-16%
65

85,06€ 101,09€

Xiaomi Redmi 4A (LTE & DualSim)

14.08.2017
von: gearbest.com

Das Xiaomi Redmi 4A 32GB in grau ist gerade für nur 85€ bei Gearbest im Angebot inkl. Versand, Verzollung, etc. Nutzt dazu einfach den Code A4GL, nachdem ihr euch eingeloggt habt. Im Preisvergleich geht es ab ca. 100€ los, aber dann noch zzgl. EuSt, was hier nicht der Fall ist. Es handelt sich hier um die Global Version mit LTE (Band20) und Euro-Ladekabel. Insofern ein richtiger Knaller-Preis…

Details:
OS: Android 6.0 • Display: 5.0″, 1280×720 Pixel, IPS • Kamera: 13.0MP, f/ 2.2, Kontrast-AF, LED-Blitz, Videos @1080p/ 30fps (hinten); 5.0MP, f/ 2.2 (vorne) • CPU: 4x 1.40GHz Cortex-A53 • GPU: Adreno 308 • RAM: 2GB • Speicher: 32GB, microSD-Slot (shared, bis 128GB) • Netze: GSM, UMTS, LTE • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Akku: 3120mAh, fest verbaut • Abmessungen: 139.9×70.4×8.5mm • Gewicht: 131.5g • Besonderheiten: Dual-SIMAls Versandart wählt ihr Standard Shipping – Germany Express, damit keine Einfuhrabgaben oder Zölle anfallen. Wer Xiaomi kennt, weiß dass hier die Verarbeitung und das Design konkurrenzlos sind für den Preis. Auch die Ausstattung ist für den Preis wirklich gut. Und so fallen auch die Testberichte zu den Xiaomi Redmi Phones wie üblich extrem positiv aus, wie z.B. im verlinkten Fazit des Testberichtes:

„Der Empfang ist schlichtweg perfekt, das Display ein Traum, die Verarbeitung sauber, die Hauptkamera klasse, die Akkulaufzeit sehr lange und so weiter. Das Xiaomi Redmi 4A hat keine echte Schwachstelle. Einzig der geringe interne Speicher von nur 32GB ist hier zu nennen. Wer das perfekte Smartphone im Low-Budget Preisbereich sucht, wird um ein Redmi-Modell nicht herumkommen“

Profilbild Onipo

15.04.2017, 12:54
Antworten

Mhh

Profilbild snoK

15.04.2017, 14:00
Antworten

Weiß jemand, ob man die Hüllen fürs Redmi 4 auch für das 4a nehmen kann? Danke und liebe Grüße

Profilbild ObiWanKenobi

15.04.2017, 15:39
Antworten

Das 4a ist knapp 2 mm länger und 1 mm breiter.

Grunz (Gast)

15.04.2017, 19:48
Antworten

Wo oder wie stelle ich denn ‚Standard Shipping – Germany Express‘ ein? Ich finde nur ‚Germany Via Flat Rate Shipping’…

Profilbild Chris

15.04.2017, 19:52
Antworten

Also bei mir ist das schon standardmäßig ausgewählt. Einfach das Handy in den Warenkorb, anmelden und auf „Proceed to Checkout“ 😉

Kommentarbild von Chris

Grunz (Gast)

15.04.2017, 20:19
Antworten

@Chris:
Das ist ja einfach 🙂
(ich hatte mich vorher nicht angemeldet…)

Horsti (Gast)

22.04.2017, 13:15
Antworten

Habe selbst das Redmi 4 Prime…Aber was hier für den Preis abgeliefert wird…Hammer… Übrigens kleiner Fehler…Das Handy hat einen Snapdragon 425.

Xx2 (Gast)

25.04.2017, 15:14
Antworten

Mittlerweile das 4a für 105 bis 120 und das 4 für 150 Euro, dafür mit dem snapdragon 625 und 3gb RAM. Muss jeder für sich entscheiden.

Profilbild Patric

25.04.2017, 16:17
Antworten

Ich bestelle seit nun 10 Jahren regelmäßig und nicht nur Kleinkram direkt aus China. 99% ohne Probleme. Muss ich jetzt beichten gehen?

RobTe (Gast)

25.04.2017, 23:25
Antworten

Weiß jemand, wie lange der Versand dauert?

Profilbild stefan

26.04.2017, 08:34
Antworten

@RobTe: Bei Gearbest meist ca. 2-3 Wochen

Witty (Gast)

27.04.2017, 19:45
Antworten

@stefan:
Hab meines Ostermontag bestellt (17.04.), heute wurde es geliefert = 7 Werktage

DCZ (Gast)

03.05.2017, 18:24
Antworten

Bei mir hat es 12 Tage gedauert, das Teil ist echt Top.

