-9%
38

467,91€ 514,00€

Apple iPhone SE 64GB (4 Farben)

17.10.2016
von: rakuten.de

Das Apple iPhone SE mit 64GB Speicher gibt es aktuell bei Rakuten vom Händler Price-Guard mit dem Code „PRICEGUARD10“ günstig zum Preis von 468€ inkl. Versand in 4 Farben abstauben – und wir wollen euch das ansonsten recht preisstabile Smartphone jetzt schon mal schmackhaft machen, denn die Ersparnis kann sich ja durchaus sehen lassen. Die Bestände halten meist auch recht lange

Details:
OS: iOS 9.3 • Display: 4.0″, 1136×640 Pixel, IPS • Kamera: 12.0MP, f/2.2, Phasenvergleich-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/30fps (hinten); 2.: 1.2MP, f/2.4, Videos @720p (vorne) • Apple Lightning, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, NFC • Fingerabdruck (vorne) • CPU: 2x 1.85GHz Twister (Apple A9, 64bit) • GPU: PowerVR GT7600 • RAM: 2GB • Speicher: 64GB • Navigation: A-GPS, GLONASS • Akku: 1624mAh, fest verbaut • Gehäusematerial: Metall • Abmessungen: 123.8×58.6×7.6mm • Gewicht: 113g

iphone se
Ob man sich für Apple’s Betriebssystem entscheidet oder nicht, sei jedem selbst überlassen. Jedenfalls haben die Kalifornier endlich mal wieder ein kleines Smartphone (4″ Display) auf den Markt gebracht und trotzdem aktuellste Hardware verbaut. Wie immer wird natürlich die Qualität und und Verarbeitung besonders gelobt, zudem ist es recht ausdauernd (trotz des kleinen Akkus). Ein Fazit lautet bspw.:

„Ausgerechnet mit dem Kniff, aktuelle Hardware in ein kleines Gehäuse mit kleinem Bildschirm zu stopfen, hat Apple einer der größten Kritikpunkte an den iPhones ausgemerzt: die Akkulaufzeit. Die ist für mich als jemand, der durch seinen Beruf überdurchschnittlich viel mit dem Smartphone zugange ist und auf Reisen nicht immer sofort eine Steckdose in der Nähe hat, enorm wichtig. Dazu gibt es noch eine Kamera, die der im iPhone 6s in nichts nachsteht. Mini-Abzüge gibt es für die Mini-Auflösung der Selfie-Kamera im Mini-iPhone. Qualität, Stabilität und Verarbeitung bewegen sich jedenfalls auf Premium-Niveau und bieten keinen Anlass für Kritik.“

Greenbird (Gast)

02.05.2016, 14:00
Antworten

Meine Freundin hat es und ist begeistert. Ihr 3 Jahre altes 5er hatte Probleme mit der Akkuleistung und war so auch schon etwas mitgenommen. Die Geräte kann man, bis auf die Optik gar nicht vergleichen. Kamera macht richtig schöne Bilder und mit dem Akku kommt sie bei normaler Nutzung über zwei Tage aus.

Profilbild refilix

03.07.2016, 12:20
Antworten

Wünsche mir seit Jahren ein Gerät in diesem Format mit Android.

Belo (Gast)

03.07.2016, 12:24
Antworten

@refilix … Sony compact Reihe ?

Profilbild refilix

10.07.2016, 13:05
Antworten

@Belo – Sony Compact kommt nicht ran. Meine Frau hat Z3C. Formfaktor ist beim iPhone unerreicht. Auch iPhone 6 Format ist nur was für Leute die das große Format mögen. Würde ich iOS nicht so scheiße finden, würde ich mir ein SE kaufen.

jbo (Gast)

12.08.2016, 21:04
Antworten

Absurd für das Geld Auflösung wie ein alter Teppich

Profilbild ananym84

12.08.2016, 21:10
Antworten

Für so ein schrott keine 300€ wert

Profilbild Subba

12.08.2016, 21:38
Antworten

Ich würde diesen Formfaktor mit Android auch sofort kaufen.
Warum gibt es kein high end Android smartphone mit 4 zoll?!
:/

Profilbild Spat

12.08.2016, 22:54
Antworten

Wie wär’s denn mal mit 4,5 Zoll High-End? An die 5″ hat man sich ja schon fast gewöhnt 😉

Profilbild ananym84

13.08.2016, 00:18
Antworten

@subba gibt es doch!

