Angebot
26

Klarmobil Allnet-Flat (D1) ab 9,95€

16.06.2014
von: handytick.de

Solang’s noch geht, nochmal drauf hingewiesen: Gestern hab ich schon den Starter-Tarif von Klarmobil vorgestellt im D2-Netz für Wenig-Nutzer. Jetzt hat Handytick auch wieder exklusiv die Klarmobil Allnet-Flat im D1-Netz an Land ziehen können zu den alt bekannten Konditionen – diesmal aber sogar mit Optionen je nachdem welches Datenvolumen ihr benötigt:

• Flat ins Festnetz
• Flat in alle Handynetze
• Internet Flatrate
• 250MB mit 7,2 Mbit/s
• 9 Cent pro SMS

• Ohne Anschlussgebühr
• 9,85€ monatliche Gebühr
• Laufzeit: 24 Monate
• Im D1-Netz

• 250MB extra für 5€ mtl.
• 750MB extra für 10€ mtl.
• Jeweils inklusive 3000 SMS

Wer noch auf einen bezahlbaren Tarif im D1-Netz gewartet hat, sollte zuschlagen, da es eben regulär nicht günstiger geht. Inklusive 1GB Datenflat landet man bei 19,85€ im Monat, was den alten Tarif-Konditionen vom März entspricht. Aber wer nur weniger Volumen braucht, kann ebenfalls so günstig zuschlagen wie noch nie.

Für die Rufnummer-Mitnahme gibt es wieder 25€ Bonus, der Tarif wird aber wie immer nach den ersten 24 Monaten um 10€ teurer, d.h. man sollte wieder kündigen. Unter der Beschreibung gehts außerdem nochmal zu den aktuellen Alternativ-Angeboten im D1-Netz und dem Klarmobil Allnet-Starter von gestern.

Profilbild kaMi

11.06.2014, 19:52
Antworten

So wat ohne monatliche Laufzeit wäre interessant.

alex (Gast)

11.06.2014, 19:52
Antworten

war vor kurzem bei klarmobil
nie wieder. kein
entgegenkommen von Support.

sebastian (Gast)

11.06.2014, 19:59
Antworten

Steht aber nirgendwo dass das D1 ist

Profilbild Stefan

11.06.2014, 20:09
Antworten

Wurde aber so bestätigt 🙂

sebastian (Gast)

11.06.2014, 20:11
Antworten

wenn ich den Vertrag heute bestellte und in 6 Wochen meine Nummer mitnehmen will, ab wann fängt dann der Vertrag an?

Ano (Gast)

11.06.2014, 20:19
Antworten

Zum Support bei Klarmobil kann ich nix sagen, vom Hörensagen her, Brr.

Das Angebot und speziell die Datenoption sind aber extrem gut. Ok, 1gb wird dann doch genau so teuer wie Congstar. Aber 20 Euro 500mb und sonst keine Kosten im d1 Netz… Ich würde ja, wenn ich nicht schon bedient wäre 😉

Profilbild Britney83

11.06.2014, 20:37
Antworten

Ich hab die letztes mal abgeschlossen. in Gebäuden nur EDGE teilweise mitten in Großstädten nur EDGE. Ich würde es nicht wieder machen…
dafür kann man toll telefonieren.

sebastian (Gast)

11.06.2014, 20:48
Antworten

Wann beginnt der Vertrag wenn ich meine Rufnummer mitnehmen will? Zum Zeitpunkt der Übernahme oder schon vorher?
wie ist die Erfahrung der anderen mit dem D1 Netz bei Klarmobil?

Profilbild Valentin Mende

11.06.2014, 21:45
Antworten

ich kann nur Tchibo mobil empfehlen! für 10€ 300 MB, SMS flat und 300 min

Profilbild Hardy

11.06.2014, 22:00
Antworten

Ich hab diesen Tarif zur Weihnachtszeit abgeschlossen. War damals über Modeo und Groupon-Gutschein. Gleicher Preis aber 500MB inklusive.