Profilbild Ollii

11.05.2017, 16:09
Antworten

Gibt’s in D irgendwie Garantie für Xiaomi, weil bei mir wird demnächst wieder mal ein neues Handy fällig (Die für mein Honor 7 Premium läuft in 1/2J ab, verkaufe meine Geräte am liebsten noch mit Herstellergarantie, gibt ein paar Euro mehr 😎)

Profilbild DrFreaK666

11.05.2017, 16:14
Antworten

Pfuscht Gearbest bei Xiaomi-ROMs auch rum?

Profilbild ObiWanKenobi

11.05.2017, 16:27
Antworten

@Ollii: ja es gibt eine Gewährleistung. Allerdings musst du das handy dafür nach china schicken und das wird mehr kosten als die paar euro die dir ne Rechnung bringt beim Verkauf.

Profilbild Ollii

11.05.2017, 18:33
Antworten

Das ist natürlich nicht das Wahre…

Profilbild socke

11.05.2017, 20:00
Antworten

Stimmt es, dass die Touchbuttons nicht beleuchtet sind?

Profilbild Error

12.05.2017, 01:57
Antworten

@Ollii: Die meisten Geräte von Xiaomi (ausser die 4K Camera int.Version) haben keine CE-Konformität, was heisst:
Einfuhr, in Verkehr bringen und betreiben sind innerhalb der EU verboten. Da ist die Garantie belanglos, auch nicht einklagbar usw. Die einzelnen wichtigsten Staaten haben die folgenenden Kennzeichnungen , um ihre Anforderungen erfüllt zu sehen:

FCC (USA)
Industry Canada
CE-Kennzeichnung und CB – BSA (EMV/Umweltprogramm), Europa
JQA (Japan)
VCCI (Japan)
CCC (China)
BSMI (Taiwan)
ACA (Australien)
Es gibt sogar eine
Marinezulassung

Also das CE Zeichen ist mehr als nur 3 Striche, wie so mancher vermutet. Wenn Du importierst musst Du sogar die Echtheit der CE-Konformität überprüfen. So sind die Bestimmungen.
Die Tests und Überprüfungen bei den akkreditierten Labors kosten natürlich Geld, aber sind Zwang für jeden Hersteller innerhalb der EU, für Geräte die für den europäischen Markt bestimmt sind. Deshalb kommt nicht jedes Gerät selbst von namhaften Herstellern, die etwas auf dem MWC in Barcelona vorstellen auch nach Europa. (NOTE 5, oder so manche DualSim Version).
Der europäische Markt ist für Xiaomi nicht interessant. Die Risiken, durch den Import und Betrieb nicht konformer Geräte sind viel größer als der einzelne sich vorstellen kann. Die massive Werbung einzelner Portale und der vermeintlich günstige Preis verleiten natürlich stark zum Kauf – und das Lotteriespiel beginnt……..
Ach noch was: Die Stiftung Warentest testet nur Geräte, die für den europäischen Markt zugelassen sind. Deshalb ist mir auch kein Xiaomi -Gerät bekannt, dass es in die Tests geschafft hätte. Die Jungs von ChinaMobile und wie die Produktvorstellungsseiten alle heissen, sind allesamt Schnarchzapfen (solange nicht jemand gerichtlich dagegen vorgeht), was dieses Thema angeht. Bevor jetzt wieder gewettet wird, einfach mal etwas Energie in die Recherche stecken, als hier unüberlegt drauf los zu schreiben.

Profilbild Error

12.05.2017, 02:01
Antworten

soll heissen: bevor wieder gewettert wird..

Profilbild samy2

12.05.2017, 06:48
Antworten

@Error:
Danke für diese klaren Worte. Endlich jemand der es wagt die ganze Xiaomi-Lobhudelei kritisch zu beleuchten.

ja kawola (Gast)

12.05.2017, 12:54
Antworten

Interessant natürlich. Aber nur weil xiaomi diese Tests nicht von einem Institut (PTB oder sonst was) durchführen lässt bedeutet das noch lange nicht dass die Geräte keine CE Kennzeichnung erhalten würden. Es ist definitiv so dass diese nicht verkauft werden dürften aber über die qualitat sagt das rein gar nichts aus. Letzen endes sind es kosten, die sich xiaomi spart weil der europäische Markt nicht interessant zu sein scheint.
Das ist okay. Hat aber null mit der Qualität egal in welcher Form, welche xiaomi abliefert zu tun.

drflotte@yahoo.com (Gast)