Manandroid (Gast)

13.08.2016, 13:12
Antworten

SE ist ein wirklich schönes Gerät. Nach OnePlus und Marshall Phone jetzt das SE.

samson (Gast)

16.08.2016, 12:22
Antworten

So viel Bullschitt zum SE. Ich habe mich Jahre gegen Apple gewehrt. Hatte mehrere Samung Galaxy, hatte LG und HTC. Hab nen Abstecher zu Windows gemacht. Bin jetzt doch bei Apple gelandet und habe das SE. Ich ärger mich tierisch, dass ich nicht schon eher gewechselt bin. Beim Iphone ist es Egal wieviele Apps instaliert sind, der Akku hält trotz intensiever Nutzung locker bis zum nächsten Tag. Leistung satt. Mehrere Apps gleichzeitig zu verwenden klappt reibungslos. Das war bei Android und Windows immer ein Problem. Die Display Auflösung ist voll in Ordnung und ist super für Akkukapazität. Es ist nichts pixelig. Was will man mehr. Die apps funktionieren super. Das kleine SE passt in jede Tasche und rennt super. Egal wieviel Apps auf sind und instaliert sind. Ich bin total begeistert und will nichts anderes mehr.

skyline (Gast)

16.08.2016, 13:49
Antworten

Sony z3 Compact ist da sowas von überlegen .
Wasserfest, akkulaufzeit locker 2 Tage,Micro sd karte, Front Lautsprecher, 20 megapixel Kamera und die größe ist fast gleich da bei den sony das Bildschirmverhältnis besser ist und daher auch locker mit einer Hand bedienbar ist
Sony z3 C griegt man schon unter 300 Euro und ist in allen überlegen

Klaus. S (Gast)

16.08.2016, 15:55
Antworten

Dann schau mal nach den Erfahrungen zum z3c und dann zum Service von Sony.

skyline (Gast)

16.08.2016, 16:55
Antworten

Habe seid 2 Jahren mein z3 C und da war noch nie was, nutzte es als Arbeits Handy mit

jogibaer (Gast)

17.08.2016, 00:04
Antworten

@skyline:
da machst mal den Speicher vom Sony Z3 randvoll, dann verschwinden einzeln nacheinander die Bilder aus deinem Telefonbuch und Einträge werden willkürlich gelöscht.

Echt geil was Sony da produziert hat. War mein erstes und letztes Smartphone.
Werde wieder zum iPhone wechseln, da passiert das nicht.

Profilbild Geggo

23.08.2016, 10:57
Antworten

Hatte auch von anfang an Andrioden als smartphone, angefangen mit dem S2 was super lief aber dann halt keine updates mehr erhielt, bis ich custom roms drauf hatte. Dann umstieg auf note 3 und dann s5. “ zwischendurch mal ein ZTE blade s6 und windows phone“. Habe jetzt das Iphone SE und muss schon sagen l, dass es einfach besser bzw flüssiger läuft als alles was ich davor hatte. Akku auch top. Aktuell der 2. tag 56% noch über.

Hatte immer gesagt das die iphone kacke mir nie ins Haus kommt. Jetzt will ich kein anderes mehr :). Wobei die anderen Smartphone nicht unbedingt schlecht ware, nur wirkt beim iphone einfach alles „fertiger, ausgereifter und vorallem flüssiger“

Profilbild teodorist

01.09.2016, 13:22
Antworten

Mitlerweile hab ich auch lust auf ein iPhone (se) allein wegen des formfaktors und der darin verbauten technick inkl akkulaufzeit.

Aber bisher bin ich mit einem lg g3 auch noch zufrieden genieße das große display mit großer schrift da ich doch recht viel darauf lese….

Und natürlich die tatsache, dass ich 3 akkus habe die ich extern laden und durchwechseln kann 😀

Profilbild teodorist

01.09.2016, 13:23
Antworten

*ps: und meine 32gb + 128gb (sd) 😀

Zusammen mit 50gb LTE die ich auch tatsächlich jeden monat aufbrauche :DD

Larsn (Gast)

01.09.2016, 15:39
Antworten

Verstehe auch diesen Größenwahn nicht, vor kurzem hat ja wiko ein 4 Zoll Gerät gebracht, hatte mich schon gefreut aber dann… 512 MB RAM aber Hauptsache Android 6

Profilbild Hoerbi

01.09.2016, 17:21
Antworten

Meiner Meinung wird das Iphone immer eine Glaubensfrage sein und bleiben.

