-60%
130

21,96€ 54,95€

[Vorbei]

D1: Magenta Mobil M mit 4GB / 6GB LTE für nur 21,96€

14.09.2017
von: handybude.de
Update Alternativ hat die Handybude jetzt auch noch den Magenta Mobil L für eff. 27,95€ im Angebot. Der hat dann 6GB bzw. 12GB LTE mit dabei!

Ihr wollt unbedingt ins D1-Netz der Telekom, aber nicht die horrenden Preise dafür zahlen? Dann hat die Handybude jetzt den „Knaller“-Tarif schlechthin für uns im Angebot: Der Magenta Mobil M von Mobilcom-Debitel für effektiv 21,96€ im Monat. Inklusive den ganzen Extras, die dazu gehören wie der HotSpot-Flat, EU-Roaming und sogar StreamON (Music) ist mit dabei! Das heißt euer Volumen wird beim Streaming nicht aufgebraucht! Günstiger gings bisher noch nie!

• Allnet-Flat in alle Netze
• SMS-Flatrate in alle Netze
• LTE-Flatrate ins Internet
• 4GB mit bis zu 300 MBit/s
• Gratis: EU-Roaming-Flat
• Gratis: HotSpot-Flatrate
• StreamOn Music inklusive

• Nur 33,96€ mtl. Grundgebühr
• Ohne einm. Anschlussgebühr
• 240€ Guthaben bei Mobilcom
• 48€ Auszahlung aufs Konto

Junge Leute (alle bis 25 Jahre, auch Studenten) buchen natürlich den „Magenta Mobil M Friends“. Für diese Zielgruppe gibt es sogar 6GB LTE dazu! Das ist dann auch ein mehr als fairer Preis für alle Leistungen.Ganz klar: Das Paket seitens der Telekom bzw. Mobilcom ist nicht zu verachten… LTE im besten Netz Deutschlands, die HotSpot-Flat kann v.a. unterwegs sehr hilfreich sein und alle Leistungen sind auch kostenlos in der EU verfügbar. Die Anschlussgebühr entfällt, wenn man binnen 6 Wochen eine SMS mit „AP frei“ an die 8362 sendet. Und die Option „Kaspersky“ muss unbedingt gekündigt werden, die ist nur im ersten Monat kostenlos. Weitere Infos gibts noch im 1. Kommentar. Hier die Effektiv-Rechnung für Euch:

Ohne einm. Anschlusspreis
24x 33,96€ mtl. Grundgebühr
————————————————
Gesamtkosten in 2 Jahren: 815,04€
Abzgl. des MD Guthabens: 240,00€
Abzgl. der einm. Auszahlung: 48,00€
————————————————
= Eff. nur 21,96€ mtl. für den Vertrag
=============================

DerNorddeutsche

08.09.2017, 12:15
Antworten

So, die erste Rechnung ist da:
Grundgebühr 37.7731, abzgl. 20,00 % Monatsgrundpreis-Rabatt -7.5546, abzgl. 24 x 10,00 € Monatsgrundpreis-Rabatt -8.4034, zzgl. Smartphone 10 Option 8.4034, ergibt 30,2185 zzgl. MwSt. = 35,96 Euro!!! Und nicht 33,96 Euro!!! Dazu liegen 240 Euro Guthaben auf dem Mobilcom-debitel Konto, also dann sinds noch 25,96 Euro und die 96 Euro aufs eigene Konto von der Handybude (96 Euro durch 24 Monate) = 4 Euro sind 21,96 Euro. Sozusagen 2 Euro zuviel. Ich kontaktiere Handybude.

2CV6 (Gast)

08.09.2017, 21:23
Antworten

Hallo,

ich habe die Info von Handybude bekommen dass das an einem Fehler bei Mobilcom liegt und das dort bald geändert wird, also abwarten….

Tommi (Gast)

13.09.2017, 21:32
Antworten

Gibt es zu der falschen Berechnung etwas neues?

1stdiablo

13.09.2017, 21:36
Antworten

Hallo,
also ich sehe die Rechnung hier auch kritisch. Ich habe auch schon Handybude um Erläuterung gebeten.
Eine Frage zu den 20%: Die tauchen bei Handybude überhaupt nicht auf. Wo kommen die denn her?

DerNorddeutsche

14.09.2017, 08:30
Antworten

Nein, Handybude hat sich nicht auf meine Anfrage per Mail gemeldet. Schwach!