12.05.2017, 17:04
Antworten

Versand aus HK. Dann Einfuhrabgaben + 19% Mwst in BRD da Warenwert ueber 22,-

ja kawola (Gast)

12.05.2017, 18:05
Antworten

Drflott, ne kommt über UK rein. Nix Zoll etc

Profilbild Error

12.05.2017, 22:20
Antworten

@ja kawola: Diese Betrachtung ist einseitig gesehen und in der Gesamtbetrachtung falsch. Denn die Qualität richtet sich eben nicht nur nach der Speichergröße, einer geringen bis keinen Anzahl von Abstürzen oder guten Fotos!
Es gibt weitaus mehr Qualitätsmerkmale und es gibt K.O- Qualitätsmerkmale!
Und dazu gehört nun mal ein Betriebsverbot, gesundheitsbeeiträchtigende Materialen, EMV-Unverträglichkeiten, Batteriegesetz (BattG). Und dabei ist es völlig irrelevant, wie Du oder andere darüber denken. Das muss man klar und deutlich sagen. Es ist auch nicht meine persönliche Meinung gefragt, die ebenfalls irrelevant wäre. Lies einfach selber nach. Es kommt Dir selbst zugute.

Profilbild Error

12.05.2017, 22:57
Antworten

@ja kawola: Meine persönliche Meinung dagegen zu der Argumentation „nur weil Xiaomi diese Test nicht von einem Institut.. durchführen lässt, heißt das noch lange nicht, dass die Geräte keine CE Kennzeichnung erhalten würden.“ Ist ja fast wie ein Anwaltsargument.
Kann man so sehen, kann man aber auch genau anders herum sehen:
1. Xiaomi würde die Tests bei vielen seiner Geräte gar nicht schaffen und Xiaomi weiß das!
oder
2. Der europäische Markt ist nicht lukrativ genug
oder wie gefällt Dir das:
3. Xiaomi verstößt gegen mehrere Patente oder bezahlt keine Lizensgebühren und sobald die Geräte offiziel in die EU, USA, Cannada oder Japan kommen, gibt’s massiv Ärger.
oder
4. Xiaomi, benutzt in der EU oder anderswo verbotene Materialien. Innerhalb China ist das kein Problem, selbst die chinesische Regierung denkt, sie haben eine zu große Bevölkerung.

Xiaomi und andere chinesischen Unternehmen, die sich nicht an unsere Standards halten oder in über 1000 Laogais fertigen lassen sind extrem kritisch zu betrachten – für mich sowieso ein NOGO
Nebenbei: vor mehr als 10 Jahren, als der Export nach China ins rollen kam, wurde unsere Produkte massiv an der Einfuhr nach China behindert. Mercedes musste z.B, seine Seitenspiegel bei einigen Fahrzeugen abschleifen (mm Bereich); oder die Stahlsubventionerung (natürlich noch viele andere Produkte)
Also wir haben auch Einfuhrbestimmungen und wenn die anderen sich nicht daran halten oder einige von uns, sich darüber hinwegsetzen wollen, hört bei mir das Verständnis auf. Und da bin ich noch gemäßigt.

ja kawola (Gast)

13.05.2017, 10:14
Antworten

Punkt 2 trifft zu. Ende und aus. Du spekulierst hier wild herum weil du CE Kennzeichnung gegoogelt hast. Mehr ist es nicht. Reine Spekulation.

Profilbild ananym84

13.05.2017, 19:42
Antworten

In Google steht viel drin ob es auch war ist ne andere Sache muss jeder für sich selbst entscheiden

ddh (Gast)

13.05.2017, 20:38
Antworten

Soviel zu lesen…
Kanns jetzt staubsaugen?..oder nicht? 😁

Profilbild Error

13.05.2017, 22:31
Antworten

@ananym84: + @ja kawola
Mei Jungs, Zweifel säen hilft euch nicht weiter, na ja „sich in die Tasche lügen“ vielleicht ne Zeit lang. Ihr dürft natürlich weiterhin mit Scheuklappen rumlaufen. Ich werde euch NICHT daran hindern. Und wenn’s dann bei euch mal rumst, was junkt mich das? NICHTS

Profilbild viva

13.05.2017, 22:54
Antworten

@ Error: Das CE Zeichen wird von keinem Labor oder sonstigen Einrichtungen verliehen oder überprüft!
Der Hersteller bestätigt damit eigenverantwortlich , das seine Produkte alle Kriterien für das betreiben in Europa erfüllen.
Da Xiaomi seine Produkte nicht offiziell in Europa vertreibt,brauchen die Geräte das CE Zeichen auch nicht.
In der Pflicht wären hier der Inverkehrbringer Gearbest und der Importeur,also diejenigen welche das Gerät bestellen!!
Und nur weil die Geräte aber anders, als wie hier immer behauptet,eben nicht ordentlich durch den Zoll gehen,ist der Kauf in Deutschland überhaupt möglich. Würden die chinesischen Händler ihre Waren ordnungsgemäß durch den Zoll laufen lassen,würden diese Geräte ihren Empfänger nie erreichen!

