-14%
19

253,99€ 289,99€

Sony Xperia Z3 Compact

07.06.2016
von: notebooksbilliger.de

Wieder da: Wer noch ein Mittelklasse-Smartphone im Android-Bereich sucht, wird immer wieder bei den Geräten von Sony landen, die v.a. auch mal kleiner sind als die gängigen 5″ Displays oder gar mehr: So gibt es gerade das Sony Xperia Z3 Compact für 200€ bei notebooksbilliger. Lieferbar ist es zu diesem Preis leider nur in weiß und natürlich gilt der Deal nur heute und solange der Vorrat reicht.

Details:
LTE • Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou • OS: Android 4.4 • CPU: 4x 2.50GHz Krait 400 (Qualcomm MSM8974AC Snapdragon 801) • GPU: Adreno 330 • RAM: 2GB • Display: 4.6″, 1280×720 Pixel, IPS • Kamera: 20.7MP, AF, LED-Blitz, Videos @2160p (hinten); 2.2MP, Videos @1080p (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (MHL 3.0), 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Miracast, DLNA), NFC • Speicher: 16GB, microSDXC-Slot (bis 128GB) • Akku: 2600mAh, fest verbaut • Abmessungen: 127.3×64.9×8.64mm • Gewicht: 129g • Besonderheiten: IP65/IP68-zertifiziert
Xperia Z3 Compac 2tIch habs oben schon geschrieben: Beliebt sind die Smartphones von Sony immer noch, auch wenn das Xperia Z3 Compact schon etwas in die Jahre gekommen ist. So habt ihr ein kompaktes 4,6″ Gehäuse, viel Leistung, ein großer Akku, LTE-Empfang und nette Extras wie die IP-Zertifizierung an Board. Der Preis ist jedenfalls sehr gut, wenn ihr sowieso noch auf der Suche seid nach einem vergleichbaren Gerät:

„Sony macht beim Xperia Z3 Compact eigentlich alles richtig. Es ist wertig und wasserdicht verarbeitet, hat ein helles, farbenfrohes Display, einen großen Akku, pfeilschnelle Performance, ordentliche Lautsprecher, LTE und ein solide Kamera. Das besondere: All das passt in ein 4,6 Zoll Gerät! Nicht nur Design und Verarbeitung überzeugen uns, auch bei der Leistung liegt das Z3 Compact auf dem Niveau der aktuellen Topmodelle – und passt trotzdem problemlos in jede Hosentasche. In einigen Bereichen, wie etwa der Batterielaufzeit, liegt Sonys Xperia Z3 Compact sogar vor Apples Smartphone-Primus.“

Profilbild Flo91

11.12.2015, 13:10
Antworten

Hab das Handy seid gut nem halben Jahr. Kann es uneingeschränkt weiterempfehlen.
Bis jetzt keine Probleme mit Glasrissen.

Profilbild refilix

11.12.2015, 13:33
Antworten

Hab das smartphone vor über einem Jahr meiner Frau gekauft. Sehr gutes smartphone. Auch nicht so empfindlich wie einige auf amazon kritisieren.

Profilbild stahl23

11.12.2015, 14:23
Antworten

ist super das Handy. Bei Wasserschaden ein neues auf Garantie bekommen. Größe optimal.

shadowtako (Gast)

11.12.2015, 18:09
Antworten

Ich hab das z3 compact und das z3 compact tablet ^^ im Kombination echt ein Traum

Ben (Gast)

11.12.2015, 19:46
Antworten

Ich habe das Handy seit einem Jahr und hatte auch einen Wasserschaden. Grund war folgender: Die sehr filigrane Gummidichtung war gequetscht und der Deckel des Ladeanschlusses war nicht mehr 100%ig dicht.
Das Z3 ist aber ohne Probleme getauscht worden.
Also: Ja das Handy ist wasserdicht, aber immer sorgsam daruf achten, dass die Deckel plan anliegen.
Abgesehen davon ist das Handy in Sachen Leistung, Kamera und Akkuleistung abolut spitze (3 Tage ist definitiv kein Problem beil moderater Nutzung: ca.20min telefonieren, 20 Nachrichten schreiben, Emails checken, 15min FB, nachts Flugmodus)

Profilbild cage

14.04.2016, 19:55
Antworten

Wie kommt es eigentlich das price Guard so gute Preise hat wegen der Masse der handys bzw der Anzahl die die haben ?

Profilbild SubZero

14.04.2016, 21:23
Antworten

Lohnt das noch oder gibt’s bessere Alternativen?

Edddy (Gast)

14.04.2016, 21:51
Antworten

Ich glaub lieber das Xperia Z5 compact holen ist auch nicht viel teuerer!