Für mich käme es bereit wg. dem (hier) 16gb Speicher (nutzbar ca. 12 gb) nicht in Frage. Ich habe das S5 Mini mit ebenfalls 16gb Speicher. Ich fotografiere + Filme relativ viel. Da sind 16gb einfach bald zu wenig. Ich habe mir jetzt eine zusätzliche 64gb Speicherkarte gekauft für schlappe 8.99 Euro!!! Da muss ich dann nicht noch 100 oder mehr Euro für die 64gb des Iphone berappen. Aber Jeder wie er will, gell.

gizmo434 (Gast)

10.09.2016, 22:58
Antworten

Bin bis jetzt immer noch nicht von Android überzeugt klingt gut mit dem se Apple welche Version sollte man haben Knipse wenig Apps nicht so viel

Andyreas (Gast)

11.09.2016, 20:00
Antworten

Würde mir selbst nie das SE kaufen, finde einfach 4,7 Zoll ist optimal, aber von Android habe ich jetzt die Nase voll. Ich war anfangs komplett überzeugt vom z3 compact, aber nach und nach ließ das leider nach, der Akku, nach einem Jahr noch maximal ein Tag, jetzt nach nicht ganz 2 Jahren komme ich nicht mehr über den Tag, habe manchmal Nachmittags nur noch 20 Prozent. Doch das schlimmste ist es wird nicht nur immer langsamer, sondern in der Tasche also ohne offene Apps so heiß, das mir mein Fotocover gelbbraun und zusammengelaufen ist. Ich kann mich noch gut erinnern das bei Nokias Symbian kritisiert wurde das die Ordnerstruktur komplett unübersichtlich ist, doch was Android macht ist noch viel schlimmer, ich finde manche Bilder einfach nicht mehr… Ich habe die verschiedensten Android Handys gehabt, aber das Problem ist das Android selbst, nach 2 Jahren geht fast nichts mehr , außer der Akku ist schon vorher explodiert 😉 Ich habe Apple immer auf Grund des Preises abgelehnt, aber Qualität hat scheinbar doch seinen Preis, und vergleichen kann man beide Systeme eh nicht miteinander, das ist als vergleicht man Kartoffeln und Äpfel. Ich denke für mich hat sich das Android so langsam erledigt. „Ihre App wurde beendet“

Profilbild refilix

16.09.2016, 10:18
Antworten

@Andreas – Ist Ansichtssache. Ich für meinen Teil finde trotz der Qualität iPhone zu teuer. Wobei das SE Preis/Leistungs Technisch das interessanteste Gerät von Apple ist. Bei Android Hardware finde ich auch das nachgebessert werden muss. Sind ja auch nicht grade billig. Aber im Vergleich zu Apple sind die Android Geräte sehr günstig. Ich mein Vergleich ein Samsung S7 preislich mit einem iPhone 6s oder demnächst mit einem iPhone 7. Die Sache ist, das ein iPhone im Vergleich doppelt so teuer ist. Das Argument, dein Z3C Akku macht nach zwei Jahren schlapp? Kauf ein neues Z5C und du bist immer noch günstiger davon gekommen als vor zwei Jahren ein Apple gekauft zu haben. Daher sind die iPhone vs Android Geräte Vergleich schwierig. Allerdings wünschte ich mir auch bessere Geräte von den Android Herstellern.