Auf jeden Fall hatte ich auch meine Rufnummer portieren lassen und da mein Alt-Vertrag (D2) noch bis Februar lief, erhielt ich auch umgehend ne SMS von Klarmobil, dass im Februar mein neuer Vertrag beginnt.
Und es hat alles perfekt geklappt. Ne Woche vor Beginn erhielt ich die SIM und Unterlagen und am Tag X wurde in der Nacht schon freigeschaltet. Morgens konnte ich schon mit D1 telenieren.
Also ich kann nicht meckern. Hatte aber mit dem Support auch noch nix zu tun.

Florian (Gast)

11.06.2014, 22:14
Antworten

Was den Klarmobil Service angeht… Ich habe nur positive Erfahrungen gemacht… Bin schon lange bei denen

Jonas (Gast)

12.06.2014, 01:04
Antworten

Habe winsim 500 mit 250 min, 250 SMS und 500 MB für 7,95 ohne Laufzeit. Allerdings O2 :/ in Gebäuden geht O2 wirklich gar nicht. Im Freien bin ich zufrieden. Support und Schaltung hat super funktioniert.

Profilbild vanpelt

12.06.2014, 08:46
Antworten

Ich war jahrelang Kunde mit mehreren Verträgen bei Klarmobil und habe keine negativen Erfahrungen gemacht. Kündigen war nie ein Problem, die Hotline is m.E.n. nicht mehr kostenpflichtig, das D1-Netz zumindest bei uns im nördlichen Schleswig Holstein super und das Angebot sucht doch seines gleichen.

Charli- (Gast)

12.06.2014, 09:17
Antworten

Rufnummerportierung geht bis zu 3 Monaten vor Ablauf des alten Vertrages… ansonsten 2 verschiedene Nummern.

Profilbild ilkertunc

12.06.2014, 18:20
Antworten

ganz Ehrlich ich bin bei den habe ein D1 netzt habe aber ein Alten vertrag ich bezahle 25€ und jeder Cent Lohnt sich….

Profilbild Iceman3939

16.06.2014, 19:56
Antworten

Viel zu teuer….

Profilbild Techno

16.06.2014, 20:28
Antworten

@iceman

Hast Du was Vergleichbares im D1-Netz, was günstiger ist?Dann poste doch diese interessanten Informationen für alle hier.Hab aber leider den Verdacht, dass dein Kommentar nichts weiter als heiße Luft ist….

Profilbild Roland

16.06.2014, 21:02
Antworten

@Admin, vielleicht kannst Du gleich in der Auflistung der Tarifdetails schreiben, dass die Grungebühr nur für 24 Monate gilt. So hat man alle Daten zusammen und weiß bescheid. Wollte schon zum Angebot, habe aber dann gerade noch im Text weiter unten gelesen, dass es nach 24 Monaten teurer wird.

danny (Gast)

16.06.2014, 21:36
Antworten

@roland die Preise sind immer für 24 Monate. uns im übrigen hat das der admin auch erwähnt. dazu müsste man aber alles lesen…

Profilbild Knickerrr

16.06.2014, 22:01
Antworten

@Roland: Lesen hilft – steht alles dabei! 😉
Was anderes: Evtl. kann mir einer bei meiner Suche helfen. Suche ’nen günstigen Handytarif mit mind. 500mb Internet Flat. Dadurch, dass ich aber viel im Ausland unterwegs bin, sollte die Flat auch international nutzbar sein. Telefonieren und SMS muss nicht sein, aber D1 Netz sollte es aufjedenfall sein!
Habe bisher leider nur direkt von der Telekom was gefunden

Mike (Gast)

16.06.2014, 22:44
Antworten

Such mal nach den Stichworten „1und1 web.de“ bei Google. Da gibt wohl 500 Einheiten, 500MB, 24 Monate im D-Netz für unter 10 € p.m.

