Angebot
34

Base All-In + Galaxy S6 (Edge)

03.03.2015
von: modeo.de
Update Wer kein neues Smartphone braucht, kann auch mal bei Handyflash vorbei schauen. Dort gibt z.B. das Note 4, Nexus 6 oder HTC One bzw. Galaxy S5 für 1€.

Normalerweise sind wir hier ja Verfechter von günstigen Verträgen, wie aktuell der 1&1 Allnet & Surf Flat für 9,99€ im Monat. Wenn aber ein ganz neues Smartphone auf der Wunschliste steht, kommt man eben nicht an den teureren Varianten vorbei, wie es z.B. beim Base All-In der Fall ist. Hier gibt es aktuell das neue Galaxy 6 für 169€ dazu – womit sich die effektive Rechnung trotzdem sehen lassen kann:

• Flatrate in alle Netze
• Flatrate ins Festnetz
• Flatrate ins Internet
• 1GB mit bis zu 7,2 Mbit/s
• SMS-Flatrate in alle Netze
• Gratis Festnetznummer

• Ohne Anschlussgebühr
• 30€ mtl. Grundgebühr
• Samsung Galaxy S6 für 169€
• Samsung Galaxy S6 Edge für 289€

galaxys6-820x420

Die kostenlose Festnetznummer ist ganz interessant, damit ihr kostengünstig erreichbar seid (zum Beispiel wenn die Eltern aus dem Festnetz anrufen). Der Rest des Tarif ist ja sowieso selbsterklärend und eine gute Mischung aus Preis und Leistung. ADAC-Mitglieder können noch 3€ monatlich sparen – zahlen aber minimal mehr bei der Zuzahlung der Geräte. Die Rechnung mit dem Galaxy S6 sieht dann so aus:

Ohne Anschlusspreis
24x 30€ mtl. Grundgebühr
169€ für das Samsung Galaxy S6
——————————————————-
Gesamtkosten in 2 Jahren: 889€
Abzgl. des Wertes lt. Idealo: 699€
——————————————————-
Effektiv 7,92€ mtl. für den Vertrag
================================

Florian (Gast)

03.03.2015, 15:23
Antworten

Wie viel Speicher hat das S6 dann 32 , 64 oder 128 GB ?

DennisTheMenace (Gast)

03.03.2015, 15:29
Antworten

erstens heißt es S6 und zweitens Frage ich mich wo ihr das Bild her habt? hahaha

Panzerfaust (Gast)

03.03.2015, 15:36
Antworten

gekauft

@Dennis (Gast)

03.03.2015, 15:57
Antworten

dir ist klar dass es auch das s6 edge gibt ne?

sylvio (Gast)

03.03.2015, 16:00
Antworten

DennisTheMenace
Was ist daran lustig?
Es steht doch da S6, und so sieht es nun mal aus, wie auf dem Bild oben.

mobile (Gast)

03.03.2015, 16:00
Antworten

Das S6 ist ein Smartphone ohne wechselbaren Akku, ohne Micro SD, kein IP67 mehr und von USB 3.0 auf 2.0 runterentwickelt! Und dann noch zu solchen Preisen 😀 das kann doch nur ein schlechter Witz von Samsung sein!!!

Profilbild Alan Harper

03.03.2015, 16:03
Antworten

Der Preis geht doch vollkommen in Ordnung

Petermann (Gast)

03.03.2015, 16:16
Antworten

Beide Geräte hier mit 32 GB, Minimalausstattung. Natürlich.

Petermann (Gast)

03.03.2015, 16:19
Antworten

Zur Berechnung gehört m. E. noch der voraussichtliche Wertverlust resp. der dann aktuelle Marktpreis am Ende der 2 Jahre.

Meester (Gast)

03.03.2015, 16:22
Antworten

Weiß einer welchen Zweck die Glas“ECKE“ hat? Also was einem das genau bringen soll?

ralf (Gast)

03.03.2015, 16:23
Antworten

Nein aber das S6 ist doch voll daneben. Was sich Samsung dabei gedacht hat. Ein dual sim Handy wäre da sinnvoll gewesen. Aber wer es braucht. Soll sein nutzen damit haben

Profilbild ghostey

03.03.2015, 16:27
Antworten

selbst wenn es mit dem usb solch ein punkt wäre, wo das s6 zurückgeschraubt worden ist, hat es dagegen doch einige Neuerungen die gut sind, die auch zu den Vorgängern deutlich besser gemacht worden sind.
Als bsp finde ich auch (laut Angabe) die Ladetechnologie interessant, wo wohl 10min Ladezeit ca. 4 Std Betrieb hergeben sollen.
Schlechter Witz wäre da eher ein iphone 6, mit 1gb RAM, nem 1,4 dualcore, für mehrere hundert Euros – eingestuft in einer Kategorie, wo die Konkurrenz bereits mit 3gb RAM und 2,4 – 2,7ghz Quadcore Geräte auf den Markt bringt.