Profilbild littlec

16.09.2016, 20:04
Antworten

Meine Erfahrung mit iOS und Android nach chronologischer Reihenfolge ab 2009:
iPod Touch 2 & 4= Super flüssig, zweimal Bildschirm kaputt
Motorola Defy = Software-Update verlangt mehr Leistung als da ist. Gerät unbrauchbar ohne Root, später Wackelkontakt in der Ladebuchse
Galaxy Nexus = Anfangs super Gerät, für damals Power ohne Ende und Klasse Preis. Nach einem Jahr Wackelkontakt an Ladebuchse, starker Leistungsverlust mit Software-Update. Aber ich wurde Nexusfan.
Nexus 5 = Starker Leistungsverlust mit Software-Update schon nach einem Jahr.
Samsung Galaxy Tab S2 7″ = Ausgepackt, eingeschaltet, es hakt und ist langsam, wieder zurückgeschickt
Nexus Tab 2011= deutlich besser, Leistung satt, nach zwei Jahren unbrauchbar, kaputt durch software Updates, sehr langsam, aber läuft noch.
iPhone 6 = Super flüssig, Klasse Größe, Power ohne Ende und tolle Kamera. dennoch sehr fragile Bauform. Verkauft.
iPad Mini 2 Retina = Bombenleistung, perfekt für Netflix und Prime, aber schnell Bildschirm kaputt. Verkauft.
iPhone 5 = Starke Bauform, super flüssig, ich habe aber zu dicke Finger, um ordentlich zu schreiben. Verkauft.
LG G Flex 2 = Acht Kerne, Leistungsmonster, unglaublich gute Kamera, großer Bildschirm, unkaputtbar. Nach 3 Monaten Mikrofon kaputt, Telefonieren nur noch mit Headset. Nach weiteren drei Monaten geht das Gerät nur noch an und aus, Akku ist ja fest verbaut, also kann ich wenig tun, außer zusehen, wie es unbrauchbar in der Ecke liegt und herumblinkt. LG Service ist zum kotzen, habe 4h versucht, denen eine Mail zu schreiben, dann aufgegeben.
Aktuell: Wieder LG, aber das Nexus 5x. Bisher absolut Klasse, aber vieles an Android ist für mich immer noch unausgereift, es fühlt sich immer so unfertiggestellt an, ich weiß nicht…Mal schauen, wie lange es hält.
Als Tablet nun das iPad Air 1 LTE = lässt keine Wünsche offen, das beste Couchtablet, das man sich wünschen kann.
Bonus-Punkt: Mein Samsung S5 Neo, das ich auf Arbeit als Firmenhandy erhalten habe….Touchwiz ist der letzte Sch… Das Teil hat schon nach einer Woche angefangen, sich aufzuhängen, Telefonate annehmen geht nur bei jedem zweiten Anruf, oft reagiert es garnicht, ich muss das Handy einmal in der Woche neustarten, damit es wieder flüssig läuft, von Samsung bin ich absolut nicht überzeugt, da können die ein S10 auf den Markt bringen, ich würde es nicht kaufen, keine Frage, Leistung ohne Ende, aber die Software ist wirklich überpackt und frisst unnötig Ressourcen.
Fazit: Auch wenn ich mich sehr gerne immer wieder an Android versucht habe, gefielen mir die Applegeräte deutlich besser. Leider sind sie mir für den Preis zu empfindlich und als Geschäftsreisender schäme ich mich, neben den ganzen Businessclass-Prolls ebenfalls ein iPhone zu zücken, ich gebe also sehr ungern zu, dass Apple die deutlich besseren Geräte auf den Markt bringt. Besser heißt nicht mehr Leistung, da hat Android die Nase vorn, aber die Software arbeitet einfach einwandfrei mit der Hardware zusammen.

paul (Gast)

17.09.2016, 11:38
Antworten

Mit Masterpass Punkte ein Hammer Deal! Danke! Effektiv 390€ ist wahnsinnspreis für das SE mit 64GB!

Profilbild Defybrillator

18.09.2016, 00:10
Antworten

Ich denke Mittlerweile wer Wert auf ein großes Display richtung 6Zoll legt wird immer wieder mit Apple konfrontiert. Ich habe ein LG v10 und vorher ein LG Flex 6Zoll mit 3600mah! Das Display war ein graus der Akku hielt bestimmt 10h Display On Time. Nun lade ich jede Nacht und jeden Nachmittag dem High End Display des V10 geschuldet. Manuelle Kamera mit sämtlichen Parametern! Der Preis im Keller der Startpreis 700€. Android 6 gabs schon als Update. Also LG mag ich, Reparaturanträge gehen schnell ein. Das Ding rast und macht Fotos. Akku ist tauschbar aber völlig untersimensioniert 4h DisplayOnTime. Also ich kann mir vorstellen ich wäre mit Apple glücklicher geworden nur haben alle um mich herum ein iphone mit kaputtem Display ^^ nun lässt das v20 hoffen ich liebe diese Innovationen und Gymmicks sowie reine und hilfreiche Oberfläche von LG und die grandiose Stabilität. nur Wasser läuft direkt durch. Billiger wars auf jeden Fall

Profilbild zermit

08.10.2016, 13:06
Antworten

979…. ?

Profilbild Saw

08.10.2016, 13:42
Antworten

514,99 € versandkosten

Schnuddelbudel (Gast)

08.10.2016, 14:44
Antworten

@littlec:

LgGflex2 Akku 15-20 Euro wechseln.
Sollte so gehen, Rückseite abnehmen, Plastikabdeckung 12-13 Schrauben lösen vorsichtig abnehmen, Akkustecker lösen, Stecker von Flachkabel welches über den Akku geführt ist lösen und anheben, Akku vorsichtig herauslösen, dann umgekehrt.
Ca. 10-15 Minuten ohne wirkliche Probleme !