Profilbild Hardy

17.06.2014, 01:22
Antworten

@knickerrr
Auslandsumsätze werden immer gesondert abgerechnet. Da gibt es leider keine Flats. Jedenfalls keine günstigen.

Handynutzer (Gast)

17.06.2014, 09:12
Antworten

Liebe Unternehmen und Tarifanbieter:
Die Zeiten von Vertrags- und Knebelbindungen und Laufzeitgebunden…sind doch längst vorbei.

Wer bindet sich schon gerne 24 Monate an 1 Anbieter und 1 Netz?
Da leidet doch die Preisgestaltung und das Konkurrenzdenken zwischen den Anbietern erheblich. Selbst Gas- oder Stromtarife kann ich zwischenzeitlich monatlich kündigen.
Bietet doch mal einen Tarif an, für Wenigtelefonierer, die hauptsächlich nur mal whatsapp nutzen oder Facebook, paar Mails versenden und abrufen und gelegentlich unterwegs ein paar Infos im Netz abrufen. Kein großes Netzaufkommen, keine Dauertelefonierer, für was brauchts diese „ach so tollen FLATS“…die keiner braucht und vielleicht im 1. Monat mal wirklich nutzt, weil „man hat ja ne Flat“…im nächsten Monat gewinnt deutlich der Anbieter.
Da brauchts auch keine „3000 SMS Flat (wer nutzt ehrlich gesagt noch sms?) und ich brauch auch keine 1 GB Flat (meistens nutzt man für Apps und Co. doch das heimische WLAN Netz). Und für ein paar Mails und Facebook und Wetter und Short-Messages (Whatsapp, Talkray…) braucht man wahrlich keine 1 GB, da würden auch 200 MB reichen.
Ich brauche auch keinen Anrufbeantworter oder so Zeugs. Wer mich erreicht, gut, wer nicht, probiert es eben nochmal.

Und das alles verpackt in einem monatlich möglich kündigenden Tarif für 9,99 € oder gar günstiger für 7,99 €, aber im D1 Netz, das 98% Netzabdeckung hat.

Kurzum ein Tarif, den auch eine Omi nutzt, eine Mutter, ein Vater, oder eben jemand der nicht Businesslike 20-120 Minuten jeden Tag vertelefoniert.

Aber da kommt kein Anbieter drauf – im besten Netz aller Zeiten (D1).

Klar gibts so ähnliche Tarife, aber leider (leider deswegen, weil aus Erfahrung mit den Netzen und deren Netzabdeckung und WWW Geschwindigkeit (meist E) nur immer von den Netzten O2 und E+, mit denen ich persönlich leider viel schlechte Erfahrung in Sachen Empfang, Netzstärke, Abdeckung und besagter Netzgeschwindigkeit habe.

Profilbild onkel otto

17.06.2014, 09:51
Antworten

Auch nur schlechte Erfahrung mit dem Kunden’service‘ gemacht!

Ano (Gast)

17.06.2014, 16:34
Antworten

Die Frage zum Kundenservice ist halt, wann und wie oft benötigt man diesen. Wenn alles läuft sollte gar kein Bedarf mehr bestehen. Kostenpflichtige Hotlines sind natürlich auch ein Kostenfaktor. Minimirbar soweit wie möglich per Chat und Emails, soweit möglich…

Profilbild Roland

18.06.2014, 13:03
Antworten

@danny und knickerrr
Wenn ihr mal richtig lesen würdet, dann hättet ihr euch euren Kommentar sparen können.
Ich habe alles gelesen, hab ich ja geschrieben! Und generell ist es nicht so, dass Preise nur 24 Monate gelten müssen. Das ist nur Bauernfängerei.
Wenn schon auf Angebote hingewiesen wird, dann sollte es auh gleich in der Punkte-Auflistung erwähnt werden, dass der Preis nur für 24 Monate gilt. 24 Monate Laufzeit reicht dazu als Info nicht aus.
Wenn schon eine übersichtliche Auflistung, dann dem User zuliebe bitte vollständig.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)