Depechem70 (Gast)

03.03.2015, 16:31
Antworten

@mobile du hast die Vorteile vergessen.

Profilbild Veggi

03.03.2015, 16:48
Antworten

Die Galaxy S Modelle entwickeln sich leider immer mehr zu iPhone Smartphones. Aber bis jetzt gibt es ja noch Modelle von Samsung, die die Eigenschaften der älteren S Modelle von Samsung haben. Das S6 ist jetzt in einer anderen Klasse angekommen (für Poser eben). Die vernünftigen User wechseln jetzt zu einer Klasse darunter oder zu einem anderen Hersteller und sparen sich dabei mehrere hundert Euro ohne dabei Abstriche machen zu müssen.

Profilbild Tracer

03.03.2015, 16:49
Antworten

Die Hardware ist bei Apple völlig egel… es läuft einfach super schnell und flüssig… da das ios maßgenau auf die hardware zugeschnitten wird… daher kann man das schlecht vergleichen… und nein hab kein iphone sondern ein olles S4…

Profilbild Veggi

03.03.2015, 16:51
Antworten

Und was ich vergessen habe: Mit der Schnellladefunktion schießt sich Samsung ins eigene Knie. Schnellladen verkürzt die Lebensdauer des Akkus, der ja leider nicht mehr so einfach ausgetauscht werden kann. Glückwunsch!

blöder werbebunner... (Gast)

03.03.2015, 16:57
Antworten

kann man die homezone Nr von der o2 homezone portieren ?

Profilbild Popey900

03.03.2015, 17:10
Antworten

Das S6 ist absolut Klasse, mit einer hervorragenden Hardware.
Finde die Internet Geschwindigkeit leider zu langsam bei dem Vertrag.

Freue mich aber Übergang andere gute Verträge mit dem S6.
Bleibt bitte dran.

Profilbild Popey900

03.03.2015, 17:10
Antworten

PS.
Das Foto ist aber nicht richtig 😉

Hot Dog ;) (Gast)

03.03.2015, 17:18
Antworten

Moinsen. Habe vor kurzem ein Galaxy Note Edge in den Händen gehabt. 730€ 🙁 . Ich konnte dem abgerundeten Display nichts abgewinnen. Ansichtssache eben.

Schnellladen? Die sollten mal lieber an der Standzeit arbeiten, dass wäre sinnvoller.

Ich würde mir keines der beiden kaufen. Das ein EiPhone schnell ist mag srin. Aber es hat ja auch nicht viel drauf. Egal, zu teuer. Ansichtssache 😉

Profilbild chaka

03.03.2015, 17:20
Antworten

was spricht den nun für den Kauf eines s6? nichts ! das alles hat Sony auch inkl. Speicher Erweiterung und ip67 Verifizierung. Samsung hat einen schritt in die falsche Richtung gewagt meiner Meinung nach. die hätten nur einen Metallrahmen hinzufügen soll. das wärs. wie beim note 4.

Profilbild Popey900

03.03.2015, 17:23
Antworten

-schnellerer RAM Speicher
– Schnellster interner Speicher
-Design
Schnellster Prozessor
-Fingerabdruck Scanner
-Display
-Kamera

Miui (Gast)

03.03.2015, 18:05
Antworten

schneller sind alle Anbieter mit ihren neueren Modellen. bis jetzt hat Samsung nichts besonderes geboten. nicht einmal das edge ist was besonderes. (zu kleiner rand).