Profilbild Error

13.05.2017, 23:18
Antworten

@viva: ch verstehe ja, dass Du bei soviel Text etwas durcheinander bringst. Zur Gedächtnisauffrischung:
Ich habe geschrieben:
„Die Tests und Überprüfungen bei den akkreditierten Labors kosten natürlich Geld,“
Die Liste mit dem Kennzahlen der Inn -und ausländischen Labors wirst Du bei entsprechendem Energieeinsatz ja selbst finden. Danke für Deine Aufmerksamkeit!

Profilbild Error

14.05.2017, 00:13
Antworten

Ach noch was:
Gearbest ist bei Privatimporten NICHT der Inverkehrbringer.

Profilbild Chrizz2kplus1

14.05.2017, 00:13
Antworten

Bei gearbest.com finde ich das 4A für nur 91,28€.

Profilbild viva

14.05.2017, 00:17
Antworten

Deine ganzen arroganten Kommentare sind trotzdem für die Tonne,da Xiaomi nun mal weder offiziell einen Sitz in Europa oder den USA hat,noch seine Produkte dort vertreibt! In sofern hast du recht,sind deine vielen Textzeilen in ihrer Sinnlosigkeit schwer zu verstehen. Und Aufmerksamkeit haben sie ganz sicher nicht verdient!

Profilbild viva

14.05.2017, 00:20
Antworten

Wenn sie ein Deutschland Lager haben sind sie sehr wohl der Inverkehrbringer.

Profilbild Chrizz2kplus1

14.05.2017, 07:04
Antworten

Ich habe ein Redmi 4A und auf der Rückseite klebt ein CE-Sticker.

Profilbild kuckuck88

14.05.2017, 09:16
Antworten

@Chrizz2kplus1: kannst bitte ein Foto davon machen? Denn dabei handelt es sich sicher nicht um das gültige EU Zeichen…

Profilbild Chrizz2kplus1

14.05.2017, 11:13
Antworten

Voila

Kommentarbild von Chrizz2kplus1

xyco (Gast)

14.05.2017, 13:52
Antworten

@chrizz2kplus1 na wie jetzt? war die ganze diskussion jetzt unnötig?

Profilbild Error

14.05.2017, 16:39
Antworten

@Chrizz2kplus1: HaHa nicht mal gerade draufgeklebt hast Du es. Bei Smartphones sind im übrigen Aufkleber nicht gestattet!

Profilbild Chrizz2kplus1

14.05.2017, 17:35
Antworten

@error
Glaubst du wirklich ich verschwende meine Zeit damit Fake-CE-Sticker zu drucken?
Du solltest nicht immer von dir auf andere schließen 😀

Profilbild kuckuck88

15.05.2017, 19:15
Antworten

@Chrizz2kplus1: Der Abstand zwischen den 2 Buchstaben ist zu groß. Siehe ersten gefundenen Google Link :http://www.ce-zeichen.de/ce-zeichen-und-faq.html

GuyFawkes (Gast)

04.06.2017, 15:33
Antworten

Klappt!

xyco (Gast)

04.06.2017, 17:38
Antworten

das ding sieht aus wie ein eifön um knapp ein zehntel dessen preises. lang lebe die kinder und sklavenarbeit.

Profilbild kendeizu

04.06.2017, 18:18
Antworten

@xyco: …wenn du glaubst bei apple sieht die Produktion anders aus als bei den anderen Herstellern dann hast du dich aber gehörig geschnitten!

Profilbild kendeizu

04.06.2017, 18:19
Antworten

@DrFreaK666: ja, tun sie… Zumindest bei meinem 4 prime. Einfach neue rom rauf und gut is 🙂

Profilbild Eazyduzit

20.06.2017, 17:18
Antworten

Also bei meinem ist das CE Zeichen ganz normal hinten eingraviert

Ric111 (Gast)

20.06.2017, 21:08
Antworten

Warum sagt denn eigentlich der Admin nichts dazu, der das Gerät ja auch irgendwie zu hypen scheint. Die ganze CE Sache wäre es durchaus auch Wert gewesen, in der Beschreibung erwähnt zu werden. Oder gehen dem Admin dann Provisionen flöten? Mal schauen, ob er diesen Post auch frei gibt…