Zur Hilfe youtube schauen, wird jedoch meist alles demontiert und nicht nur einfach der Akku gewechselt.
(Akkureparatur von einer Firma ca. 50-60 Euro)

Ps. Mikrofon ähnlich, siehe Videos, vielleicht nur Kontaktproblem.
(Untere kleine Plastikabdeckung)

Ciao

Schnuddelbudel (Gast)

08.10.2016, 15:02
Antworten

@ littlec:

Entschuldigung, bearbeiteter Kommentar speichert nicht, so hier die kleine selbsterklärende Ergänzung.

Stecker noch vom Flachkabel welches über den Akku geführt ist lösen und anheben.

Keine Angst klappt schon, Ciao 😉

Profilbild littlec

08.10.2016, 16:00
Antworten

Danke für den Tipp, trotzdem enttäuschend nach 3 Monaten Gebrauch, aber bei 299€ Gerätepreis darf man sich heutzutage nicht mehr beschweren

Schnuddelbudel (Gast)

08.10.2016, 17:23
Antworten

Bitte schön,
stimmt schon, nur nicht ärgern, haben ca. 230 bezahlt und es läuft, haben keine der im Netz so gehypten Probleme, ist heute extrem schlimm damit und man muss es realistisch sehen.
Jene die sich über Serienprobleme beschweren melden sich schneller und lauter als die welche zufrieden sind und das nicht weil sie die Probleme akzeptieren, sondern sie tatsächlich nicht haben. Sogar wenn man 100 Beschwerden im Internet findet (und bei unserem Tv sind die tatsächlich hunderten Posts letzendlich von nur ca. 15 Personen, wovon nur wirklich einer extrem auf den Problemen bestand, die wir nicht hatten und tatsächliche Hilfen naja, its todays internet – so what), so sind dies doch nur Promilbereiche vom Gesamtverkauf, ohne das die Verkaufszahlen bekannt sind, nur die Logik mal dabei kurz eingeschaltet.
Wir lassen mittlerweile dabei sogar kaum noch Ausnahmen die die Regel bestätigen zu, wobei es sie bestimmt gibt 🙂
Wir haben z.B. seit 2,5 Jahren 2 Sony ZL und definitiv null Probleme.

Ups bisschen abgeschweift, betrifft dich ja nicht, ich würde es reparieren, da tatsächlich einfach, günstig und es ist noch Jahre ein toller Telefonkomputer, nach unserer ZL-erfahrung, da sie im normalen, ja in der Regel stärkeren Gebrauch noch immer top sind (Apps schnell starten, kein Ruckeln, Miracast, Nfc, Infrarot, Kompass, Gps, Speicher usw. 😉
Da brauchts normal nichts Neues, ist einfach für Ottonormal und gar manche Andere so.

Ps. Waren schon lange immer technikoffen, jedoch mit den Euronen kann man wirklich schöneres machen, erleben, bewirken.

Ciao

Baumi (Gast)

08.10.2016, 19:17
Antworten

Also ich muss ja sagen dass ich IPhones nur habe wenn es repariert werden muss 😉 Aber das 5er gefällt mir da schon am besten. Formfaktor und Maße super. Jedoch kommt mir kein IOS ins Haus. Aber Tipp an alle, die nen Android mit iphone Optik wollen: HTC ONE A9

P. Enis (Gast)

08.10.2016, 20:41
Antworten

Fassen wir zusammen: Wer Äpfel liebt wird sie zu jedem Preis kaufen, auch wenn sie noch so mikrig klein sind.
Alle anderen greifen halt zu Bananen, Trauben, Birnen usw..

Profilbild laura468

09.10.2016, 03:47
Antworten

Hat jemand das gekauft? Ich denke, dass das nicht besser als 6 oder 6S ist.

@Laura (Gast)

10.10.2016, 20:38
Antworten

Technisch ists ein 6s, außer du legst Wert auf eine dezent verbesserte Selfiekamera… Und ob ein größerer Bildschirm „besser“ ist, musst du wissen. 6er ist „schlechter“! Ach und Akkulaufzeit in Verbindung mit dem „kleinen“ Bildschirm ist deutlich besser.

Profilbild pietlinger

11.10.2016, 02:12
Antworten

Top. Habe es meinem Mann bei rakuten zu Weihnachten gekauft. Auch nur 469€, aber dafür in schwarz. Der wird sich Mega freuen…

Profilbild levin130

19.10.2016, 03:27
Antworten

Der Preis ist gut! Danke sehr!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)