Thomas (Gast)

03.03.2015, 19:14
Antworten

Ihr solltet (fast) alle als handy Ingenieure arbeiten, eure Meinung zählt! glaube einer hier hat den Deal bewertet, wat interessiert mich wat irgendeiner über mein, sein oder dein Handy denkt??? ach ja nennt sich ja smartphone… jedem das seine. 🙂

Babo (Gast)

03.03.2015, 19:34
Antworten

Ach Leute ihr seid alle witzig
jeder hat seine Meinung aber keinen interessiert es
Generation y sag ich da bloß

Profilbild Frankfurt

03.03.2015, 20:18
Antworten

Das meiste hier ist Hausfrauen blablabla…. Wer noch nicht einmal den Unterschied zwischen Verifizierung und Zertifizierung wiedergeben kann, aber sich drüber beschwert, der sollte lieber nochmal recherchieren bevor es allzu peinlich wird! IMHO

Profilbild raz0r1911

03.03.2015, 21:48
Antworten

fakt ist!
Samsung bring in kürzester zeit zuviele modelle der gleichen Baureihe, wie zb S4, S4 Plus, S5 S5 Lte Plus etc. Bald folgt bestimmt auch ein S6 Plus und S6 Edge Plus was wieder einen sehr schnellen wert Verlust erbringen wird. Vor allem bei eBay

missionred (Gast)

03.03.2015, 21:56
Antworten

s6:
– erstes Handy mit DDR4 Speicher
-erstes Handy mit UFS Speicher
– erstes Handy mit 2 abgeflachten seiten
– erstes Handy mit SoC im 14nm verfahren hergestellt, weniger Abwärme weniger Energie Verbrauch bei mehr Leistung
– derzeit schnellltes Handy (benchmark)
– induktives laden (hat kaum ein Handy)

ich selbst hatte das s1 und derzeit noch das s3, Akku musste ich nie wechseln selbst jetzt nach 3 Jahren. Zudem hab ich immer viel mit customroms experimentiert, was aber hoffentlich beim s6 mit der entmüllten Software nicht mehr nötig sein wird. Speicher habe ich nur erweitert weil er von Haus aus klein war aber bei mehr internen Speicher unnötig.
USB2.0 interessiert mich nicht weil bei mir zuhause alles kabellos ist, zudem übertrag ich keine 3 TB so das geringe Datenraten nicht stören.
das s4 und s5 haben mich damals kein Stück begeistert, das s6 jedoch haut mich vom ersten Eindruck her vom Hocker. Natürlich fehlt noch das hands-on.
Das Plastik beim Galaxy hat mich nie gestört, bin gespannt wie es sich jetzt anfühlt beim s6.
Wasserdichtigkeit brauche ich nicht, ich nehme kein Handy mit unter die Dusche, und im regen joggen gehen macht selbst dem s3 in der Armtasche nichts aus.
Wem das s6 nicht zusagt soll halt zu Sony etc wechseln, für mich ist es seit dem s3 mal wieder ne richtige Bombe

Profilbild Tracer

03.03.2015, 23:14
Antworten

war mit meinen beiden galaxy s modellen auch zufrieden… aber glaube irgendwie das sich samsung mit dem s6 & co an die wand fährt… egal wie toll das ist. und ja finde es auch gelungen… aber glaube nicht das viele im schnitt 700 – 1000€ für ein samsung handy bereit sind auszugeben… (das geht vielleicht noch bei apple auf)… aber nicht bei samsung… ich denke nicht das ich weit daneben liege, wenn ich sage das es die in einem jahr für um die 350€ – 600€ gibt…

Profilbild ImpossiblePETE

04.03.2015, 03:11
Antworten

um die 350 bis 600, derbe preisspanne. LOL
wirklich hilfreich sind 3 Kommentare, meins auch nicht aber was hier immer so abgegeben wird…

missionred (Gast)

04.03.2015, 07:41
Antworten

die Preise bei allen Android Handys fallen recht schnell, aufgrund vom letzten Jahr gibt es genug Prognosen wo gesagt wird das dass S6 bereits nach 2 Monaten um bis 26% verliert. Wer direkt zum release kauft ist selbst schuld

Profilbild Tracer

04.03.2015, 09:36
Antworten

@impossiblePETE

350 – 600€ meinte ich vom normalen S6 32gb bis zum S6 edge 128gb… aber manche brauchen es wohl vorgekaut…

dasmachich (Gast)

05.03.2015, 03:23
Antworten

Kauft euch das Note 4 und ihr habt das beste Smartphone auf dem Markt

Profilbild Tracer

05.03.2015, 18:48
Antworten

…hab ich vor… 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)