Profilbild JosefK

20.06.2017, 21:55
Antworten

Diese ganzen Kommentare hier sind ja schön und gut, aber ich hänge noch immer weiter oben am Teil mit der Stiftung Warentest. Glaubt hier wirklich jemand, dass die unabhängig sind? Der ist sicher auch ADAC-Mitglied.
Natürlich ist vieles hinsichtlich EU-Konformität fraglich, aber in meiner Freizeit unendlichen Naivität wage ich, zu behaupten, dass sich China-Wischfones in keinster Weise von anerkannten Marken unterscheiden. Nur geben die halt kein Geld aus, sich Kennzeichen, Tests und dergleichen zu erkaufen.

Profilbild Mr Afrika

21.06.2017, 00:31
Antworten

Bei mir wird nur standard shipping, ohne germany express, angezeigt. Sonst würde ich bestellen.

Profilbild Dominik

21.06.2017, 10:50
Antworten

@Mr Afrika: Du Wählst Standard Shipping aus! Dann kommt die Option mit Germany Express:

Kommentarbild von Dominik

Profilbild Mr Afrika

21.06.2017, 12:00
Antworten

@Dominik: bei mir schließt sich das Fenster direkt, sobald ich standard shipping geklickt habe. Keine weitere Option 🙁

smart4 u (Gast)

26.06.2017, 10:21
Antworten

Top Handy

Profilbild unique

26.06.2017, 12:08
Antworten

Mit 2 GB RAM würde ich heute kein gerät mehr kaufen. 2-3 Apps offen und man braucht mehr als 2 gb.

Sollte man das Gerät für 2-3 Jahre sinnvoll nutzen wollen, dann sollte ein Smartphone mind. 3gb RAM haben.

Für die Oma, die nur telefonieren will reicht es natürlich.

wrwtf (Gast)

26.06.2017, 16:10
Antworten

Habe selbst das Redmi 4 Prime seit knapp 3 Monaten. Klasse Handy…muss ja keiner wenn es ihm nicht passt.

Profilbild igo82

28.06.2017, 16:51
Antworten

Ich habe am 19.6. das Redmi Note4 für 125EUR bestellt. Gestern 27.6. gekommen. Auf dem Handykarton, auf Handy selbst und auf dem Euronetzstecker ist das CE zeichen zu finden. Ob es gefälscht ist mag ich zu bezweifeln. Denke nicht, dass Xiaomi das nötig hat!

DerDuerre (Gast)

14.08.2017, 12:08
Antworten

Hat das redmi 4a ukw radio, also ganz normales radio ohne internet?

MfG

ollertoms (Gast)

14.08.2017, 12:28
Antworten

… Einmal Xiaomi und nie wieder…. Da Xiaomi ein total verbasteltes (verschandeltes) Betriebssystem wie auch Samsung hat, kommen diese Geräte für uns nicht mehr in Frage…wir lieben pures Android …oder zumindest maßvolles eingreifen in Android…ich bin froh das ich meist Xiaomi 4x in der Bucht losgeworden bin….viele andere preiswerte Hersteller aus China bieten mittlerweile fast originales
Android 7 !!!! …ps: und haben schon seit vielen Jahren das hier auf dem Lande so wichtige Band 20….da bastelt Xiaomi heute noch…viel Spass…ohne mich……

ja kawola (Gast)

14.08.2017, 12:40
Antworten

Ich persönlich finde imui ganz hervorragend. Und ich kenne auch Stock Android. Mir gefällt imui.

ACalvus (Gast)

14.08.2017, 14:18
Antworten

Wenn das ganze importieren der Xiaomi Geräte „illegal“ ist, frag ich mich wieso die in so offen verkauft werden.

https://www.real.de/item/search/?search_value=Xiaomi&valueKey_search_value=

Simobn (Gast)

14.08.2017, 18:24
Antworten

Was nutzt Ihr denn für Hüllen?
Schon jemand eine bei Gearbest mitbestellt?

Profilbild mallok

14.08.2017, 20:58
Antworten

@ollertoms, kannst du mal ein paar Beispiele nennen bzgl *besserer Hersteller? Würde wohl mal einen Versuch wagen als Ersatz für mein redmi 3s.

mrxu (Gast)

15.08.2017, 06:25
Antworten

aus Hongkong bestellen und hoffen, dass es irgendwann in Deutschland bei mir ankommt?

Da sind mir die knapp 100,- doch zu viel.

Profilbild stefan

15.08.2017, 08:35
Antworten

@mrxu: Wieso hoffen? Gearbest ist absolut seriös, das klappt alles 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)