Turanboy

14.09.2017, 08:43
Antworten

Warum ist das ein knaller. Für 25€ mit 4gb und ein s8 Handy hört sich doch besser an?

BO8 (Gast)

14.09.2017, 08:50
Antworten

Von Mobilcom – debitel rate ich dringend ab, insbesondere wenn es bereits vor dem Vertragsabschluss derartige Vertragsunklarheiten bestehen.

AppleBoy007 (Gast)

14.09.2017, 09:44
Antworten

Kann ich mit diesem Vertrag auch die Apple Watch 3 nutzen?

stefan

14.09.2017, 10:14
Antworten

@turanboy: Weil das D1-Netz normalerweise noch deutlich teurer ist…

@AppleBoy: Die ist noch nichtmal draußen. Wer soll die Frage beantworten können? 🙁

Worscht (Gast)

14.09.2017, 11:08
Antworten

Ist es mit diesem Vertrag möglich die eSIM von der Telekom für die Apple Watch Series 3 zu bekommen??
Oder geht das nicht, da über MD?

Worscht (Gast)

14.09.2017, 13:28
Antworten

Rückfrage bezüglich eSIM bei Handybude:

Sehr geehrter Kunde,

nein leider bietet nur Telekom Original in einigen ausgesuchten Tarifen die eSim an, Mobilcom Debitel nicht.

uto (Gast)

14.09.2017, 16:13
Antworten

Was bedeutet Smartphone 10 plus Option

Farinator

19.09.2017, 10:37
Antworten

@uto das bedeutet, dass zu dem Tarif ein Smartphone zugebucht werden kann (im Vertrag monatlich berechnet mit 10€). Da dies jedoch für die meisten hier nicht zutrifft, gibt es die 240€ (24*10 €) als Guthaben auf das Mobilcom Debitel Konto. Am Ende gleichen sich also die theoretischen Mehrkosten für das Smartphone und die Gutschrift aus, wodurch der angegebene Preis entsteht.

DerNorddeutsche

19.09.2017, 13:51
Antworten

Wieder 11 Tage ins Land gezogen, Handybude.de meldet sich nicht! Trotz Auftragsnummer, Vorrechnung der (falschen) Tarife seitens Mobilcom-Debitel (siehe oben) rührt sich Handybude.de nicht. Auf Deutsch: Die damaligen 19,96 Euro werden trotz aller Rabatte, theoretischen Grundgebühren usw. nicht erreicht und ich zahle am Ende des Vertrages in Summe 48 Euro (2 Euro monatl.) zuviel.

Bakerman

19.09.2017, 23:08
Antworten

Der Link zum Magenta Mobil M funktioniert nicht mehr.
Ggf. Ausverkauft?

Haris

20.09.2017, 13:37
Antworten

Bei mir hat alles geklappt, außer dass mein Vertrag im Telekom-Login nicht angezeigt wird. Würde da gerne StreamOn aktivieren.

DerNorddeutsche

20.09.2017, 16:46
Antworten

@Haris: Du musst dich ja auch bei Mobilcom-Debitel anmelden!

Haris

20.09.2017, 21:09
Antworten

@bd5692:
Ja da bin ich auch, habs dort gefunden, danke für den Hinweis. In die Telekom-Hotspot log ich mich dann einfach mit dem Telekom-Login ein?

Vierteldollar21 (Gast)

22.09.2017, 08:31
Antworten

Leider werde ich jetzt immer auf den Magenta L – Vertrag geleitet, der mir persönlich zu teuer ist.
Wo finde ich den den Magenta M – Vertrag? Der wird hier ja beworben, jedoch ist er anscheinend nicht mehr bei Handybude gelistet.

Julia

22.09.2017, 08:39
Antworten

@Vierteldollar21: Die Aktion wurde beendet, es gibt nur noch den L-Vertrag.

Vierteldollar21 (Gast)

22.09.2017, 10:28
Antworten

@Julia: Stand da nicht "bis zum 30.09."? Naja, da wird in den nächsten Monaten sicherlich noch mal was kommen. Danke für den Hinweis.

1stdiablo

27.09.2017, 07:29
Antworten

Hallo.
Hat sich bei irgendjemand Handybude gemeldet und eine Lösung wegen der falschen Rabattberechnung angeboten?
Bei mir wurde auch eine smartphone option für 10€ eingebucht, die ich nicht bestellt habe.
Zahle also 12€ zu viel im Monat.

