Angebot
16

D1-Netz: Congstar Allnet + 5GB UMTS + Smartphones ab 25€ mtl.

02.08.2017
von: talkthisway.de
Update Modeo will ebenfalls mitmischen und bietet den 5GB Tarif von Klarmobil für nur 29,85€ mtl. an. Hier stehen dann noch bessere Smartphones zur Auswahl, z.B. auch das Samsung Galaxy S7 Edge für 1€ oder das HTC U11 für 99€ (Wert: 710€). Das wäre ein wahrer Preis-Leistungs-Tipp!

Aktuell sind ja sowieso schon extrem gute Tarife im D1-Netz verfügbar, wie ihr es bspw. im Sparhandy Allnet-Flat Deal nachlesen könnt. Talkthisway hat jetzt quasi noch ein Zwischending online gestellt, die Congstar Allnet-Flat inklusive dem Samsung Galaxy A5 für nur 25€ monatlich. Dank dem Geburtstags-Tarif sind hier satte 5GB mit dabei (aber leider ohne LTE). So macht ihr unterm Strich einen recht guten Deal, wenn man ins D1-Netz will.

• Flatrate in alle Netze
• Flatrate ins Festnetz
• SMS: 0,09€ pro SMS
• Flat ins Internet, UMTS
• 5.000 MB Volumen mtl.
• Mit bis zu 42,0 Mbit/s

• Samsung Galaxy A5 für 1€
• Huawei P10 lite für nur 1€
• Xperia X Compact + PS4 Slim für 149€

Alternativ gibt es den Tarif auch mit 10GB für 35€ im Monat mit besseren Smartphones zur Auswahl, z.B. das Samsung Galaxy S7 für nur 1€. Am interessantesten dürfe aber der 5GB Deal sein (= zum Angebot).Auch wenn es derzeit viele gute Alternativen gibt: Rein P/L-technisch ist der 5GB-Tarif wirklich gut, wie ich auch anhand der Effektiv-Rechnung zeigen möchte (als Sim-Only würde der 15,90€ im Monat kosten). Fürs D1-Netz sind das auf jeden Fall sehr gute Preise und zudem gibt es bei Rufnummer-Portierung noch 25€ Guthaben geschenkt. Lediglich auf den LTE-Zugang muss man hier leider verzichten. Die Rechnung würde unterm Strich so aussehen:

10€ einm. Anschlusspreis
24x 25,00€ mtl. Grundgebühr
1€ für das Samsung Galaxy A5
—————————————————
Gesamtkosten in 2 Jahren: 611,00€
Abzgl. des Wertes laut Idealo: 309€
—————————————————
Effektiv 12,58€ mtl. für den Vertrag
===============================

Profilbild mebo

27.06.2017, 19:03
Antworten

SMS flat oder nicht, dass ist hier die Frage 😉

Profilbild mebo

27.06.2017, 19:04
Antworten

Einmal ja, einmal 9Cent. .

Kommentarbild von mebo

bastaXvX (Gast)

27.06.2017, 20:08
Antworten

Kann mir jemand sagen wie sich die Geschwindigkeit im UMTS Band anfühlt?

Ich hab zur Zeit LTE mit bis zu 150 MB/s und überlege zu wechseln, da wenn man 42+ MB/s erreicht diese ja auch eigentlich reichen.

Leider kenne ich niemanden der da Erfahrungen hat. Danke

Profilbild äntchän

28.06.2017, 00:19
Antworten

Nicht schlecht. Mein Tarif läuft leider noch ein Jahr

Profilbild franz

28.06.2017, 07:45
Antworten

@bastaXvX
es lautet bis zu 42 MB/s…
Bin von D2 mit im Mittel 16 MB/s zu Congstar gewechselt. Erreiche nur zwischen 12 und 14 MB/s. Support zieht die Klausel „bis zu““ und ist mit dem Thema durch. Muss noch ein Jahr im Vertrag bleiben und gehe dann wieder ins D2 Netz.
Sprachqualität ist im D2 min. besser, Mobiledaten einen ticken schneller und billiger ist es auch noch.
Gruß Frank

