-8%
17

364,89€ 395,00€

Xiaomi Mi 6 64GB (Dual-Kamera)

07.06.2017
von: gearbest.com

Das Xiaomi Mi6 ist das aktuelle Flaggschiff des chinesischen Herstellers in Sachen Smartphone, ein wahrer P/L-Knaller! Nutzt für den Preis einfach den Gutschein „HMI6“ im Warenkorb und bestellt via „Germany Express“. Damit wird es via England verschickt und ihr müsst sonst keine weiteren Kosten fürchten. Es handelt sich um die internationale Version, d.h. leider ohne Band20 (hier zum einlesen)

Details:
OS: Android 7.1 • Display: 5.15″, 1920×1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen • Kamera: 12.0MP, f/​1.8, Phasenvergleich-AF, OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/​30fps (hinten); 12.0MP, f/​2.6, Teleobjektiv, Tiefenschärfe (hinten); 8.0MP, Videos @1080p/​30fps (vorne) • Schnittstellen: USB 2.0 (Typ-C, OTG), WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 5.0, NFC • CPU: 4x 2.45GHz Kryo 280 + 4x 1.90GHz Kryo 280 (Qualcomm MSM8998 Snapdragon 835, 64bit) • GPU: Adreno 540 • RAM: 6GB • Speicher: 64GB (UFS 2.0) • Akku: 3350mAh, fest verbaut •  Gewicht: 168g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: Dual-SIM, Qualcomm Quick Charge 3.0, Stereo-Lautsprecher
Um es gleich vorweg zu nehmen: Leider gibt es keinen MicroSD-Slot (nur die 64GB ROM) und der Akku ist fest verbaut. Die restliche Ausstattung entspricht aber aktuellen Top-SmartPhones zu einem Preis, bei dem man einfach schwach werden muss. Checkt ggf. vorher kurz, ob ihr auf das Band20 verzichten könnt – das ist v.a. in ländlichen Gebieten Voraussetzung für den Empfang von LTE. Wer investieren will, bekommt aber jedenfalls ein Top Smartphone, welches natürlich optisch und auch in den Funktionen leicht an das iPhone 7 Plus erinnert. Einen ausführlichen Test findet ihr bei unseren Freunden von China-Gadgets.de. Hier ein Fazit:

„Das Xiaomi Mi 6 ist das schnellste Smartphone, das ich bis jetzt gestestet habe. Nach dem etwas aufwändigen Umrüsten vom China-ROM aufs MultiROM wurde auch der Support für die Google-Apps komplettiert. Euch empfehle ich, den kleinen Obolus an den Importeur zu entrichten, damit er die Lokalisierung der Software für Euch übernimmt.

Abgesehen vom LTE-Band 20 kann das Xiaomi Mi 6 alles, was man von einem heutigen Top-Smartphone verlangen kann und kostet dabei 300 Euro weniger. Zusammen mit einer Versicherung gegen Glasbruch lohnt sich der Kauf wahrscheinlich für die meisten von Euch, sofern Ihr nicht zwingend auf das LTE-Band 20 angewiesen seid.“

Profilbild Android

07.06.2017, 16:42
Antworten

Speicher nicht erweiterbar. NoGo

Erdogan (Gast)

07.06.2017, 16:44
Antworten

Xiaomi ist noch nicht so weit wie huawei was für unverschämte preise

Finn (Gast)

07.06.2017, 16:46
Antworten

Ganz im Gegenteil. Huawei ist bei den Preisen mittlerweile fast so abgehoben wie Samsung etc. Gut das es da noch so etwas wie Xiaomi gibt

Leonsk (Gast)

07.06.2017, 18:35
Antworten

@Erdogan lol, Huawei liegt mit den Marktführern gleich auf, außer vielleicht Apple…
Xiaomi hat ein super Preisleistungsverhältnis!
Hast du nicht auf die technischen Daten geachtet?!

Profilbild samy2

07.06.2017, 20:13
Antworten

Dann lieber das S7 von Samsung.

Profilbild Mr Afrika

08.06.2017, 02:06
Antworten

Wenn beim MI7 dann endlich der RAM Speicher größer als der ROM Speicher ist, schlage ich zu.