DerNorddeutsche

27.09.2017, 13:08
Antworten

@1stdiablo: Doch die Smartphone Option hast du mit gebucht. Dafür hast du jetzt 240 Euro auf dem Mobilcom-Debitel Konto. Es geht also "nur" um die 2 Euro.

DerNorddeutsche

27.09.2017, 13:09
Antworten

Handybude hat sich gemeldet: Es wäre ein Fehler seitens Mobilcom-Debitel, der nun behoben wird. Mal schauen….und zwar auf die nächste Rechnung!

1stdiablo

28.09.2017, 18:47
Antworten

@ DerNorddeutsche: Ich brauche aber kein Smartphone. Habe ja eines. Aber kann ich mir irgendwo eines aussuchen? Habe beim Abschluss auch nicht gesehen dass es irgendwo die Option gab, ein Smartphone auszuwählen.

Hatte gestern auch wieder Kontakt mit dem Kundenservice von Handybude …. muss leider sagen, dass die extrem unfreundlich sind. Dort schließe ich jedenfalls keinen Vertrag mehr ab.

DerNorddeutsche

29.09.2017, 11:23
Antworten

@1stdiablo: Du hast es noch nicht verstanden: Der Tarif heißt so! Du bekommst kein Smartphone dazu, dafür hast du 24×10 Euro auf deinem Kundenkonto bei Mobilcom-Debitel. Musst aber die Option zahlen. Nur die 2 Euro werden falsch berechnet…mit Handybude kann ich zustimmen!

DerNorddeutsche

10.10.2017, 11:56
Antworten

Leute, die Oktober Rechnung ist für mich da. Es wurde NICHTS korrigiert, der 2 Euro Fehler (falsche Rabattierung vom Grundpreis auf damalige 19,96 Euro) ist weiter vorhanden. Schönen Dank für das Gequassel von Handybude.de!!

Handybude.de (Gast)

11.10.2017, 14:12
Antworten

Hallo,

kurzes Statement von uns für alle.

Es ist korrekt, dass Mobilcom Debitel bei der Berechnung des Rabattes einen Fehler gemacht hat. Da Mobilcom Debitel den Tarif entgegen dem Tarif-PDF in 44,95 € + 10,00 € trennt und den Rabatt verkehrtherum berechnet, fehlen genau die 20% auf die 10 €, womit ein Nachteil von 2,00 € entstand.

Das Problem wurde unsererseits am 04.09.2017 durch die ersten Endkundenreklamationen erkannt und an Mobilcom Debitel gemeldet. Dort sicherte man eine Lösung bis zum 07.09. zu, dann verschob man dies auf den 13.09., anschließend auf "kurzfristig". Am 25.09. forderte man von uns eine Liste der betroffenen Kunden an, welche wir am 25.09. sofort lieferten.
Am 26.09. sagte man uns zu, dass alle Kunden korrigiert werden, indem weitere 2 € Rabatt eingebucht und bisherige Rechnungen manuell gutgeschrieben werden. Die Einarbeitung sollte in den kommenden 2-4 Tagen geschehen und auf der nächsten Endkundenabrechnung sichtbar sein.

Heute wurde uns bestätigt, dass am 02.10. alle Kunden korrigiert wurden.

Jedoch haben wir erneut Rechnungen vom 09.10. vorliegen, wo erneut keine Korrektur stattgefunden hat. Wir haben den Vorgang daher nochmals eskaliert. Da es alle Kunden dieser Aktion aller Händler betrifft, sind wir sicher, dass es hier nun endlich eine Lösung geben wird, die uns bereits seit mehreren Wochen bestätigt vorliegt.

Wir bedauern, dass es bei der Korrektur der fehlerhaften Berechnung zu derartigen Unstimmigkeiten durch Mobilcom Debitel kommt, sind aber im Sinne aller Kunden hinter der Sache her und es braucht sich kein Kunde einzeln melden, da es wie gesagt ALLE Kunden ALLER Händler betrifft.

Sollte das irgendwann endlich mal durch sein, wünschen wir den betroffenen Kunden natürlich dennoch viel Spaß bei der genialen Aktion für 19,96 / 21,96 € mit 3 / 6 GB LTE!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.