntr ich mit dem s2 von Samsung nicht beobachten da musste ich praktisch alle 6 Monate ein neues Akku kaufen bis ich cm 11 geflasht war der Fehler weg. Bei meine Freundin beobachte ich das selbe mit ihrem s3 Mini

Profilbild Flummi

21.09.2014, 19:06
Antworten

Ja, ja, in 1-2 Jahren kauft man sich eh etwas Neues. Damit geht die Rechnung für die Hersteller wunderbar auf! Schade, früher haben Geräte jahrelang gehalten, aber heute? Ex und hopp!
Und mit den Smart-Watches ist wieder so unnützes Zeugs auf den Markt gekommen, das man vielleicht auch schon nach relativ kurzer Zeit in die Tonne wirft und sich eine neue kauft.

Troll (Gast)

21.09.2014, 19:17
Antworten

jap, unnütz trifft es. Die Verbesserungen bei neuen Smartphones sind kaum noch zu erkennen… Nach 2 Jahren könnte man die noch gut weiterverwenden…

Kindle (Gast)

21.09.2014, 20:15
Antworten

@flummi & @troll

klar kann man auch Geräte mit fest verbautem Akku nach 2 Jahren noch nutzen. Ihr seid vielleicht Schwarzmaler!

Profilbild Der Schmuh

22.09.2014, 00:01
Antworten

Festverbauter Akku ein no-go?
MEINE bisherigen Erfahrungen mit Smartphones sagen, dass das Quatsch ist.
Bei keinem meiner vergangenen Smartphones (ob festverbauter oder wechselbarer Akku) hatte der Akku was mit dem Lebensende des Geräts zu tun.
Ich sehe eher im Speicher und Display die problematischen oder gefährdeten Komponenten.
Mal ehrlich, von wie viele Geräten in eurem Umfeld wisst ihr bei denen das Display „am Arsch“ (Achtung Fachjargon) ist? Hab selbst eins mit Sprung.
Und zwei dahingeschiedene verdanken diesen Umstand ihrem internen festverbauten 😉 Speicher.
Nur meine Erfahrung…

Sawamaru (Gast)

22.09.2014, 11:39
Antworten

hat sich der Preis inzwischen geändert? der link zeigt mir ein Preis von 551€ -22% wären es knapp 430€

Profilbild

22.09.2014, 13:13
Antworten

Jep, ist nicht mehr verfügbar. War ein sehr guter Deal!

Profilbild

22.09.2014, 16:27
Antworten

Wurde storniert!

urogomphi (Gast)

22.09.2014, 16:35
Antworten

wurde seitens Amazon storniert wg preisfehler

Gernhart Reinholzen (Gast)

23.09.2014, 04:26
Antworten

Was ich nicht verstehen kann… Der Preis wird relativ rasch nach Release auf Ca 400€ Level sinken

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)