Profilbild stefan

28.06.2017, 08:24
Antworten

@mebo: bei Klarmobil -> 9 Cent pro SMS

@basta & franz: Kommt natürlich immer auf die Gegend an, wo man unterwegs ist

bastaXvX (Gast)

28.06.2017, 13:01
Antworten

Vielen Dank! Ich habe gerade die wahl zwischen Vodafone mit bis zu 42 MB/s oder O2 mit LTE bis zu 200 MB/s … … bei Vodafone gäbe es halt noch die Samsung Smartwatch gratis dazu… …ich kann mich nich entscheiden. 😉

ddh (Gast)

04.07.2017, 18:54
Antworten

Gibts irgendwo ne seite wo man sein wohnort prüfen kann wegen schwindigkeit und sprachqualität? Und gibt es geschwindigkeitsunterschiede zwischen verschiedenen anbietern mit gleichen netz (z.B. mondeo und drillisch bei o2)?

MfG

Greem Shop Alzenau (Gast)

05.07.2017, 11:30
Antworten

Ohje, also zwischen 42 und LTE gibt es wesentliche unterschiede, Ihr vergleicht hier Birnen mit Äpfel. Das 3G/HSDPA/UMTS netz wird nicht weiter ausgebaut. LTE aber schon, daher Flächendeckender. Die Geschwindigkeit is vollkommen wurscht. Daheim haben die meisten ja auch nur ne 16 k Leitung, is sogar weniger 😉 Aber mit Telekom Congstar, kann ich daheim ein Funkloch haben, was ich mit Telekom LTE nicht habe. Wenn Ihr euch nicht auskennt, geht in ein Laden! Diese ganzen Angebote gehen meistens auch Vorort, mit richtiger Beratung 🙁

Profilbild stefan

07.07.2017, 09:11
Antworten

@ddh: o2 ist o2, da gibts keinen Unterschied. Aber am besten fragst du Freunde, Kollegen, Bekannte wie’s mit dem Netz vor Ort aussieht… das ist allemal akkurater als irgendwelche Infos aus dem Netz

ddh (Gast)

07.07.2017, 21:42
Antworten

@stefan: also ist es egal welchen provider man nimmt, die netzqualität ist überall gleich? Da ich schon öfters hier gelesen habe wie user sich über die provider beschweren bei fleichem netz.

MfG

Schnatter (Gast)

19.07.2017, 18:38
Antworten

Habe Deutschlandsim mit Allnetflat und SMS Flat, 5GB LTE bis zu 50 Mbit für 14.95. Reicht vollkommen aus.

Profilbild ripmsrope710

19.07.2017, 18:59
Antworten

Das Problem ist bei allen diesen tollen Tarifen: De nach AT oder ähnliches – übertriebene 99cent/min.

Profilbild appnewbie

02.08.2017, 13:11
Antworten

@ripmsrope710
Fürs Telefonieren ins Ausland, zumal wenn es meist das gleiche Land ist, besorg Dir eine Prepaidkarte von einem günstigen Anbieter.

Profilbild ripmsrope710

02.08.2017, 15:34
Antworten

@appnewbie:
Erkläre das mal bitte ausführlicher. Verstehe nicht ganz was du meinst.

Im Moment hab ich in AT auch noch einen Vertrag laufen und nutze ein dualsim Handy. Würde aber gerne auf die 2. SIM verzichten, da ich dann mehr Auswahl für das nächste Handy hätte…

Profilbild Mini

03.08.2017, 09:08
Antworten

Ich bin seit Jahren bei Congstar und habe jetzt gekündigt. Oftmals nur noch mit Edge unterwegs, da nutzen mir 10GB Daten echt überhaupt nichts. Kann Congstar leider nicht (mehr) empfehlen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)