*sarcasm-off

Profilbild Grummel

08.06.2017, 08:13
Antworten

Das „Problem“ mit xiaomi ist halt, dass Europa zu klein ist um als Markt richtig interessant zu sein…
Und P/L technisch ist xiaomi einfach genial…
Außerdem bieten sie ja nicht nur Smartphones, sondern auch noch viele andere Lifestyle Produkte…

Die müssen irgendwas richtig machen bei 1,2 Mrd verkauften Telefonen in China und Indien…

Xx2 (Gast)

08.06.2017, 08:15
Antworten

Mir gefallen die xiaomi phones, aber auf sd Karte will ich nicht verzichten. Ansonsten habe ich xiaomi Produkte, bisher positive Erfahrungen gemacht.

Groot (Gast)

08.06.2017, 08:42
Antworten

Hatte leider nicht mit einem so schnellen Preisverfall gerechnet und bereits vor vier Wochen bestellt.

Handy ist im Vergleich zu meinem alten Samsung Galaxy S6 einfach nur top, sowohl von der Verarbeitung wie auch vom Betriebssystem.

Preis / Leistung: super!

Profilbild samy2

08.06.2017, 10:04
Antworten

@Groot:
Naja schlechtere Kamera und keine Speicherkarte möglich. Das S7 ist auch viel teurer.

Profilbild lala23

08.06.2017, 10:33
Antworten

@samy2: ma ja, das hier ist ja ein Deal für 364. Das S7 gab es gestern ebenfalls als Deal für 321 aus Deutschland. Zudem gibt es oft Angebote für ca. 399. Von einem Preisvorteil für dass Xiaomi kann man eigentlich nicht sprechen. Gegenüber dem Samsung hat Xiaomi ein paar technische Vorteile (SOC, QC3) und die von dir genannten Nachteile. Auch die Samsung Features wie das Always on Display machen einen Mehrwert aus. Ich persönlich würde das S7 gegenüber dem China Mi6 bevorzugen. Ohne Band 20 sowieso.

Profilbild B3ns

08.06.2017, 16:37
Antworten

@lala23: Das Xiaomi ist ein Flaggschiff aus diesem Jahr, nicht aus letztem. Da ist es schwierig, es zu vergleichen. Das S7 wird wahrscheinlich nur noch 1 Jahr lang Updates bekommen. Xiaomi ist dort auch relativ flott. Ein Vergleich mit einem S8 wäre angemessener. Was kostet das nochmal…😉 Vielleicht wird die dann der Preisvorteil klarer.
Der von dir verwendete Begriff “China“ zeigt schon deine Vorurteile, dabei werkeln im Mi6 Teile von gleichen Herstellern. Ein Top Hersteller, afaik unter den 10 besten der Welt. Naja, was der Bauer nicht kennt… Dann greife eben zum Koreaner, wenn du kein Vertrauen zum Chinesen hast.
Und das Argument mit dem Band 20 ist auch nur nachgeplappert. Ich hab die letzten Jahre kein LTE benutz und hatte sehr hohe HSDPA Geschwindigkeiten und heute LTE im O2 Netz in Städten, null Problemo. Nicht jeder wohnt im Nirgendwo aufm Dorf und
ist auf Band 20 angewiesen.
Das S7 ist keinesfalls schlecht, nur eben eine Generation älter, als das Mi6.

Profilbild B3ns

08.06.2017, 16:40
Antworten

@samy2: Die Kamera ist gerade bei Tageslicht top. Ich wüsste gar net, wann ich das letzte Foto im Dunkeln knipsen musste. Und der Speicher reicht für viele aus, vor allem die 128 GB Variante.

Profilbild B3ns

08.06.2017, 16:44
Antworten

@Grummel: Seh ich überhaupt nicht problematisch! 😉
Ich möchte gar nicht, dass sie offiziell in D verkaufen. Ich sehe so viele Kollegen mit Problemen bei Samsungs. Gerissene Displays, fehlende Updates, Einheitskost.
Die sie schon mal Marktführer in China waren, mache ich mir um die (und die Qualität derer Produkte) gar keine Gedanken.😎

mtn (Gast)

08.06.2017, 23:31
Antworten

Grandioses Gerät

Profilbild samy2

10.06.2017, 08:04
Antworten

Dazu kommt noch die fehlende Gewährleistung und Ärger wenn man das Gerät mal auf Garantie (gibt es?) nach China zur Reparatur schicken soll. Nein Danke. Dann lieber ein Samsung.

Profilbild samy2

10.06.2017, 10:06
Antworten

Das S7 ist zu dem wasserdicht und kann Induktionsladen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)