Angebot
8

Für Telekom Kunden: Family Card + Apple iPhone 7

09.02.2017
von: handyflash.de
Update Alternativ gibts das gleiche Angebot auch mit dem Samsung Galaxy S7 Edge (+ BT Lautsprecher) ab 1€ Zuzahlung je nach Tarif.

Ich hab heute Mittag absichtlich nochmal auf die Telekom Magenta Tarife hingewiesen, damit ich darauf aufbauen kann: Denn wenn in der Familie oder ggf. im Bekannten-Kreis bereits ein Mobilfunk-Vertrag bei der Telekom besteht oder abgeschlossen wird, könnt ihr anschließend bis zu 4x die Telekom Family Card abschließen – ein absolut gleichwertiger Tarif, der aber mind. 10€ günstiger ist als das Original. Die Bestandteile sind gleich dem Magenta Mobil S:

• Allnet-Flat in alle Netze
• SMS-Flatrate in alle Netze
• LTE-Flatrate ins Internet
• 1GB mit bis zu 300 MBit/s
• Gratis: EU-Roaming-Flat
• Gratis: HotSpot-Flatrate

• 29,95€ Grundgebühr
• Ohne AnschlussgebührVoraussetzung zur Buchung einer Family Card ist eben, dass man einen aktiven Telekom Mobilfunkvertrag hat, der mind. 29,95€ im Monat kostet (muss kein Magenta Tarif sein). Wird der Hauptvertrag gekündigt, wird die Family Card ab dem Zeitpunkt automatisch 10€ teurer! Wer aber sowieso im Telekom Universum unterwegs ist (bspw. Magenta Mobil S + Magenta Eins Vorteil + Family Card), macht hier einen guten Deal, was P/L angeht. So sieht die Rechnung bei der Family Card S aus:

Ohne einm. Anschlusspreis
24x 29,95€ mtl. Grundgebühr
30€ fürs Apple iPhone 7 32GB
—————————————————
Gesamtkosten in 2 Jahren: 749€
Abzgl. des Wertes lt. Idealo: 659€
—————————————————
Effektiv 3,74€ mtl. für den Vertrag
==================================

klars (Gast)

09.02.2017, 21:13
Antworten

Kann man sich auf diese Familien Karte die 10 Euro Gutschrift anrechnen lassen wenn man bereits Telekom Kunde ist und der Vorteil auf der Hauptkarte nicht genutzt wird?

Titan (Gast)

09.02.2017, 21:46
Antworten

Gilt das nicht mit einem DSL Vertrag?

babo (Gast)

10.02.2017, 07:18
Antworten

@klars warum lässt du dir den Vorteil nicht auf den bestehenden Vertrag buchen?
Falls es nicht geht weil die Grundgebühr zu niedrig ist dann geht auch keine family card

Profilbild stefan

10.02.2017, 08:15
Antworten

@klars: Wie meinst du? Man schließt hier einen neuen Vertrag ab

@Titan: Nein, nur bei Mobilfunk ab 29,95€ im Monat

klars (Gast)

10.02.2017, 08:48
Antworten

Besten Dank bis hier.
Es gibt einen DSL Vertrag, ein anderes Familienmitglied hat einen nicht reduzierten Mobilfunkvertrag. Kann auf diesen eine Familienkarte gebucht werden mit den 10 Euro Magenta Rabatt?
Müssen die Familienmitglieder eine Adresse und Namen haben ?

Profilbild stefan

10.02.2017, 09:28
Antworten

*1) Die Family Cards sind bestellbar für Kunden mit einem Telekom-Mobilfunk-Vertrag mit einem monatlichen Grundpreis von mindestens 29,95 EUR (Hauptvertrag). Bei Wegfall des zugehörigen Hauptvertrages oder Wechsel des Hauptvertrages in einen nicht berechtigten Tarif gelten ab diesem Zeitpunkt die Konditionen des Tarifs MagentaMobil S.

… Bitte klars: Lies dich selbst ein wenig ein, ich muss das selbe tun! Fakt ist: Magenta Mobil + Magenta EINS + Family Card = die günstigste Kombi, wenn man 2 Handyverträge und 1 DSL-Vertrag hat/macht 🙂

klars (Gast)

10.02.2017, 09:32
Antworten

Meine Fragen werden auf der Page leider nicht beantwortet. Ich habe auf Erfahrungen gehofft. Vielen Dank

CoDaNa (Gast)

10.02.2017, 22:01
Antworten

Bei MagentaEins also den 10€ Preisvorteil auf den Haupthandyvertrag muss die Adresse des DSL Vertrages identisch sein, der Name nicht.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)