Masterpass: Der PayPal-Konkurrent erklärt

Masterpass ist ein „digitales Portemonnaie“ von MasterCard, mit dem ihr bei teilnehmenden Online-Händlern wie z.B.MediaMarkt, Saturn und Alternate zahlen könnt. Das Ganze funktioniert ähnlich wie PayPal, nur eben ausschließlich mit Kredit-Nummer bzw. Debitkart. Der Dienst kommt zwar von MasterCard, kann aber auch mit einer Visa-Kreditkarte genutzt werden.

PayPal Konkurrenz?

MasterCard greift mit dem Dienst natürlich vor allem PayPal an, wobei auch Amazon, Google (Google Pay) und bald Apple (Apple Pay) ihre Bezahldienste in Deutschland anbieten. Masterpass ist aber mit über 300.000 eingebundenen Onlineshops in mehr als 40 Ländern schon gut aufgestellt.

Tipp Masterpass geht dabei mit vielen spannenden Rabattaktionen massiv auf Expansionskurs und Neukundenakquise. So könnt ihr bei vielen Shops und Angeboten zusätzlich bis zu 50€ sparen, wenn ihr mit Masterpass bezahlt, die übliche Ersparnis liegt bei 20€ – 30€ durch den entsprechenden Masterpass Gutschein. Diesen Gutschein könnt ihr zudem mehrfach einlösen, er ist also nicht an den Neukundenstatus bei Masterpass gebunden, sondern kann in verschiedenen Shops genutzt werden, indem ihr mit Masterpass zahlt.

Wie bei PayPal kann man bei Masterpass nicht nur die Zahlungsinformationen hinterlegen. Auch Liefer- bzw. Rechnungsadressen speichert Masterpass auf Wunsch ab. Einmal angegeben bekommt der Shop beim Bezahlen mit Masterpass die Infos automatisch und man muss sie nicht immer wieder aufs neue eintragen. Gerade bei der ersten Bestellung bei einem neuen Shop spart das Zeit.

Geld senden noch nicht möglich

Bisher ist Masterpass ein reiner Bezahldienst, besondere Funktionen wie z.B. Geld an Freunde zu senden oder eine App gibt es noch nicht. Hauptargument für Masterpass ist die Sicherheit, da man sich erst mit einem Passwort einloggen und die Bezahlung dann nochmal mit einem einzigartigen Code bestätigen muss. Außerdem werden niemals Bankdaten preisgegeben, da der Dienst nur auf die Kreditkarte zugreift.

So funktioniert die Registrierung

Wenn ihr noch keinen Masterpass-Account habt, ist das nicht schlimm, denn den könnt ihr ganz einfach beim Kauf anlegen und dann zahlen. So geht ihr vor:

  1. Ihr geht auf diese Seite oder klickt im Bestellvorgang auf „Registrieren“
  2. Persönliche Daten eingeben
  3. E-Mail erhalten und bestätigen
  4. Karte/n und Adresse/n hinterlegen
  5. Karte/n bei herausgebender Bank aktivieren

Für die Aktivierung werdet ihr automatisch zu eurer Bank geleitet. Generell ist der ganze Prozess aber Recht selbsterklärend und einfach.

Habt ihr Masterpass schon genutzt oder werdet ihr es bei einem der Deals Mal ausprobieren?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.