Profilbild FroStiY

14.04.2016, 23:01
Antworten

Also ich hatte auch kurz gezögert ein so „altes“ Modell zu kaufen, hab es aber dann doch getan (im Februar) und überhaupt nicht bereut! Super Akkuleistung, alles läuft flüssig, gute Kamera und es ist eben schön compact ☺ zu aufwändigen 3D Spielen etc kann ich nichts sagen, aber für alle normalen Anwendungen wird es sicherlich noch sehr lange halten. Update auf 6.0 soll auch noch kommen.

Profilbild B3nn1

14.04.2016, 23:11
Antworten

Hatte das z3 ohne Einwirkung, kompletter riss in der Front Scheibe, nachdem ich 100 Euro für ein Ersatzdisplay gezahlt habe, welches auch original von Sony war, war nach 2 Tagen auch wieder Schluß, nie wieder z3, hatte mit den Vorgängern nie Probleme.

Edddy (Gast)

14.04.2016, 23:44
Antworten

Bei dem selben Anbieter gibt es das Z3+ für fast das selbe Geld

Kuchson (Gast)

15.04.2016, 02:03
Antworten

@ Edddy: immerhin sind es 100 € Unterschied

Profilbild Dandy

15.04.2016, 09:24
Antworten

Hab es selbst auch. Ist an sich ein gutes Gerät. Stabile Software ohne unnötigen Ballast, sehr gute Performance und ordentliche Laufzeit. Das Problem mit den Rissen im Display und auf der Rückseite ist aber tatsächlich vorhanden. Hat bei mir zwar gedauert bis es passierte ca. 1 Jahr), aber es passierte dann doch. Ich habe vorausschauend eine Versicherung abgeschlossen, die das vordere Display auch ohne Murren ersetzt hat, allerdings riss dann kurz darauf das Glas der Rückseite. Mag natürlich mit der Reparatur zusammengehängt haben. Jedenfalls hat mir das dann Sony anstandslos ersetzt, insofern positiv. Das Gerät ist und bleibt aber empfindlich. Eine Versicherung sollte man meiner Meinung nach beim Kauf auf jeden Fall abschließen.

Chris9121 (Gast)

18.07.2016, 12:29
Antworten

Bin auf der suche nach einem ca. 5,0 zoll Handy für ca 150 Euro.
Bei der Recherche bin ich auf das xiaomi redmi 3 pro, huawei p 8 lite und Motorola g3 gestoßen. Kamera ist wichtig und Akku sollte ok sein.

Noch andere smartphones in dem preissegment die ihr mir aufgrund eigener Erfahrung empfehlen könnt? Was ist z.b. mit cubot.

Danke für eure Hilfe!

Profilbild Krieger994

18.07.2016, 17:48
Antworten

@Chris9121: hol dir das redmi 3 pro

Profilbild lala23

25.07.2016, 14:49
Antworten

Mmmh, das Gerät ist seit 2014 auf dem Markt; seit letztem Jahr gibt es schon einen Nachfolger. Die Technik ist immer noch gut aber nicht state of the Art. Einige neue Features a la Fingerabdrucksensor, allways on Display und Quick Charge 3 fehlen und die Kamera ist OK aber nicht Top. Für ähnliche Geräte verlangt die Konkurrenz „Neu“ um die 200 Euro. Und das Z3 Compact hat noch das Qualitätsproblem mit den Glasrissen.

Es ist wirklich erstaunlich das Sony hier immer noch Käufer zu diesen Konditionen findet. Ich sehe dafür eigentlich nur einen Grund: die Größe des Geräts. Wer ein handliches Smartphone um die 4,7″ will, der hat in der Android-Welt praktisch keine Auswahl und muss schon auf dieses Gerät (mit 4,6″) zurückgreifen. Unter modernen Geräten der Oberklasse in dieser Größe ist das iPhone praktisch konkurrenzlos.

Profilbild saarlodri

25.07.2016, 17:10
Antworten

Wen das Problem mit den Glasrissen stören sollte, zumindest die Rückseite kann man problemlis innerhalb 15 selbst wechseln. Deckel (original) bekommt man inkl.Werkzeug für 20 Euro. Anleitungen gibt es viele bei YouTube.

1234Mar (Gast)

07.08.2016, 20:38
Antworten

Hi. In dem Deallink geht es um das Tablet und nicht das Smartphone 🙂

Marcel B. (Gast)

07.08.2016, 21:22
Antworten

Sonys Updatepolitik ist vorbildlich, Android 6 gibt es werkseitig für die z3 Serie …
Habe das z3 und bin seit gut 1,5 Jahren sehr zufrieden … Glasriss noch nie gehabt, obwohl ich mit dem Handy nicht immer vorsichtig umgehe.

Von mir ein Kauftipp..

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)